Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher See ist windig:)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welcher See ist windig:)

    Hallo,

    ich bin gerne in Deutschland, Holland und Belgien unterwegs.
    Surfen macht mir viel Spaß auch wenn ich nicht wirklich talentiert bin

    heuer war ich in Tramin in Südtirol aber hier am Kalterer See war "flaute". Das ist wohl hier normal ab Juli

    Gerne würde ich nächstes Jahr mal in Deutschland urlaub machen und suche einen See der normalerweise von Juli bis September "windstabil" ist.

    Habt ihr nicht ein paar Tipps für mich?

    #2
    haha, so einen See hätte wohl jeder gerne
    gibts nicht
    völlig absurd, im deutschen Sommer einen windsicheren Spot zu suchen
    in Bayern gibts Thermikreviere, aber windsicher ist anders
    Zuletzt geändert von aurum; 06.09.2019, 14:10.
    Gruß , Tilo

    Kommentar


      #3
      mal windstabil, mal windlabil...

      ...ist's in Deutschland.

      Hierzulande ist der Wind auf den Seen nun mal wetterabhängig und wie wir alle wissen, ist Wetter nur in kurzen Zeiträumen einigermaßen sicher vorherzusagen. Insbesondere der Wind. Folglich kann man nur Windstatistiken zu Rate ziehen. Es bleibt dennoch ein Lotteriespiel
      ~Surfshop Münster~

      Kommentar


        #4
        In Deutschland gibt es wenig zuverlässige Seen. Wie bereits erwähnt ist es Lotterie.

        Wenn Du in Holland Surfst ist es ja schon sehr zuverlässig und windig. Eventuell muss man auch mal bei leichten Regen oder insgesamt miesen Wetter dort surfen können.
        Je nördliche z.B. am Ijsslemeer man Surft, um so zuverlässiger der Wind.

        Bei Seen im klassischen Sinne, ist glaube ich der Gardasee in der warmen Jahreshälfte der zuverlässigste See in Europa.
        Selbstentwickler im KVP Mode (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)

        Kommentar


          #5
          ich mag den Gardasee nicht, glaube gehört zu haben, daß es im Sommer auch nicht zu warm sein darf, weil dann die Thermik genausowenig funktioniert wie bei zu kaltem Wetter

          es ist also kompliziert
          Gruß , Tilo

          Kommentar


            #6
            Nordsee
            Ostsee
            Fährt Ezzy auf Tabou, RRD

            Kommentar


              #7
              Zitat von aurum Beitrag anzeigen
              ich mag den Gardasee nicht, glaube gehört zu haben, daß es im Sommer auch nicht zu warm sein darf, weil dann die Thermik genausowenig funktioniert wie bei zu kaltem Wetter

              es ist also kompliziert
              Am besten funktioniert die Gardasee Thermik wenn morgens es in den hohen Bergen kühl ist, und am Nachmittag die Felsen direkt am Gardasee sich gut aufheizen können.

              Durch die globale Erderwärmung hat der Gardasee an Windperformace abgebaut, da die Temperaturdifferenz nicht mehr so groß ist (wegen zu warmen Wind aus dem Gebirge). Es funktioniert aber immer noch, insbesondere mit größeren Segeln.
              Die Surfindustrie behauptet dass es stets durch besseres/effizienteres Equipment ausgeglichen wird.
              Selbstentwickler im KVP Mode (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)

              Kommentar

              Lädt...
              X