Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ärmelkanalüberquerung per Kite

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ärmelkanalüberquerung per Kite

    Habe gerade gelesen, dass der britische Milliardär und Abentueurer Richard Branson (61) als ältester Kitesurfer den Ärmelkanal überquert hat.

    Hier eine Quelle

    http://www.n24.de/news/newsitem_8038665.html

    #2
    Der Mann sucht verzweifelt nach irgendwelche Rekorde. Schon eine traurige Gestalt.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Neopren Beitrag anzeigen
      Der Mann sucht verzweifelt nach irgendwelche Rekorde. Schon eine traurige Gestalt.
      wenn man reich ist, kann mans schon niemandem recht machen... soll er zuhause sitzen und ein "spiesser" sein?

      ich finds cool, der macht wenigstens was und hat spass dabei!
      "Ich komme von einer Farm in der Wüste, wo es weit und breit keine Wellen gibt. Also, wenn ich Wave-Weltmeister werden kann, dann kannst du es auch, wenn du nur willst - Live your dream!!"

      surf-wiki.com

      Kommentar


        #4
        also wenn ich mit 61 - egal wie reich oder arm ich bin - so eine leistung bringe (man bedenke die vorbereitung!!!) dann wäre ich mit mir selber aber höchst zufrieden und glücklich!

        glückwunsch zu dieser leistung, weiter so, egal was die anderen spießer sagen
        cu on water
        dmac

        Kommentar


          #5
          Schließ mich Neopren an
          Ärmelkanalüberquerung ist schon ganz nett, erst recht in dem Alter, aber ...
          mit nem KITE??? '%-§$
          Gabs denn kein Surfboard?

          Nee Quatsch, find des auch total gut, wenn Leute erstens mit sich und zweitens mit ihrem Geld was Gescheites/Glücklichmachendes anstellen. Könnt mir vorstellen, dass der Typ ne coole Sau ist

          Kann mich auch noch gut an den Ballon-Weltumrundungs-Versuch erinnern. Fand ich total Nonsens, aber was soll man denn sonst mit der Kohle machen? Immer noch mehr zusammenraffen?
          ... der Mann macht das genau richtig!

          Kommentar


            #6
            Statt seine Kohle in nonsens zu verballern, kann er ja auch mal die PWA Worldcups sponsern.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Neopren Beitrag anzeigen
              Statt seine Kohle in nonsens zu verballern, kann er ja auch mal die PWA Worldcups sponsern.
              Wozu? Warum spendest Du nicht Deine Kohle für die PWA?

              btw, ich finds für sein Alter sensationell!
              take care

              dhyran

              we packed our bags with jazz, means passion, rhythm and soul

              Kommentar

              Lädt...
              X