Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Segelgröße???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Segelgröße???

    hey!!
    will jetzt mit windskaten anfangen. bin 1.62m groß und wiege um die 55kg.
    kann mir eigentlich nur ein segel leisten, dass daher einen möglichst großen windbereich abdecken soll und will auch schon bei wenig wind einigermaßen fahren können. will mir auch nicht schon nach kurzer zeit ein neues kaufen müssen, sollte also halbwegs "fortgeschritten" sein.
    vielleicht habt ihr ne empfehlung welche größe da so geeignet wäre?

    achja, wo ich wohne ist der wind meist ziemlich böig, keine ahnung, ob das auch ne rolle spielt...

    #2
    würde mal sagen 4.7 bis 5.3. aber so ne große investition muss das ja jetzt nicht sein.. wenn du tricks damit machen willst gehts früher oder später eh kaputt
    Zivi Norderney 2006

    Kommentar


      #3
      ja, das stimmt natürlich auch wieder.
      wie machen das denn die andren windskater unter euch?
      is ja wahrscheinlich sowieso besser wenn man ein ziemlich altes segel nimmt, denn wenns aufn asphalt fällt gehts ja bestimmt auch schneller kaputt......

      Kommentar


        #4
        Ich fahr mein altes 5.4 oder 4.2... hab die noch hier und die sind schon zu kaputt um die noch vernünftig zu verkaufen..
        My Webs

        Kommentar


          #5
          genau so, oder mal bei ebay gucken...
          Zivi Norderney 2006

          Kommentar


            #6
            Bei Windskating.de haben sie ne Tabelle eingestellt, die ich ganz passend finde...

            Alte Segel: Bekanntenkreis, ebay, daily dose usw.
            Hang loose

            Kommentar


              #7
              Also sollte man das eher mit alten Segeln angehen wenn ich das richtig verstehe.

              Kommentar


                #8
                Korrekt!
                Und fast noch wichtiger: Nen alten Gabelbaum, denn nach nen paar mal Skaten (zumindest auf Asphalt) willst du den nicht mehr aufm Wasser benutzen...
                Waiting for wind is ok!
                most people spend their lives
                waiting
                for nothing

                Kommentar


                  #9
                  Danke, Solle1982 für die Erklärung. Werd ich dann mal bei Zeiten ausprobieren.

                  Kommentar


                    #10
                    Die tollen Segel, anfang der 90er, die schon Latten haben aber nock komplett aus Stoff sind, sind gans praktisch (Anhang). Und dazu die Gabeln (gibts bei ebay für 5€ oder so). Waren damals die ersten mit Schnellverschluss.
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X