Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Carbongabel Freestyle

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Carbongabel Freestyle

    Moin,

    Ich habe am Wochende meine North Silver HD 140-190 zerlegt.
    Und werde mir jetzt eine neue Gabel kaufen müssen und bin am überlegen mir eine North Platinum zukaufen, aufgrund der Steifheit und der Haltbarkeit, sowie Resistenz gegenüber Salzwasser im Gegensatz zum Alu.
    Die Preisdifferenz ist aber auch echt heftig, die Platinum kostet halt doppelt soviel wie eine North Silver HD.

    Hat jemand Erfahrung mit der Investition und lohnt sich der Schritt auch bei einer kleinen Gabel ?

    #2
    Servus,
    habe seit ca 2,5 Jahren so eine North Platinum in 150cm. Hatte vorher eine billigere Carbongabel, die habe ich auf Naxos bei ablandigem Wind zerlegt, war weniger witzig. Bei mir war also der Sicherheitsaspekt der ausschlaggebende Punkt. Mit meinen 95kg habe ich vorher auch die Alugablen der Reihe nach zerlegt, die Platinum hält bis jetzt.
    Hatte aber auch Probleme damit. Kurz nach dem Kauf hat sich die Belegklemme am Schothorn gelöst, das war von North vermurkst und der Belag löst sich immer wieder bei der Klebenaht auf der Innenseite der Gabel (da muss man halt regelmäßig mit Sekundenkleber ran).
    Top ist dafür der griffige Belag auch am Rohr des Endstücks und das ich für 4,2 bis 6,4 nur eine Gabel brauche. Ich nutze sie regelmäßig bis zu 40cm ausgefahren und das Teil ist immer noch gut steif. Auch der integrierte RDM-Adapter ist ziemlich praktisch.
    Ob es sich lohnt? Für mein persönliches Sicherheitsgefühl auf jeden Fall!
    Jojo
    die coolen Jungs fahren Sinker

    Kommentar


      #3
      Ich würde mir eher mal die Chinook Gabeln anschauen, wenn du was stabiles willst.....
      WIND IST NUR LUFT DIE ES EILIG HAT!!!

      Kommentar


        #4
        Moin,
        eine Carbon-Gabel ist für mich in allen Längen die richtige Entscheidung gewesen.
        Ob es nun eine teure North Platinum sein muss?
        Eine Gun kostet deutlich weniger....
        Oder geht es konkret um eine Gebrauchte! Dann würde ich auf das Baujahr gucken - die hatten zwischendurch alle mal ihre Macken.
        Gruß

        Kommentar


          #5
          Moin,

          Danke erstmal für die Antworten. Ja ich werde mir aufjedenfall eine North Gabel kaufen, da ich die Kurve der Gabel einfach super finde und zweitens ein Angebot für eine neue Platinum habe die nur minimal Teurer als eine Gun ist ( 50 Preisdifferenz).
          Werd mich bis nächste Woche entscheiden müssen da soll ja wieder Wind kommen, Danke für eure Antworten die haben mir aufjedenfall weiter geholfen

          Kommentar


            #6
            Zitat von Surfer17 Beitrag anzeigen
            Ja ich werde mir aufjedenfall eine North Gabel kaufen, da ich die Kurve der Gabel einfach super finde und zweitens ein Angebot für eine neue Platinum habe die nur minimal Teurer als eine Gun ist ( 50 Preisdifferenz).
            Ja stimmt, die Biegung der Gabel ist tatsächlich sehr angenehm sowohl beim Geradeausfahren als auch beim Shiften und der "Knick" Richtung Kopfstück stört in keiner Weise. Mit einer anderen Gabeloutline surft man aber auch nicht schlechter
            die coolen Jungs fahren Sinker

            Kommentar


              #7
              Die North hat aber ziemlich dicke Holme!
              Hast Du schonmal etwas Dünnes wie die AL360 slim (unkaputtbar) oder Goya Ultraslim (habe ich erst ein halbes Jahr) probiert? Das ist eine andere Welt! Ich habe noch eine Technolimits Karbon mit 28er Holmen herumliegen > keinen Bock mehr!

              Nur mal als Vergleich: Das Optimum an Durchmesser einer Rackstange beim Turnen ist 28mm. Damit hat man perfekten Griff auch bei Riesenfelgen. Dieser Durchmesser ist etwa identisch mit den Slimgabeln, da zu den 25/26mm noch der Grip dazukommt. Eine 28er Gabel dagegen hat realistische 30mm.

              Am besten mal eine Session mit 'ner dünnen Gabel fahren > nie wieder etwas Anderes wollen!

              Noch freies Doppelzimmer in Médano über Weihnachten/Silvester Bilder - klick!
              ...auch sonst noch freie Termine im Winter - auch Einzelbett im Zweierzimmer.

              Kommentar


                #8
                Moinsen. Schließe mich den Carbon Befürwortern an. Auch für kurze Gabeln. Habe selber ne Pryde in Einsatz. Die kleinen liegen genau zwischen dem kantigen North Shape und der üblichen Outline.
                Zur dicke: ich fahr überwiegend große Segel mit entsprechend dicken Holmen. Mich stört das nicht.
                check: www.surfshop-muenster.de

                Kommentar


                  #9
                  Hab sowohl eine North Platinum 140-190 wie auch eine Goya Superskinny in gleicher Länge.

                  Die North war im Vergleich zur Alugabel schon mal echt eine andere Welt, auch in dieser kurzen Länge. Die dünne Goya ist jetzt aber nochmal der gleiche Sprung - fährt sich einfach ein paar Ecken besser als die "dicke" North. Biegelinie der Goya ist auch super.

                  Also wenn du dir die North noch nicht gekauft hast würd ich mir echt nochmal die Goya superskinny anschauen. Ich will definitiv nie wieder was dickeres!

                  Kommentar


                    #10
                    Ich hatte ein Zeit lang auch eine Gabel mit dünnen Holmen. Diese war vom Griff her super und das Rigg fühlte sich kleiner an. Jedoch hatte ich Probleme mit meinen Händen, da ich Schwielen bekommen habe und die Gabel meine Haut "aufgefressen" hat.
                    Ein bekannter von mir hatte das selbe Problem.

                    Nun habe ich eine North Platinum 140-190 und habe dieses Problem nicht mehr, egal wie unregelmäßig und wie viel ich auf dem Wasser bin...

                    Gruß, Paul

                    Kommentar


                      #11
                      Ja,

                      ich kriege mit den dünnen Gabeln (bei mir 28mm) auch Probleme mit Schwielen und offenen Stellen. Ist wohl sehr individuell. Die anderen Gabeln mit 31-32mm fühlen sich besser an. Verblüffend, was 2-3mm ausmachen.

                      Gruß,
                      - Oliver

                      Kommentar


                        #12
                        Moin,

                        Also ich habe mir jetzt die North Platinum gekauft. Bis jetzt bin ich sie erst einmal gefahren, aber muss sagen ich bin hochzufrieden.
                        Werde nochmal ein Bericht zu ihr schreiben wenn ich sie länger in Benutzung habe.

                        Kommentar

                        Nicht konfiguriertes PHP-Modul

                        Einklappen

                        Lädt...
                        X