Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

kiter fkiegt mit kite weg

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    kiter fkiegt mit kite weg

    schon krass
    http://www.isnichwahr.de/r55179169-g...-windchen.html

    <object type="application/x-shockwave-flash" data="http://inwmedia.net/flowplayer/FlowPlayerLP.swf"
    width="425" height="320" id="FlowPlayer">
    <param name="wmode" value="transparent" />
    <param name="allowScriptAccess" value="sameDomain" />
    <param name="movie" value="http://inwmedia.net/flowplayer/FlowPlayerLP.swf" />

    <param name="quality" value="high" />
    <param name="scale" value="noScale" />
    <param name="allowFullScreen" value="true" />
    <param name="flashvars" value="config={playList: [
    { url: 'http://inwmedia.net/prepic.jpg',
    overlayId: 'play' },
    { url: '/dl/894c2d1f9a4150a17b769d9a6161fa80/48add256/kiteusrfaautsch.flv', suggestedClipsInfoUrl:
    'http://inwmedia.net/suggestions.php', linkUrl: 'http://www.isnichwahr.de', linkWindow: '_blank'},
    ],
    showStopButton:true,
    emailPostUrl: 'http://inwmedia.net/mailsend.php',
    emailVideoLink: 'http://www.isnichwahr.de/r55179169-gefaehrliches-windchen.html',
    emailDefaultMessage:'Jemand hat dir über isnichwahr.de einen lustigen Link geschickt!',
    bufferLength: 5,
    menuItems: [ 1, 1, 1, 1, 1, 0, 1 ],
    showVolumeSlider: true,
    controlsOverVideo: 'ease',
    controlBarBackgroundColor: -1,
    timeDisplayFontColor: '0xffffff',
    controlBarGloss: 'low', loop: 'false', autoPlay: false, initialScale:'fit', useNativeFullScreen: true}" />
    </object>

    #2
    sorry "fliegt" natürlich

    Kommentar


      #3
      ja da sieht man was für kräfte dahinter stecken.. und wie gefährlich kiten ist auch wenn es viele kiter nicht wahr haben wollen!

      by the way.. lustig ist das ganze nicht. ist nämlich erst vor ein paar tagen in den usa passiert(gibt dazu noch ein anders video und zeitungsbericht) und der kiter liegt mit schwersten verletzungen im krankenhaus nachdem er gegen eine häuserwand geschleudert wurde. kann man nur hoffen das er bald wieder auf die beine kommt.

      Kommentar


        #4
        nen guter Freund ist beim Buggykiten schwer verunglückt - war paar Monate im Koma, ist jetzt im Rollstuhl und behindert auch - hat grossen geistigen Schaden erlitten und Körperlich natürlich auch - er macht zwar grosse fortschritte - aber wie früher wird er nicht mehr!!!
        Zum Glück für die Familie, er hat 4 Kinder - der Jüngste ist 8, ist er nicht daran zu Tode gekommen!!!!
        Passiert damals in Römö - er wollte gerade nach nem längeren Törn aufhören, Kite nach oben, aussteigen und dann kam ne Böe - riss ihn 12 Meter hoch und liess ihn dann fallen - auf dem Kopf ist er dann im harten Sand aufgeschlagen und war sofort bewustlos!!!! soviel zur gewalt der Natur!!!

        hatte ich aber hier oder auch mal bei Oase geschrieben die Geschichte!!!!
        Ich fahre Segel die Polarisieren!!!!

        Kommentar


          #5
          Das Problem beim Kiten ist, dass es theoretisch ungefährlich zu sein scheint: man kann heute sehr weit Depowern, hat zur Not ein Messer für die Leinen dabei und hat ja schließlich weiches Wasser unter sich. Praktisch geht's aber oft zu schnell und wenn man erstmal unversehens in 10 m Höhe schwebt, ist es mit der Kontrolle meist vorbei ...

          Statistisch gesehen ist Kiten im Vergleich zu manch anderer Sportart aber noch relativ ungefährlich: von denen, die den K2 bezwingen wollen, kommen ca. 26% nicht mit dem Leben davon. Ist unglaublich, aber wahr ! Der Unterschied zum Kiten ist aber der: die Bergsteiger wissen meist genau, was sie für ein Risiko eingehen.


          Gruß Jogi
          _______________
          Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. (Theodor Fontane)

          Kommentar

          Lädt...
          X