Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Daten zu Anzahl aktiver Wind & Wassersportler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Daten zu Anzahl aktiver Wind & Wassersportler

    Moin zusammen,

    hat jemand zufällig einen Link zu einer Statistik oder Daten bezüglich Segelsport?

    Es gibt zwar so grob eine Liste mit Vereinen, aber jetzt jeden nach den Mitgliedern zu fragen würde sehr lange dauern. Zudem denke ich das zwar bei den Seglern die meisten schon in einem Verein sind, bei den Kite und Windsurfern jedoch nicht.


    Mich würde interessieren, welchen Anteil hat Windsport (also alle Segler Windsurfer Kitesurfer etc. ) generell am Sport hat.

    Und wie viele das absolut ca. sind.

    Am besten nicht nur für Deutschland sondern für jeden Kontinent.


    Danke schon mal.
    http://www.windsporttracker.com Track your Sessions, Analyze your Progress, Optimize your Gear

    #2
    ich kenne niemanden aus meinem Surferbekanntenkreis, dessen Hobby in einer Statistik erfaßt ist durch Mitgliedschaft in einem Verein
    spezielle Surferzwangsversicherungen gibts auch nicht, wo über die Versicherungen eine Zahl zu bekommen wäre
    keine zentrale Registrierung von Sportgeräten


    da wirst du dich mit groben Schätzungen begnügen müssen
    Gruß , Tilo

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      ja diese Problemathik ist ja quasi das Problem

      Schätzungen sind völlig ausreichend. ist ja nur interesse halber. Aber irgendwo müsste es doch das wenigstens geben, ich meine auf welcher andern Basis steigen sonst neue Segel Board etc Hersteller in den Markt ein :/
      http://www.windsporttracker.com Track your Sessions, Analyze your Progress, Optimize your Gear

      Kommentar


        #4
        2 Millionen Surfer mit Grundschein im deutschsprachigen Raum (Quelle: https://www.vdws.de/grundscheine-cards/windsurfing/)
        die coolen Jungs fahren Sinker

        Kommentar


          #5
          ich meine zwar, dass es durchaus etliche aktive Windsurfer ohne diesen Schein gibt (ich z.B.), aber noch viel mehr, die zwar irgendwann einen Grundkurs/Schein gemacht haben, aber doch nie aktive Windsurfer geworden sind
          Gruß , Tilo

          Kommentar


            #6
            Von den 2 Mio. Windsurfern sind viele nicht mehr aktiv. Das Windsurfen boomte in den 80er und teils 90er Jahren. Danach nahm die Anzahl aktiver Windsurfer mit wenigen Ausnahmejahren kontinuierlich ab.
            In den letzten Jahren kommen jedoch viele ehemals aktive Windsurfer als "Wiedereinsteiger" zurück. Zudem gibt es Synergieeffekte mit SUP in Form von Umsteigern.
            Zitat aus der FAZ (Gunsails Befragung): "Die meisten Käufer sind männlich, haben ein gehobenes Einkommen und sind zwischen 40 und 55 Jahren alt. Oft surfen sie schon seit langer Zeit"
            Wenn man an den Hot-Spots den Altersquerschnitt ansieht, dann ist das Alter der Windsurfer sehr weit gespreizt, wie eigentlich nur bei sehr wenigen anderen Sportarten.
            Tatsächlich kann man Windsurfen bis ins sehr hohe Alter betreiben.
            Urlaubs- , Gelegenheitssurfer eingerechnet (ohne eigenes Material), würde ich die Anzahl aktiver Windsurfer im Deutschland auf unterhalb von 100.000 schätzen.
            Zuletzt geändert von Robby (Munich); 30.01.2021, 23:29.
            Selbstentwickler im KVP Mode (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)

            Kommentar


              #7
              Man könnte jetzt eine Umfrage hier im Forum machen, wer einen Schein hat und wer nicht und dieses Verhältnis auf die 2 Millionen übertragen ... ...

              Zitat von jojoo Beitrag anzeigen
              2 Millionen Surfer mit Grundschein im deutschsprachigen Raum (Quelle: https://www.vdws.de/grundscheine-cards/windsurfing/)
              So als Anhaltspunkt - grobe Richtung ...

              Kommentar


                #8
                Moin,
                dann fange ich mal an:
                Surfschein seit Anfang der 80er. Genaues Datum ist nicht mehr zu erkennen. War damals an vielen Seen usw. Pflicht. Achtet da heute noch jemand drauf?

                Gruß

                Kommentar


                  #9
                  und wie rechnet man den Teil raus, wo Kinder in den Sommerferien an einem Kurs mit Abschluß(Schein) teilgenommen haben und wegen der Transport und Anschaffungsumstände nie zu aktiven Windsurfern geworden sind? mal von den alten Windsurfern mit Schein abgesehn, die schon lange nicht mehr Sport treiben?(da kennne ich selbst welche)

                  für mich ist die Zahl komplett nutzlos und wegen zu vieler variabler nicht stimmigzurechnen
                  Gruß , Tilo

                  Kommentar


                    #10
                    Moin,
                    wie rechnet man den Teil derer, die hier überhaupt im Forum sind oder einfach nur Quatsch erzählen?
                    Ist mir gerade wieder im Harmonie-Forum aufgefallen, wo Surfer von ihrem Erfahrungen an bestimmten Spots erzählen und diese höchstens bei Flaute vom Beach aus gesehen haben.
                    Gruß

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X