Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rostock

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • goforward
    antwortet
    Die Steine lernt man kennen...
    Der Spot ist recht abhängig vom Wasserstand der Ostsee, also bei Nord/Nordwest ist er bis zu über einem Meter höher, als bei Süd/Südwest. Allerdings ist dieser Minibodden bei diesen Windrichtungen am besten belüftet. Unter Umständen muss man 500m ins Tiefe laufen. Heino von der Wassersportschule kennt sich da aus wie in seiner Westentasche > fragen!
    Auf alle Fälle ist es richtig geil zum Freestylen, wenn es passt!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mathias
    antwortet
    Zitat von goforward Beitrag anzeigen
    Das ist zwar meist eher ein Wavespot, aber es gibt einen Ableger der Station am Schnatermann (Stehrevier).
    Hi André,

    der Schnatermann ist doch mein Secretspot! Ne, mal im Ernst, so ideal ist das da nicht zum Surfen, oder? Da liegen doch voll viele Steine im Wasser und es ist schlickig und klein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kevin
    antwortet
    Ey cool Malte Dann kenn ich ja schonmal jemanden da

    Morgen bin ich in Laboe, du auch?

    Und wegen Rostock sprechen wir dann nochmal, werde zum Wintersemester wahrscheinlich nach Rostock gehen

    Einen Kommentar schreiben:


  • surf-bubi
    antwortet
    Moin!
    Danke euch beiden für die Antworten!
    Ich habe mich bereits bei der Surfschule gemeldet und vielleicht ist dort uach eine Materiallagerung möglich - ab Mitte April

    @ Kevin: Ich glaube, wir kennen uns?! Ich fahre häufiger mit Cedric ans Wasser! Wir sehen uns in Rostock!

    MfG
    Malte

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kevin
    antwortet
    Moin,

    komm zum Oktober wahrscheinlich auch nach Rostock zum Studieren! Man sieht sich auf dem Wasser!

    Einen Kommentar schreiben:


  • goforward
    antwortet
    An meinem Homespot in Markgrafenheide (nordöstlichster Stadtteil von Rostock) könntest Du evtl. bei Heino (Surf-/Segelschule) einlagern. Das ist zwar meist eher ein Wavespot, aber es gibt einen Ableger der Station am Schnatermann (Stehrevier).

    Einen Kommentar schreiben:


  • surf-bubi
    hat ein Thema erstellt Rostock.

    Rostock

    Moin moin!
    Ich befinde mich in der komfortablen Lage, ab dem Sommersemester 2011 in Rostock mein Studium an der Musikhochschule beginnen zu können! Selbstverständlich muss der Surfstuff mit mir zusammen umziehen. Da ich wahrscheinlich in Rostocks Innenstadt wohnen werde und kein Auto habe, bräuchte ich einen Ort, an dem ich mein Material lagern kann. Ich habe bereits mit dem "Beach-Haus" geprochen und mir wurde gesagt, dass es ab Mail evtl. möglich wäre, dort privates Material zu lagern. Weiß hier vielleicht jemand eine Lösung für mein Problem? Gibt es vielleicht einen Surf- oder Segelverein, bei dem man sich Lagerplätze mieten kann? Schön wäre es natürlich, wenn es ein Surfspot wäre, der sowohl Welle als auch Flachwasser zu bieten hat! ( vielleicht wie Pelzerhaken?)

    Danke schoneinmal im Vorraus!
    MfG Malte
Lädt...
X