Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gardasee im September gut?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gardasee im September gut?

    Bisher war ich nur im Juli am Gardasee, habe aber gerüchteweise verbommen, dass der September ein guter Windmonat sein soll, vor allem was den Vento angeht. Ist da was dran? Ich würde im Pier wohnen. Danke.

    #2
    Der September ist durchaus gut am Gardasee. Meine Erfahrung in der Vergangenheit war, dass die Ora besser war. In der Theorie müsste, wie Du sagtest, tatsächlich der Vento (Peler) besser sein.
    Generell sind laut Statistik die Sommermonate bei der Windausbeute besser.
    Selbstentwickler im KVP Mode (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)

    Kommentar


      #3
      Zitat von Robby (Munich) Beitrag anzeigen
      Generell sind laut Statistik die Sommermonate bei der Windausbeute besser.
      Aber nur wenn man unbedingt Ora surfen will/muss.
      Vento ist der Wind, der Laune macht, weill der ballert meist. Ora is meistens eher was für große Segel oder Foil.

      Grüße aus Bayern
      sigpic

      Kommentar


        #4
        Den Vento (Peler) verschlafen viele Urlaubs-Surfer, daher liegt bei vielen der Fokus oft auf Ora.
        Selbstentwickler im KVP Mode (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)

        Kommentar


          #5
          Der Gardasee eignet sich auch bestens im Herbst also im September oder Oktober. Ich war schon etliche Male dort und es war jedes Mal super. Wir waren entweder in Nago-Torbole oder an der Riva del Garda. Dort sind immer viele Surfer unterwegs, ein richtiger Hotspot.

          Kommentar

          Nicht konfiguriertes PHP-Modul

          Einklappen

          Lädt...
          X