Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wer surft am BREITENAUER SEE ???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    wer surft am BREITENAUER SEE ???

    aloha jobi,

    ich habe als Kind dort mehr oder weniger surfen gelernt. Ist nur leider ganze 25 Jahre her. Aber selbst damals war Wind (wenn überhaupt) nur am Nachmittag. Ich fahre auch immer 250 KM zum Ijsselmeer. Das lohnt sich meistens doch!

    Nicht wirklich Informativ, ich weiß ...

    greetings, Tom

    #2
    Hi Jobi,
    die Info über den Breitenauer See kam von Lurchi. Vielleicht weis der ja mehr. Aus welcher Himmelrichtung im Großraum Stuttgart kommst du denn?
    --
    gruss
    http://www.poseidon-surfing.de/[img]....jpg[/img]

    www.poseidon-surfing.de
    Gruß
    Poseidon

    Kommentar


      #3
      Hi Jobi,

      es gibt am Breitenauer See einen Surfclub http://honsberg.net/sbshn/ .
      Ich selbst habe es dort mangels Zeit noch nicht versucht, habe es aber vor und vor einiger Zeit hier im Forum mal eine ähnliche Anfrage gestartet aber leider keine Resonanz erhalten.

      Ich weiß aber, das viele aus Heilbronn und Umgebung dort mal zum Feierabendsufen hin fahren. Am Wochenende im Sommer habe ich es mal rasend voll erlebt, aber ich denke das es in der Woche bei Wind ganz gut funktionieren müßte.

      Du schreibst, das du ca. 50 KM/45 min bis dorthin benötigst. Woher kommst Du denn (wenn ich einfach mal so platt fragen darf)?

      Ich komme aus Kornwestheim und weiß das viele aus dem nördlichen Stuttgarter-Raum auch zum Epple-See nach Karlsruhe fahren was je nach Ausgangspunkt ja eventuell auch noch ne Alternative zum Altmühlsee wäre.

      Gruß,
      Michael




      --


      [blue]www.surflurch.de[/blue]

      Kommentar


        #4
        @ Poseidon + Lurchi
        danke für die Reaktion.
        Komme aus dem Raum Schorndorf, also ca. 35 km östlich von Stuttgart, womit Karlsruhe eben nicht in Frage kommt.
        Von Kornwestheim aus sicherlich besser erreichbar, ich müßte aber komplett durch Stuttgart durch, was man abends wohl abhaken kann.

        So könnte ich eben in ca. 45 - 50 durch die Pampa an den Breitenauer auch mal um 16.30 noch losdüsen, wenns mal draußen, event. auch noch schön warm, bis um 9 oder so abends hell ist und der Wind pfeifft ...

        whow.... what a feeling ....

        Kommentar


          #5
          Hi Jobi,

          das sicht nicht so gut aus, du sitzt wohl hoch und trocken. Ich habe mal die WR50 Karten angeschaut.

          Da ist eigentlich jeder Tümpel und jedes Baggerloch verzeichnet aber in deiner Gegend gibt es wohl nichts ausser schöner Gegend und in Schorndorf gab es mal Waschmachinen. Nebenan ist Lorch, hat aber wohl nichts mit Surfbrettern zu tun.

          Bei Unterberken gibt es einen See, der ist ca. 1,3 km lang aber nur 150m breit, sieht auch nicht gut zum Surfen aus.
          Also surftechnisch eher entsetzlich. Vielleicht meldet sich ja noch jemand der was weis.
          --
          gruss
          http://www.poseidon-surfing.de/[img]....jpg[/img]

          www.poseidon-surfing.de
          Gruß
          Poseidon

          Kommentar


            #6
            Hi Poseidon,
            danke für die tröstende Worte. Waschmaschinen gibt es in Schorndorf noch immer, jetzt sogar die größten Serienmaschinen der Welt, für den amerikanischen Markt.

            Einen See, den Stadthallensee, gibt es auch schon länger. Es ist allerdings eine Baugrube aufgrund einer eklatanten Fehlplanung und im Format einer nicht realisierten Stadthalle

            Somit bleibt wirklich "nur" der Breitenauer in der "Nähe" für mal abends kurz so übrig.

            Grüße aus dem Niemandsland,
            wo es gestern schon mal 20° hatte
            badnix

            Kommentar


              #7
              doppelt

              [ Dieser Beitrag wurde von jobi am 12.03.2003 editiert. ]

              Kommentar


                #8
                Hi Jobi,

                ich war (bis auf letztes Jahr) in der Saison fast jedes Wochenende am Breitenauer See. Das war oft nicht der Hit! Der Breitenauer funktioniert fast nur bei Ostwind, dann gar nicht mal schlecht. Aber meistens kommt der Wind aus Süd-West/West. Dann isses, wenn überhaupt was auf dem Wasser ankommt sehr böig. Sehr voll wars da nie. Zumindest nicht mit Surfern, allerdings gibts da nette Badegäste und Familien mit kleinen Kindern, die den Surf-Strand-Abschnitt nur zu gern belagern.
                Mein Tipp: Stell Dich auf Eis essen ein, oder ruf vorher beim DLRG und frag, wie der Wind ist. Das hab ich auch oft gemacht, die Jungs sind echt nett.

                Grüße
                Morten

                Kommentar


                  #9
                  Hi Morten,

                  wunderbar, inzwischen sind wir dann ja schon 3 die es nicht allzu weit dorthin haben. Wie weit ist denn Deine Anreise?

                  Gruß Michael
                  --


                  [blue]www.surflurch.de[/blue]

                  Kommentar


                    #10
                    Moin Lurchi,

                    komme aus Backnang, daher ist die Anreise (max. 30 min) leider meistens das Beste am Breitenauer.
                    Fahre auch manchmal an den Epple, den kenn ich auch noch von früher,
                    hab da nämlich mal ne Weile gewohnt. 10 Minuten entfernt vom Epple, oder 15 min von der Staustufe. -schnief!-

                    Grüße
                    Morten

                    Kommentar


                      #11
                      Hi Morten,

                      das ist hart. Aber Backnang Epple ist ja auch schon ne ganz schöne Strecke.

                      Vielleicht sehen wir uns ja mal alle 3 am Breitenauersee. Bei Ostwind 4-5 Windstärken und ner lachenden Sonne am Himmel das wär was!

                      Rüttelschüttellrums aufwachen Lurch - ok - wär aber nett.

                      Viele Grüße nach Backnang und Schorndorf
                      Michael
                      --



                      [blue]www.surflurch.de[/blue]


                      [white]

                      [ Dieser Beitrag wurde von Lurchi am 12.03.2003 editiert. ]

                      Kommentar


                        #12
                        Werde dann ggf. meinen 18jährigen Sohn mitbringen, welcher, seitdem die Hormone spriesen und er eine Freundin hat, alle anderen Fun-Sportarten stark vernachlässigt.

                        Außer seiner Freundin und seiner A-Klasse, die man ja bekanntlich als DC-Azubi/BA-ler zu leasen gezwungen ist, bewegt er sportlich gesehen derzeit nicht viel, nicht mal seinen Anfang letzten Jahres gebraucht gekauften Xantos 285.

                        ... wären dann bereits derer 4

                        Kommentar


                          #13
                          hallo leute hier kommt der stonie,
                          wohne ca. 20 km vom breitenauer see weg. genauer gesagt in neuenstein.
                          also ehrlich, den breitenauer see könnt ihr voll vergessen. der see liegt in einem loch, d.h. am parkplatz ist noch wind ( bei westlage) am see keiner mehr. den rest erledigen die mitlerweile hochgewachsenen bäume. ich fahre nur noch am altmühlsee. o.k. die anfahrt ist ein bisschen länger, aber ich muß mich nicht so über diesen sehr böigen und ständig drehenden win ärgern. am surfufer altmühlsee hat es einen schönen biergarten. selbst bei flaute kommt da noch freude auf. also leute, zum surfen taugt der breitenauer wirklich nicht. wir sehen uns.
                          stonie

                          Kommentar


                            #14
                            [blue]
                            Original von stonie:
                            am surfufer altmühlsee hat es einen schönen biergarten.[/blue]
                            Hi stonie,

                            da komm ich ja nie nach Kornwestheim zurück! Aber Neuenstein kenne ich ganz gut. Von da aus haben wir letzten Herbst eine Wanderung nach Waldenburg und zurück gemacht. Ist ne schöne Gegend.

                            Zum Feierabendsurfen zum Altmühlsee ist es aber von Kornwestheim zu weit. Da fahr ich locker 2 Stunden. Da ist dann der Epple bei Karlsruhe näher.

                            Aber reizen würde es mich schon!
                            Gruß
                            Michael



                            --




                            [blue]www.surflurch.de[/blue]


                            [white]

                            [ Dieser Beitrag wurde von Lurchi am 12.03.2003 editiert. ]

                            Kommentar


                              #15
                              Grüss Gottle

                              hab mal 10 Jahre in Heilbronn gewohnt, und war oft am Breitenauer See, .... aber nur zum baden. ) Surfen kannste dort cancel`n. Es gibt dort aber dennoch einen "Surfclub", mit einer Hopi, den Link findet Ihr auf Poseidons Page irgendwo.

                              hab sogar noch en Bild :

                              Stehsegeln wie gesagt, dafür gibts dort guten Vino :drink:

                              Servus DrM.
                              --
                              More Wind für Alle !!! http://www.more-wind-surfing.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X