Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Surfen im Ruhrgebiet?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Surfen im Ruhrgebiet?

    ICh wollte mal nachfragen wo man um RUhrgebiet, also hauptsächlich nähe Bohum und Essen gut surfen kann! Habe schon viel herumgefragt mir konnte jedoch keiner einen guten SPot nennen vllt gibts ja hier welche die mir weeiterhelfen können!
    ALoha
    BJörn

    #2
    Essen

    Wenn is mal richitig ballert, also richtig Sturm ist, dann kann man Runter am Baldeney See bei der Regatta strecke Surfen. Die ist gleich neben dem SeaSideBeach (Freiluftbad) das dieses Jahr neu aufgemacht hat. Aber wie gesagt, wenn sturm oder big day ist kann man da recht gut fahren. Sonst wüsste ich jetzt nix, bin nämlich auch immer am alternativen am suchen, außer sonst noch die Xantener nord und süd See.
    Die Nötigkeit eines unnötigen Zitats ist nur so unnötig wie die Not eines notwendigen Zitats.




    als würde man nicht shon genug als zivi von der gesellschaft abgestempelt werden, bekommen jetzt Tannenbäume auch Hartz 4

    Kommentar


      #3
      Also gut Surfen nirgendwo aber um bei Sturm ein paar Böen einzufangen kannst Du in Bochum auf den Kemnader Stausee oder in Essen auf den Baldeneysee gehen .

      http://www.stehsegelrevue.com/pod/20051125140152/

      Kommentar


        #4
        kemander see funktioniert absolut nicht, egal wieviel wind es hat. vor einigen jahren soll es wohl mal gegangen sein, ist aber jetzt alles zugewachsen. um einigermaßen surfen zu können muss man schon mal mind. 45 minuten fahren. ich war oft am möhnesee je nach windrichtung kann es da auch mal ganz gut sein. man muss aber sich etwas mit den verschiedenen spots dort auskennen um die besten bedingungen vorzufinden. hier steht eigentlich alles wichtige :
        http://www.thorstenluig.de/spotinfo/moehne/index.htm

        ansonsten ist roermond auch nicht sehr weit weg und xanten soll auch ganz gut funktionieren(jeweils ca 45-60 min. fahrtzeit), war aber selbst noch nie da. das nächste stehrevier ist das veluwemeer in nl, ca 2 std fahrtzeit oder ijsselmeer in ca 2.5-3 std entfernung. bis zur nordsee in nl fährt man auch so 2.5 -3 std.
        der einzige feierabend spot scheint wohl echt nur der baldeneysee an den big days zu sein.

        Kommentar


          #5
          Danke

          Hallo!
          Erstmal: dankeschön
          Ich selbst wohne in Bochum und kann nur bestätigen das man am Kemnader-See überhaupt nich fahren kann! Er ist übersäät mit Algen!
          Den Baldeneysee werde ich mal begutachten, jetzt stell ich mir nurnoch die Frage ob man dort auch einen Surfschein braucht oder nicht.
          An der Xantener Nord- und Südsee braucht man jedenfalls einen!
          Ich werde nochmal rumschaun.
          Aloha und danke für die Antworten!
          Björn

          Kommentar


            #6
            also ich habe in xanten noch nie nen surfschein gebraucht. nicht dass ich keinen hätte aber hatte den noch nie mit. das problem da sind einfach die 5€ Gebühr

            Kommentar


              #7
              Also ich habe letzes jahr und auch anfang dieses Jahr nicht einen Teuren €uro zahlen müssen, weder für das Parken noch für das Surfen, seit wann ist denn das mit der Parkgebühr in Xanten?
              Die Nötigkeit eines unnötigen Zitats ist nur so unnötig wie die Not eines notwendigen Zitats.




              als würde man nicht shon genug als zivi von der gesellschaft abgestempelt werden, bekommen jetzt Tannenbäume auch Hartz 4

              Kommentar


                #8
                Schon immer , aber gerade im Winter würden sie dich eh für verrückt halten wenn Du da eine Tageskarte für den See verlangen würdest . Im Sommer ist das natürlich was anderes , aber da ist ja eh nie Wind ...

                Kommentar


                  #9
                  Ich wollt schon sagen, war bisherr immer nur dann da, wenn mir die leute den vogel gezeigt haben als ich morgens bei 4 grad den Wagen gepackt hab und meine Antwort "ich gehe Surfen" war. Naja, würde jetzt auch gerne nochmal, aber mein Anzug ist zu dünn (4/3) und der Shorty den ich sonst drunter hatte der is leider nicht mehr .
                  Die Nötigkeit eines unnötigen Zitats ist nur so unnötig wie die Not eines notwendigen Zitats.




                  als würde man nicht shon genug als zivi von der gesellschaft abgestempelt werden, bekommen jetzt Tannenbäume auch Hartz 4

                  Kommentar


                    #10
                    Also wenn ich das hier so lese, ihr tut mir echt leid, wirklich! Ich würde kaputtgehen ohne einen riesigen See in der Nähe...

                    Kommentar

                    Nicht konfiguriertes PHP-Modul

                    Einklappen

                    Lädt...
                    X