Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windfinder vs. Windguru

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Windfinder vs. Windguru

    Hi Leute! Ich checke gerade Windfinder und Windguru aus und beide Anbieter geben für den gleichen Spot für übermorgen völlig verschiedene Vorhersagen aus. Der eine sagt geil Wind (Guru), der andere sagt Flaute. Was solln der Mist? Das nervt gerade total ab, weiß jetzt nicht, wie ich das Wochenende planen soll. Wem vertraut ihr mehr bzw. wieso unterscheiden sich die beiden so sehr? Bin für jeden Tipp dankbar bzw. auch einen Insider-Tipp, wie am jetzigen Wochenende der Wind an der Ostsee (Rostock) werden soll. Danke!

    #2
    hm ist von spot zu spot verschieden
    ich vertrau windfinder
    Zivi Norderney 2006

    Kommentar


      #3
      also für deutschland kann ich nicht viel sagen aber in den niederlanden gilt meistens das windfinder zu wenig ansagt und die wrf 9km vorhersage bei windguru hingegen relativ zutreffend ist (was nicht heißt, das die sich nicht mal komplett täuschen kann )
      als alternative kann ich muchoviento empfehlen
      Wer ist eigentlich dieser Lan und wieso macht er soviele Partys?

      "... and live your life the way you love..." Thurston Moore-Psychic Hearts

      Kommentar


        #4
        Ich find den Guru meist besser.. aber nicht immer-- hängt echt vom Spot ab..
        My Webs

        Kommentar


          #5
          Kommt darauf an welche Vorhersage Du anschaust: GFS ist bei beiden absolut identisch, WRF gibt's ja nur bei Windguru, übertreibt meiner Meinung aber häufig (wohl auch weil die 12h hinterher sind). Guckst Du Dir bei muchoviento.net das Regionalmodell an kriegst Du das auch, nur ein wenig aktueller.
          Zuletzt geändert von WE-Surfer; 08.05.2008, 22:28.
          Ente fliegt, Fisch schwimmt, Mensch surft!

          www.sus-stormarn.de (Surfclub mit Sitz auf Fehmarn)
          ________________________________________________
          Wie in Foren üblich ist dies nur meine persönliche Meinung

          Kommentar


            #6
            We-Surfer meint denke ich windguru?
            nichts für ungut , nur noch nachher ist der thread ersteller verwirrt : )
            Wer ist eigentlich dieser Lan und wieso macht er soviele Partys?

            "... and live your life the way you love..." Thurston Moore-Psychic Hearts

            Kommentar


              #7
              Was ist denn genauer? GFS oder WRF? Für Samstag sagt Guru per WRF Hack und per GFS Flaute. NERV!!!

              Kommentar


                #8
                Wo denn? also welcher Spot?
                My Webs

                Kommentar


                  #9
                  Ich hab jetzt Rerik eingegeben. Weil ich immer am Salzhaff bin (Anfänger ^^). Hack war jetzt vielleicht übertrieben. Aber auf jeden Fall surfbar.

                  Kommentar


                    #10
                    Du kannst eigentlich alle Modelle -außer GFS - von Windguru vergessen, da sie den Wind in größerer Höhe angeben.Im GFS sind guru und finder gleich. Sinn macht es, das amerikanische GFS-Modell mit Modellen aus Deutschland zu vergleichen (z.B. Wetter.de).
                    Wasserqualität Niedersachsen


                    http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von MarcSharck
                      We-Surfer meint denke ich windguru?
                      Stimmt, gleich verwechselt :-) Habe ich mittlerweile schon geändert, falls sich jemand wundert.

                      Zitat von Hypnokröte
                      Was ist denn genauer? GFS oder WRF?
                      WRF bezieht mehr regionale Effekte mit ein. Bei Ostlage und Sonne kann da Thermik mithinzukommen, das fehlt bei GFS. Aber da gleich von Wind (oder gar Hack) sprechen?? Schön, wer damit noch zufrieden ist. Meine Ansprüche steigen mit meinem Fahrkönnen, bei sowas beweg ich mich kein Stück. Dafür steigen natürlich die Flautentage. MAcht also gar keinen Sinn besser zu werden...
                      Ente fliegt, Fisch schwimmt, Mensch surft!

                      www.sus-stormarn.de (Surfclub mit Sitz auf Fehmarn)
                      ________________________________________________
                      Wie in Foren üblich ist dies nur meine persönliche Meinung

                      Kommentar


                        #12
                        Ach so. Also GFS ist das am ehesten zutreffende? Na gut. Und was meine Ansprüche betrifft - bei konstanten 10kn bin ich schon super dabei. Reicht völlig aus für meine momentanen Übungen. ^^ Besser ist natürlich wenns so 14-15 kn sind. Aber mehr ist dann schon zu viel für mich.
                        Ihr seht - HACK ist relativ.

                        Kommentar


                          #13
                          Mein neuer Favorit:

                          www.muchoviento.net

                          Kommentar


                            #14
                            Der ist wirklich schön übersichtlich.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von barcode
                              Mein neuer Favorit:

                              www.muchoviento.net
                              Zeigt auch nicht mehr Wind an
                              My Webs

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X