Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das letze Mal GunSails!

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • surfAndreas
    antwortet
    Thema geschlossen

    Da ist man mal einen Tag auf dem Wasser und dann so was
    Ich werde das Thema jetzt mal schließen, denn ich glaube, es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dr. Spin Out
    antwortet
    Laßt doch den Spinner bitte einfach verhungern!

    Einen Kommentar schreiben:


  • flipsns
    antwortet
    Zitat von Armin Beitrag anzeigen
    Mit dem IQ eines Hydranten ist er im Vergleich zu dir wenigstens immer noch ein Genie.
    Jaja, ich lass ihn ja eh in dem Glauben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • flipsns
    antwortet
    Hydranten FTW!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dr. Spin Out
    antwortet
    Laßt doch den Spinner bitte einfach verhungern!

    Einen Kommentar schreiben:


  • goforward
    antwortet
    Genau, don't feed the troll!
    Ich bin einfach nur fassungslos - ohne Worte!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dr. Spin Out
    antwortet
    Laßt doch den Spinner bitte einfach verhungern!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Armin
    antwortet
    Zitat von flipsns Beitrag anzeigen
    Und da du den IQ eines Hydranten hast, beherzigst du deinen eigenen Ratschlag, indem du hier weiterpostest! Sehr schlau!
    Mit dem IQ eines Hydranten ist er im Vergleich zu dir wenigstens immer noch ein Genie.

    Einen Kommentar schreiben:


  • flipsns
    antwortet
    Zitat von Dr. Spin Out Beitrag anzeigen
    Laßt doch den Spinner bitte einfach verhungern!
    Und da du den IQ eines Hydranten hast, beherzigst du deinen eigenen Ratschlag, indem du hier weiterpostest! Sehr schlau!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dr. Spin Out
    antwortet
    Laßt doch den Spinner bitte einfach verhungern!

    Einen Kommentar schreiben:


  • flipsns
    antwortet
    Zitat von Move Beitrag anzeigen
    Du bist dir aber schon bewusst, dass es sich um einen Riss in einer einer Segeltasche handelt. Wollte nur sicher gehen...
    Darum geht´s ja nicht. Es geht um den Kundenumgang. Wem, was, warum, wie wichtig ist, bestimmt nicht der Händler. Schon gar nicht wenn er gesetzlich in der Pflicht ist!

    Einen Kommentar schreiben:


  • flipsns
    antwortet
    Zitat von JannisHH Beitrag anzeigen
    Ich dachte, nur die Modekiter wären so drauf...
    So ein verbissener Typ.
    Also jetzt reicht´s! Wenn du noch einmal sagst, dass ich ein verbissener Typ bin, dann muss ich dir echt sagen, wie absolut Recht du damit hast!

    Einen Kommentar schreiben:


  • JannisHH
    antwortet
    Um Gottes Willen! Wegen 2€-Schaden eines unwichtigen Zubehörteils! Jaja, ich weiß, jeder hat andere Vorstellungen was wichtig ist und was nicht. Aber warum jetzt das Segel in seiner Funktion eingeschränkt sein soll, weiß ich auch nicht. Könnte durch die Tasche reinregnen und nass werden oder was?

    So wie sich die Antworten auf berechtige Rückfragen anhören, stell ich mir so einen kleinen dicken Choleriker mit hochrotem Kopf im Kreis springend vor.

    Ich dachte, nur die Modekiter wären so drauf...
    So ein verbissener Typ.

    Naja, soll sich halt jeder selbst seine Zeit und Laune vermiesen wie er will.

    Ansonsten bin ich da ganz bei Torben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Ich steig auch mal mit ein

    Zitat von flipsns Beitrag anzeigen
    Also von GunSails kann ich somit besten Gewissens nur abraten! Die Kundenbetreuer dort haben entweder den IQ eines Gabelbaums oder kennen ernsthaft nicht mal geltendes (Gewährleistungs-)Recht.

    Ich habe den Riss in einer Segeltasche reklamiert und um Informationen zwecks Umtauschformalitäten gebeten. Als Antwort kam (sic!):

    "unser Material verlässt unser Lager in einwandfreiem Zustsand.
    Ob dieses Loch nun auf dem Transportweg entstanden ist oder dir selbst ein Missgeschick beim Transport passiert ist, kann man im Nachhinein nicht mehr Nachvollziehen."

    Hmm, was sagt uns das also. Grundsätzlich ist demnach eh immer der Kunde oder das Trasportunternehmen schuld. In diesem Fall ist es nur die Segeltasche und es geht mir lediglich um´s Prinzip (bei Umsatzvolumina jenseits 1400 Euro erwarte ich nunmal einwandfreie Ware!).

    Aber das bedenklichste an der Angelegenheit ist einfach der Umstand, wie wohl die Antwort lauten würde, wenn zB. die Segel einen Riss hätten oder die Masten ähnliche Beschädigungen...tja, richtig! Wohl genauso. Der Kunde/das Transportunternehmen/die NSA/Lieschen Müller sowie Hinz und Kunz müssen schuld sein!
    Gewährleistungsrecht und Beweislastumkehr sind uns mal grundsätzlich eh wurscht (so wie die Kunden halt auch!). Feines Unternehmen! War somit das erste und letzte Mal GunSails für mich.

    Du bist dir aber schon bewusst, dass es sich um einen Riss in einer einer Segeltasche handelt. Wollte nur sicher gehen...

    Einen Kommentar schreiben:


  • flipsns
    antwortet
    Zitat von noworkteamsurf Beitrag anzeigen
    moment ich frag mal bei der NSA nach
    Solange Gun Sails die Geschichte nicht bestätigt oder sich dazu hier meldet, sind Zweifel durchaus angebracht
    *LOL* Du glaubst ernsthaft ein Unternehmen kommt daher und gesteht auch noch ein, dass es gegen geltendes Recht verstösst?! Bitte wie geil wär das denn?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X