Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Marlow" / Formula - Tampen versiegeln

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    "Marlow" / Formula - Tampen versiegeln

    Moin,
    nach vielen Versuchen, den o.g. Tampen an der Spitze zu "versiegeln", die mit Feuerzeug, Lötkolben und ähnlichen Dingen gescheitert sind, musste was neues her.
    In diesen Versuchen kam ich auf die Idee, das Ende des Tampens mit wasserfestem Kleber "in Form zu bringen".
    Nach den ersten Erfahrungen, kann ich sagen, dass es funktioniert.
    Einfach den Tampen leicht schräg abschneiden. Anschließend ordentlich Kleber drauf und mit den Fingern in Form bringen.
    Gruß
    p.s. hat jemand noch bessere Tipp´s?

    #2
    wenn das ein dyneema tampen ist... sowas nutze ich auch. ich umwickel das vor dem schneiden immer mit gaffatape, und schneide dann durch das klebeband durch. kein aufribbeln, und hält bisher ganz gut, also schon die ganze saison.
    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

    Kommentar


      #3
      Ich gebrauche secundenkleber, hinterher sneiden mit messer

      Kommentar


        #4
        probier´s mal so!

        Kauft Euch im Baumarkt Schrupfschlauch. Tampen abschneiden, Schrupfschlauch drauf, heißmachen....fertig! Machen wir seit Jahren so und es funktioniert super.

        Kommentar


          #5
          Ahhh, das sind mal gute Ideen. Werde ich dann mal ausprobieren. Ich favorisiere Schrumpfschlauch. Keine Ölerei mit Kleber oder Tape, bäh!

          Gruß
          Vollgas ohne Abgas

          Kommentar


            #6
            ganz einfach

            entweder versuchen einen teil vom innen-kern herausziehen, ( so etwa 2 cm ) diesen abschneiden, das aussenmaterial drüberschieben und dann mit ner flamme versiegeln und das ende mit neuer !!! teppichmesserklinge
            schräg abschneiden und nochmals mit ner flamme versiegeln , hält seit jahren

            der tampen ist echt der absolute knaller, ein musssssss für jeden surfer

            benutzen im fahrerlager alle
            Gruß

            Wolfgang aus Köln GER-3333

            Dragobert.duck@gmx.de

            Sponsoren:

            SANI, die nette blonde
            STARBOARD http://www.star-board.com/
            SONNTAG FINS http://www.sonntag-fins.com/
            GUN SAILS http://www.gunsails.de/
            TEKKNOSPORT www.tt-project.de
            HANS SCHROER RECKLINGHAUSEN; http://www.100-surf.de/
            -----------------------------------------------

            Kommentar


              #7
              Zitat von Dragobert Beitrag anzeigen
              entweder versuchen einen teil vom innen-kern herausziehen, ( so etwa 2 cm ) diesen abschneiden, das aussenmaterial drüberschieben und dann mit ner flamme versiegeln und das ende mit neuer !!! teppichmesserklinge
              schräg abschneiden und nochmals mit ner flamme versiegeln , hält seit jahren

              der tampen ist echt der absolute knaller, ein musssssss für jeden surfer

              benutzen im fahrerlager alle
              Hi Wolfgang

              Ist ja auch ein wirklich guter Tampen!
              Und den Trick, den du da soeben beschrieben hast....den hab ich gestern durch Zufall auch probiert. Klappt wirklich gut! Und vor allem geht der Tampen jetzt leichter durch die kleinen 'Löchlein'!

              Besten Gruß
              Stefan

              P.S.: 42er Finne vom Jörg ist geordert!

              Kommentar

              Lädt...
              X