Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dümmer Schnack

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rosas-Fahrer
    antwortet
    Moin,
    einzelne Grasfelder, einige Holme .... aber (noch) nicht notwendig, auf geliebte SL-Finnen zu verzichten.
    Tote Fische habe ich ebenso selten gesehen - meist mit Möven drauf.
    Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • silversurfer22002
    antwortet
    seit ihr alle abges...en oder noch auf dem Wasser ?

    gibt es Neuigkeiten bzgl Grünzeug oder toten Fischen ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • blinki-bill
    antwortet
    jaja

    Bis Morgen auf dem See
    Zuletzt geändert von blinki-bill; 22.05.2020, 15:02.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rosas-Fahrer
    antwortet
    Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
    . Ist ja eigentlich auch Wumpe. Ging ja nur um die Standzeit und die ist mittlerweile 19 Jahre.
    Moin,
    wenn man mal die rosa-rote-Brille abnimmt, wird jeder erkennen, dass die Windräder - desto höher / größer sie werden - eine immer größere Windschleppe (nennt man es so) haben. Bei großen Rädern 5 km und mehr...
    Gruß

    P.s. sorge ab jetzt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
    Zuletzt geändert von Rosas-Fahrer; 22.05.2020, 12:03.

    Einen Kommentar schreiben:


  • blinki-bill
    antwortet
    Zitat von manihiki Beitrag anzeigen
    [FONT=Arial]In der Windschneise für SW-Wind Großes Moor bis Dümmer liegen zwei Windparks mit jeweils 25 Anlagen: Vörden in 15 km Entfernung Höhe 200m,Nabenhöhe 150m und Borringhausen in 5 km Entfernung Höhe 140 m. Im Osten ähnlich insgesamt 22 Anlagen 4-6km entfernt.
    Danke für den Link. Lt. Karte sind die kleinen 2001 in Betrieb gegangen. Und -wie gesagt- die großen 2017.
    Ich bin mir relativ sicher, dass die alten abgebauten Anlagen noch als aktive Anlagen dargestellt sind. Die kleinen Windkraftanlagen sind in 2017 abgebaut worden. Da stehen keine 25 sondern höchstens 12 oder 13 Anlagen im Windpark Damme. Ist ja eigentlich auch Wumpe. Ging ja nur um die Standzeit und die ist mittlerweile 19 Jahre.

    Das Bild ist Ende 2019 von der Hohen Sieben Fotografiert Richtung Windpark Damme:
    image_24982.jpg
    Zuletzt geändert von blinki-bill; 22.05.2020, 10:51.

    Einen Kommentar schreiben:


  • manihiki
    antwortet
    Auf den Energieatlas-Karten kann man auf jede einzelne WEA klicken und erfährt das Jahr der Inbetriebnahme. Die Mühe hab ich mir jetzt nicht gemacht bei 72 Anlagen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • manihiki
    antwortet
    In der Windschneise für SW-Wind Großes Moor bis Dümmer liegen zwei Windparks mit jeweils 25 Anlagen: Vörden in 15 km Entfernung Höhe 200m,Nabenhöhe 150m und Borringhausen in 5 km Entfernung Höhe 140 m. Im Osten ähnlich insgesamt 22 Anlagen 4-6km entfernt.
    WEA_Vörden2.jpg

    WEA_Borringhausen2.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • blinki-bill
    antwortet
    Vielleicht liegt es daran, dass Braunkohle und Atomkraft aktuell nicht so gefragt sind.
    Irgendwo muss der Saft ja herkommen

    Einen Kommentar schreiben:


  • reini1008
    antwortet
    Ist schon irgendwie interessant, wenn die Windräder den Wind am Dümmer beeinflussen, warum sind dann die Vögel und sonstige Tiere nicht beeinflusst?
    Selbst zu Brutzeiten und Speerzeiten des Dümmersee drehen sich die Windräder stetig weiter und Naturschutz wird doch am Dümmer groß geschrieben, weil doch jegliche Vogelarten sooo empfindlich sind. 🤨
    Entweder ist unser empfinden nicht korrekt, oder die Vögel sind nicht so empfindlich und somit das Winter- Fahrverbot in Frage zu stellen .....

    Einen Kommentar schreiben:


  • blinki-bill
    antwortet
    Zitat von Cpt.Sternhagel Beitrag anzeigen
    Das Force auf meinem Bild ist ein 2003, Spätsommer 2002 gekauft. Die ersten Filmaufnahmen haben wir 2004 gemacht. Das Foto habe ich später aus dem Film gezogen.
    ... und dann wunderst du dich, dass da nix drauf zu erkennen ist

    Wie gesagt, die stehen da schon sehr lang, sind aber vor drei Jahren durch größere ersetzt worden. Ich hab da mal nachgesehen:
    image_24977.jpg

    in Gugelmäps kannst du die alten und neuen Standorte der Anlagen da sehen.
    Zuletzt geändert von blinki-bill; 18.05.2020, 11:15.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cpt.Sternhagel
    antwortet
    Hm, das ist ja interessant. Die Hunteburger Anlagen sind -glaube ich- nicht so relevant für uns. Aber die auf dem ersten Bild ??? Das Force auf meinem Bild ist ein 2003, Spätsommer 2002 gekauft. Die ersten Filmaufnahmen haben wir 2004 gemacht. Das Foto habe ich später aus dem Film gezogen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • blinki-bill
    antwortet
    Und in 2006 waren die Haare noch dunkel und die Trapeztampen kurz.

    Diese Anlagen stehen übrigens in Hunteburg:

    In 2006 Windkraft Dümmer 2008.jpg
    Zuletzt geändert von blinki-bill; 18.05.2020, 07:22.

    Einen Kommentar schreiben:


  • blinki-bill
    antwortet
    Oktober 2005. Aufgenommen bei Ostwind vom Schodden in Richtung Huntemündung/Lohausen fotografiert.

    image_24975.jpg

    Tatsächlich sind diese Anlage vor 3 Jahren durch die größeren ersetzt worden.
    Zuletzt geändert von blinki-bill; 17.05.2020, 18:32.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cpt.Sternhagel
    antwortet
    fetch?photoid=714101.jpg
    Das hier müsste so 2006-2007 sein. Ist direkt vorm Ufer in Hüde entstanden. Im Hintergrund ist nichts. Ich glaube, damals standen irgendwo jenseits des linken Bildrandes 3 Anlagen.
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • blinki-bill
    antwortet
    Sagen wir mal so: ich hab die Verhältnisse von vor 15 Jahren vielleicht Nicht mehr so genau präsent.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X