Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cambersegel bei extem Überpower

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Das geht auf jeden Fall mit dem S-Type. Finne passt.
    check: www.surfshop-muenster.de

    Kommentar


      #47
      Dann brauchts nur noch Wind... Blöde Pfütze hier
      Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
      North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

      For Sale

      Kommentar


        #48
        Zum Thema Backfoot pressure: habe die hintere Fußschlaufe gestern mal vom hintersten ins zweithinterste Loch gesetzt, die vordere ist weiter ganz hinten ganz aussen. Ich meine es war VIEL besser, muss es aber nochmal bei besserem Wind testen, konnte gestern nur 2-3 Schläge wirklich fahren
        Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
        North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

        For Sale

        Kommentar


          #49
          Sonst nix verändert?
          Mastfuß? Tampen? Vorliektrimm?
          check: www.surfshop-muenster.de

          Kommentar


            #50
            Die Tampen hatte ich schon letztes mal etwas weiter hinten, dieses Mal nur die Fussschlaufen. Werde nächstes Mal die vordere auch noch einen nach vorne machen, oder die hintere noch einen mehr, einfach zum ausprobieren. Aber es fühlte sich schon deutlich ausgewogener aus. Ich kam auf di Idee wg. einem Setup-Video vom Falcon, da sagen sie die zweithinterste ist recommended, only move back if you don't have enough pressure on the Fin
            Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
            North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

            For Sale

            Kommentar


              #51
              Das muss jeder für sich einstellen und das dauert ein Weilchen. Alles hinten ist nicht unbedingt gleichbedeutend mit schnell. Weil es dann an der Kontrolle scheitert. ich stehe gern etwas breiter, hängt wohl auch mit >190 cm Größe zusammen.

              Habe mit meinem JP 71 zunächst alles in die Mitte, dann alles nach hinten und jetzt hinten 2. von vorn und vorn ganz vorn . Ergebnis: Sehr gute Kontrolle bei gutem Speed. Die Nase bleibt unten auch wenns nach oben raus kritisch wird.
              Am dicken Bruder SL 85 hinten hinten und vorn 2. von hinten. Der darf ja vorn ruhig etwas leichter werden.

              Auf dem hinteren Fuß fahre ich grundsätzlich mit mehr Druck. Am vorderen sind die Zehen nach oben in der Schlaufe festgekrallt. Mir hat schon das Aufweiten der vorderen Schlaufe geholfen, dann steckt der vordere Fuß tiefer drin und kann den "Flug" besser kontrollieren.

              PS:
              Das ging ja jetzt doch fix mit der Probefahrt. Wie ist sonst der erste Eindruck Rocket VS Falcon?
              Zuletzt geändert von blinki-bill; 15.08.2018, 12:26.
              check: www.surfshop-muenster.de

              Kommentar


                #52
                Nene, es geht nach wie vor um den Rocket. Den Falcon bekomme ich erst im September. Aber das ursprüngliche Problem dass ich 95% des Drucks auf dem hinteren Fuß habe ist damit deutlich besser geworden.
                Mir haben bisher einfach immer alle sinngemäß gesagt: "Anfänger fangen vorne innen an und am Ende müssen die Schlaufen nach ganz aussen und hinten." darum hab ich das irgendwie nie in Frage gestellt und es hat auf den meisten Boards auch bisher ganz gut funktioniert. Jetzt habe ich nen weiteren Faktor fürs feintuning. Den Falcon gönn ich mir aber trotzdem
                Zuletzt geändert von Phillip Hommel; 15.08.2018, 20:40.
                Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
                North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

                For Sale

                Kommentar


                  #53
                  Noch ne Frage: hab noch keine Schrauben für die Finne. Taugen die hier
                  https://m.ebay.de/itm/Gummischeiben-Unterlegscheiben-Gummi-z-B-Entkoppeln-M0-M3-M4-M5-M6-M8-M10-/221889472109?ul_ref=Die hier zum unterlegen? Das Board hat ja keine versenken Löcher und die schraube liegt einfach au dem Deck auf.
                  Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
                  North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

                  For Sale

                  Kommentar


                    #54
                    So, Flunder ist eingetroffen. Wieso macht North die Foilbox einfach 4mm flacher als deep Tuttle, jetzt kann ich meine Finnen alle an der Ecke Köpfen. So ein Blödsinn...
                    Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
                    North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

                    For Sale

                    Kommentar


                      #55
                      meinst du mit Flunder den Falcon
                      und mit North (heute eh duotone) also Fanatic?
                      das wäre allerdings äußerst ärgerlich,ohne technischen GRund zu den beiden üblichen Tuttleboxhöhen eine zu den anderen unkompatible 3. zu verbauen, nur um damit die Verwendung markenfremder Finnen oder Foils zu erschweren/unterbinden
                      Zuletzt geändert von aurum; 20.09.2018, 12:26.
                      Gruß , Tilo

                      Kommentar


                        #56
                        Hallo,

                        Laut Gespräch mit "meinem" Finnenbauer ist das kein Fanatic Problem... Es verwenden nahezu alle Cobra-Boards die neue Foil-Tuttle-Box und die ist nochmal etwas kürzer als die Medium Tuttle, die früher verwendet wurde.

                        Man muss bei vielen Custom Finnen jetzt kürzen.

                        Und ich kenne jetzt schon drei Tuttle Größen: DeepTuttle (z.B. im alten Falcon 139) mit Schraubenköpfe auf dem Deck. Medium Tuttle - wird von den Herstellern als Deep Tuttle bezeichnet, ist aber viel kürzer als der Kopf von richtig alten Deep Tuttle Finnen - bei denen sind die Schraubenköpfe versenkt im Deck... Und "Tuttle", also ohne Deep für die kleineren Boards.

                        Die neue Foilbox ist wie gesagt etwas kürzer als die gebräöuchliche Medium. Warum auch immer.

                        Gruß,
                        - Oliver
                        Zuletzt geändert von Smeagle; 20.09.2018, 13:12.

                        Kommentar


                          #57
                          Mit Flunder meinte ich den falcon, und der ist natürlich von fanatic und nicht von North. Inzwischen habe ich rausgefunden dass ich die Finne problemlos zurechtfeilen kann, also alles nur noch halb so wild. Trotzdem völlig unnötig das ganze!
                          Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
                          North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

                          For Sale

                          Kommentar


                            #58
                            Hallo,

                            bei dem Thailaden weiß die eine Hand anscheinend nicht, was die andere gerade tut.

                            Ich würde mir da für dumm verkauft vorkommen und das Teil zurückgehen lassen.
                            Wenn das mehrere tun, ändert sich was.

                            Du kannst doch nicht ernsthaft deine ganzen Finnen runter feilen wollen, nur weil jemand nicht in der Lage ist, einfachste Maße einzuhalten.
                            Na ja, wenn du die Finnen für immer behalten willst und ebenso die komische Sonderbox, dann ist es okay.

                            Kommentar


                              #59
                              Die Marktmacht bei einem einzelnen Gebrauchtkauf ist wohl eher gering. Langfristig wird es bei mir sicher irgendwann ein custom, aber dazu möchte ich erstmal so viel wie möglich testen um dann ganz genau zu wissen was ich gebaut haben möchte...
                              Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
                              North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

                              For Sale

                              Kommentar


                                #60
                                Um mal vorsichtig zurück zu rudern:
                                Es schaut langsam eher so aus, als ob sich ausser Winheller alle einig sind, dass Deep tuttle 68,x mm tief ist. Warum meine finne 75 lang ist weiß ich nicht, ich recherchiere mal weiter.
                                Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
                                North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

                                For Sale

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X