Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einteiligen Mast teilen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Einteiligen Mast teilen

    Hi,
    ich habe hier noch einen guten einteiligen 4,0 m. Wavemast.
    Wenn ich mir die Teilungsstellen von zweiteiligen Masten ansehe sind diese oft nicht verstärkt. Somit müsste es bei Teilung eigentlich keine Probleme an der neuen Steckverbindung geben.
    Hat jemand schon mal einteilige Masten erfolgreich zweiteilig gemacht?
    Thx

    #2
    Zitat von Max Beitrag anzeigen
    Hat jemand schon mal einteilige Masten erfolgreich zweiteilig gemacht?
    das zwar nicht, aber vor urzeiten haben wir uns darüber auch schon gedanken gemacht, es ging um der seinerzeit einmaligen gaastra world cup carbon 460, damals anfang der 90er mit (ich glaube) unter drei kilo nen echter kracher, aber egal.

    ich bin mir zwar nicht sicher, aber die zweiteiler werden wohl einteilig hergestellt, und dann erst geteilt... also sollte das ja wohl gehen, ob es sich lohnt? problematisch wird es wohl, die richtige steckverbindung zu bekommen, die muss ja zu 99,5 % passen. daran hats auch seinerzeit bei uns gefehlt bzw. daran isses gescheitert

    ich habe noch eine alte steckverbindung von einem sdm-schrottmast hier im keller liegen. falls du die haben möchtest, würde ich die maße mal nehmen...
    cu on water
    dmac

    Kommentar


      #3
      Danke für den Input und dein Angebot!
      Wenn die Masten zunächst einteilig hergestellt und dann erst geteilt werden, sollte es kein Problem sein das selber zu tun.
      Bei dem Mast handelt es sich um einen von Sailworks.
      Schlecht ist der nicht.
      Ich habe ihn allerdings woanders eingelagert und kann daher keine Maße nehmen. Er ist halt von den Transporteigenschaften nicht optimal

      Kommentar

      Lädt...
      X