Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

JP Allride 116

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von bigxtra Beitrag anzeigen

    Denkt Ihr, man bekommt eines auf der Boot? ...die Frage ist natürlich für wie viel....

    Grüße
    Woher soll man wissen, was man zu welchem Preis auf der Boot bekommt?
    Gruß Murphy

    Say no to big Boards.

    Kommentar


      #17
      Es gibt ja bestimmt ein paar Leute, die schon auf der Boot ein Brett gekauft haben.

      Mich würde interessieren, ob es die Preise aus dem Onlineshop sind oder etwas darunter?

      Dass mir keiner konkrete Preise wie z.B. 849 oder 979 Euro sagen kann, ist klar. Mir geht es eher um eine gewisse Richtung.

      Vielleicht liegen die Preise auch über den Online-Shop-Preise.

      Falls es jemand weiss, würde mich es interessieren.

      ....von München sind es ja doch paar KM nach Friedrichshafen...

      Grüße
      Reiseberichte:
      Viganj - Hyeres - Domaso - Kos Marmari - Kos Psalidi - Hurghada - Vieste - Santa Lucia

      Kommentar


        #18
        Die Free in München ist schon ganz in Ordnung, ist halt erst im Februar und so lange wärst du dann ohne Brett.
        Wenn du auf eine Messe zum Brett kaufen gehst musst du halt flexibel sein und mehrere Pläne bezüglich einem neuen Brett haben. Sprich rumrennen, Preise von mehreren unterschiedlichen Brettern vergleichen und eine Entscheidung treffen. Wenn man dann nicht eine ordentliche Portion Verhandlungsgeschick mitbringt, können die Kosten von einem Kauf auf der Messe (inkl. Eintritt, Parken, Anfahrt und Zeit) die von einem Kauf im Shop durchaus übersteigen, vor allem wenn man auf der Suche nach dem einen bestimmten Brett ist. In der 115 Liter Klasse sollte die Auswahl auf jeder Messe allerdings schon ganz in Ordnung sein. Bevor man den Verkäufer bei Verhandlungen mit irrealistischen Preisvorstellungen konfrontiert, lohnt sich auch oft die Zugabe von Boardbag oder extra Finne ohne Aufpreis zu verhandeln.
        Es sei denn du bist einer von den Hardcore Schnäppchenjägern. Da gibt es einige, die drauf schwören in der letzten halben Stunde der Messe, wenn die Shops alle schon aufräumen die Verkäufer so lange zu nerven bis sie das mega Schnäppchen schießen können...

        Jojo
        die coolen Jungs fahren Sinker

        Kommentar


          #19
          Hallo Jojo

          nein, bin kein Hardcore-Schnäppchenjäger.

          Ein neues Allride (2012er) für unter 1000 Euro wäre einfach super....(FWS oder Pro)....

          Mal sehen, ich denke, ich fahre zur Boot.

          Grüße!
          Reiseberichte:
          Viganj - Hyeres - Domaso - Kos Marmari - Kos Psalidi - Hurghada - Vieste - Santa Lucia

          Kommentar


            #20
            Hi Bigextra,

            guckst Du hier, 2012er Allride FWS in 116 L für 849,- €. Rocket 115l für 799,- €. http://www.shop.surfkeppler.de/shop/...JPB12AR.96E%26

            Gruß
            Felix

            Kommentar


              #21
              Oder in den Angeboten ein 120 l X-cite Ride für 450,- €: http://forum.surf-magazin.de/showthread.php?t=58767

              Kommentar


                #22
                Zitat von uncontrolled Beitrag anzeigen
                Hi Bigextra,

                guckst Du hier, 2012er Allride FWS in 116 L für 849,- €. Rocket 115l für 799,- €. http://www.shop.surfkeppler.de/shop/...JPB12AR.96E%26

                Gruß
                Felix
                Felix, das ist ja mal richtig gut :-)
                Vielen Dank Dir.....

                PS: Für das alte 120er Xcite VB 450 Euro finde ich zu viel.
                Das ist ein 2008er Modell.... aber es wird bei Ebay und Co bezahlt. Ich habe mein 2010er für 499 Euro verkauft....
                Reiseberichte:
                Viganj - Hyeres - Domaso - Kos Marmari - Kos Psalidi - Hurghada - Vieste - Santa Lucia

                Kommentar


                  #23
                  ich hatte mal ein F2 XTC 115
                  das war neu im Auslauf spottbillig und hats gut getan, außer: 44er Finne und 8er Segel ging nicht, weil hinten keine slalommäßig außen liegenden Schlaufenplugs, man konnte in den Schlaufen dem Kentermoment der großen Finne nicht beikommen
                  war das Einzige, was mich gestört hat, mit 36er Finne und bis etwa 7qm aber ne günstige ALternative zu den weit teurer gehandelten Boards
                  habs nur verkauft, weil ich ein Mehr-Finnenboard in dieser Größe wollte und keine Lust auf Finnenkastenreinbastelei hatte (hab jetzt Madd 115, selbst gebraucht recht teuer)
                  Gruß , Tilo

                  Kommentar


                    #24
                    Hallo Tilo

                    Danke Dir

                    Ich habe mich auf das Tabou Rocket und dem JP Allride eingeschossen.

                    Sind zwar teurer, aber der Werterhalt ist super.

                    Grüße
                    Reiseberichte:
                    Viganj - Hyeres - Domaso - Kos Marmari - Kos Psalidi - Hurghada - Vieste - Santa Lucia

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von bigxtra Beitrag anzeigen
                      Ich habe mich auf das Tabou Rocket und dem JP Allride eingeschossen.

                      Sind zwar teurer, aber der Werterhalt ist super.
                      Kleiner Tipp: Such doch mal in der Bucht nach einem Tabou Rocket 115.

                      Ich bin mir sicher du findest da einen neuen ziemlich günstig
                      die coolen Jungs fahren Sinker

                      Kommentar


                        #26
                        Der Keppler wieder, habe es vor 1h gesehen, bin ja seit 2 Wochen nur noch am aktualisieren bei ebay

                        699 Euro ist echt eine Ansage.

                        ODer 400 Euro mehr und ein 116er All Ride Pro?! Ach, schwierige Entscheidung, speziell, wenn man beide nicht gefahren ist.

                        Grüße und dennoch Danke
                        Reiseberichte:
                        Viganj - Hyeres - Domaso - Kos Marmari - Kos Psalidi - Hurghada - Vieste - Santa Lucia

                        Kommentar


                          #27
                          Für die 400 € würde ich an deiner Stelle nächstes Jahr lieber eine extra Woche auf dem Campingplatz einplanen, als sie in ein Pro Edition Brett zu stecken.
                          Mit dem 115er Rocket machst du sicher nichts falsch, speziell die Rockets sind für ihre Benutzerfreundlichkeit bekannt, einfach draufstellen und losfahren.
                          Auf einer Testveranstaltung bin ich auch mal mit dem 116er Allride gefahren und das Brett ist vom Fahrgefühl einfach etwas direkter, die Gleitlage ähnelt ein wenig der der JP Supersport...
                          die coolen Jungs fahren Sinker

                          Kommentar


                            #28
                            Ja, denke, ich werde es nehmen.

                            Er hat beide dabei auf der boot am Samstag.

                            Dann kann ich es gleich mitnehmen...wenn bis dahin nicht alle ausverkauft sind
                            Reiseberichte:
                            Viganj - Hyeres - Domaso - Kos Marmari - Kos Psalidi - Hurghada - Vieste - Santa Lucia

                            Kommentar


                              #29
                              So, um diesen Thread auch zu Ende zu bringen:

                              Ich war heute auf der Boot und leider habe ich Surf Keppler nicht gefunden.

                              Kurzerhand habe ich ihn von der Messe angerufen und die Info erhalten, dass er kurzfristig abgesagt hat.

                              Er hat sich entschuldigt und angeboten, das All Ride Pro 116 2013 und das All Ride FWS 116 2012 kommende Woche bei einem Geschäftstermin mit nach München zu nehmen. Das war ein sehr nettes Angebot, auch die Preise waren heiß.

                              Aber es kam anders: Ich habe meine Runden gedreht und bei surftools stand ein 2010er JP Australia X-Cite Ride 120 Liter Pro Version 2010. Also mein altes Brett, 10 Liter weniger und in der Pro statt FWS Version. Er hat mir einen super Preis gemacht und ich habe das Brett mitgenommen.
                              Brett war 1x auf dem Wasser und sieht wie neu aus.

                              Mal sehen, wie stark der Unterschied sein wird.

                              Schade, dass es kein All Ride geworden ist, aber ich werde es kommendes Jahr mal am Lago testen und mit meinem vergleichen. Dann kann ich immer noch tauschen.

                              Gruß
                              Reiseberichte:
                              Viganj - Hyeres - Domaso - Kos Marmari - Kos Psalidi - Hurghada - Vieste - Santa Lucia

                              Kommentar


                                #30
                                ich bezweifle allerdings, daß sich die 10l weniger Volumen der gleichen Boardkonzeption signifikant besser springen lassen, was ja der Grund für den Verkauf des Vorgängers war
                                Gruß , Tilo

                                Kommentar

                                Nicht konfiguriertes PHP-Modul

                                Einklappen

                                Lädt...
                                X