Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Musik...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    is doch sehr beruhigend dass Rock die absolute mehrheit bekommen hat, hatte schon andere befuerchtungen.

    Kommentar


      #17
      Man müsste multipel antworten können, ja. Musik ist ein so vielfältiges Gebiet, dass der Versuch, sich in Sparten zu reduzieren, schon wenig Zutreffliches ermöglicht. Von manchen Dingen hört man nur einzelne Stücke/Lieder -- wäre man ein Anhänger von Liedermacher, nur weil ein einzelnes Teil von Ludwig Hirsch einen anspricht? Dann müsste man fast jede Musikrichtung nennen. Na ja. Außer Krach eben, oder dysharmonischen Klanggemengseln.

      Hören : Kammermusik, Klassik,Waltzer, Irish, Scotch, Scandinavian Folk, World-Music von First Nations ( Indianer ) bis Aboriginal Tribal, nebenbei : Techno, Dance, House & Dark-Trance, Goa, Underground, Schranz, Ambient, und fast sämtliche anderen Untergenré von Electronica, außer Hakke und Noisecore, Experimentalmusik, weniger, aber auch mal : Raggae, Pop, Crossover, Hiphop, Blues, Death-Metal, Oldies...

      Selberbauen : Klassik, Kammermusik, Waltzer, Electronic Underground & Ambient, Songs so Richtung Stilfusion bzw. Alternative
      Freedom is the melody of Wind

      Kommentar


        #18
        Eindeutig Rock / Metal / Progressive Rock!
        Aber gerne auch mal Folk-Rock aus der Bretagne oder Schottland.
        Oder Jazz...
        Oder Klaviermusik bzw. Klassik.

        Ja, ich weiß, schräge Kombination, aber was soll's...
        Hauptsache, es ist gut und handgemacht und mit guter Melodie!

        Grüße!
        There are only 10 kinds of people in the world: those who undestand binary, and those who don't.

        Kommentar

        Lädt...
        X