Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kleines Slalomboard Ray 102 - Trimmprobleme???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
    Total seltsam, dass es trotz Hüfti Kontrollprobleme gibt
    Mit der Kontrolle hatte ich die Frage ob Sitz oder Hüft bis jetzt nicht wirklich assoziiert...

    Bei Langschlägen und Tourensurfen kriege ich beim Hüfttrapez eher Krampfprobleme 😀. Da nutze ich mit 9er und 8er Segel gerne ein Sitztrapez - ist auf langen Schlägen ab 2km einfach entspannter - gilt für Speeder mit ihren Langschlägen wohl auch bei Hack?

    Für "typische" Slalombedingungen mit vielen Halsen, kurzen Schlägen und viel Gepumpe bedeutet der hohe Haken für mich schlicht einen Vorteil bei dem ganzen Ein- und Ausgehänge. Das sehen wohl auch die Regattafahrer so.

    Bei Defi und Long Distance wäre für mich ein Sitztrapez immer erste Wahl - da zählt die Ausdauer
    die coolen Jungs fahren Sinker

    Kommentar


      #17
      Moin. Habe deinen Beitrag mal in die Trapez Diskussion kopiert.
      check: www.surfshop-muenster.de

      Kommentar


        #18
        Ich bin da auf ein beeindruckendes Video gestoßen: https://www.youtube.com/watch?v=QU9QqEbCn7E

        Setup hier 89er SL mit 6,3er und 29er Hurricane SR7 Finne. Der Surfer wiegt nur knappe 70kg und hat einen ziemlich lässigen Style. Die Gabel ist höchstens auf Nippelhöhe, die Tampen so geschätzt mindestens 34er und - wie kann das sein? 😀- der fährt ein Sitztrapez...

        Da habe ich ja jetzt wieder ein Trimmprojekt!
        Zuletzt geändert von jojoo; 26.09.2020, 19:38.
        die coolen Jungs fahren Sinker

        Kommentar


          #19
          Zitat von jojoo Beitrag anzeigen
          Ich bin da auf ein beeindruckendes Video gestoßen: https://www.youtube.com/watch?v=QU9QqEbCn7E

          Setup hier 89er SL mit 6,3er und 29er Hurricane SR7 Finne. Der Surfer wiegt nur knappe 70kg und hat einen ziemlich lässigen Style. Die Gabel ist höchstens auf Nippelhöhe, die Tampen so geschätzt mindestens 34er und - wie kann das sein? 😀- der fährt ein Sitztrapez...

          Da habe ich ja jetzt wieder ein Trimmprojekt!
          Moin. Flott unterwegs der Floris.
          Hier ist die zugehörige Session: https://www.gps-speedsurfing.com/def...5902&uid=22819
          Schnitt: 62,5
          Alpha: 46,5
          Respekt. Der Chop sieht allerdings noch ganz gut fahrbar aus, anders wäre M.E. ein Schnitt wie dieser und auch das Alpha nicht möglich.

          Zum Trimm: Die Gabel ist M.E. knapp unter Mitte, ich weiß nicht wie hoch der Ausschnitt im Warp ist, aber bei meinen RSR ist der sehr hoch, sodass ich mit 190 cm knapp über der Mitte fahre.
          Die kommt ja bei rauen Bedingungen eh etwas runter. Von daher finde ich das jetzt nicht besonders tief im Video.

          Hast du meinen Tipp mit den Schlaufen beherzigt? Habe das gestern noch in irgendeinem der Videos von Prien oder seinem (Opfer-) Kumpel gesehen. Setup: Vordere ganz nach vorn, hintere ganz nach hinten.
          Zuletzt geändert von blinki-bill; 27.09.2020, 07:50.
          check: www.surfshop-muenster.de

          Kommentar


            #20
            Setup: Vordere ganz nach vorn, hintere ganz nach hinten.
            Wie alles andere auch würde ich das eher relativ sehen. Ist immer die Frage was ich damit fahren will:
            Beim großen SL - Zeug hab ich wahrscheinlich am ehesten zu wenig Power, da will ich alles weit hinten haben, Gabel eher hoch, etc. bei Medium eher mittig und wenns richtig hackt dann ist zu wenig power eher nicht das Problem, da will ich Kontrolle haben. Also breiter Stand, Mastfuß weiter vorn (ohne alles abzuwürgen), Gabel tief.
            ​​​​
            Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
            North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

            For Sale

            Kommentar


              #21
              Zitat von Phillip Hommel Beitrag anzeigen
              Wie alles andere auch würde ich das eher relativ sehen. Ist immer die Frage was ich damit fahren will:
              Beim großen SL - Zeug hab ich wahrscheinlich am ehesten zu wenig Power, da will ich alles weit hinten haben, Gabel eher hoch, etc. bei Medium eher mittig und wenns richtig hackt dann ist zu wenig power eher nicht das Problem, da will ich Kontrolle haben. Also breiter Stand, Mastfuß weiter vorn (ohne alles abzuwürgen), Gabel tief.
              ​​​​
              Für solch differenzierte Aussagen ist Youtube halt einfach die falsche Plattform...
              Ich hatte leider noch keinen Wind für den 102er, ich hoffe auf eine Möglichkeit dieses Jahr noch nach Sardinien zu fahren. Aber ich meine ich hatte den Stance eh schon auf maximale Breite eingestellt.
              Ich probiere jetzt erstmal 32er Tampen und danach evtl. etwas geringere Vorliekspannung.
              die coolen Jungs fahren Sinker

              Kommentar


                #22
                Sardinien läuft dieses Jahr völlig über, überlege dir das gut!
                Naja, ich nehme an du meinst das Video von Mario? Ist natürlich Geschmackssache, aber eher Unterhaltungscontent. Videos von Nico Prien, Lena Erdil, diversen coaches oder die Tuning-Serie von TWS geben dazu natürlich viel differenzierter Infos. Auch auf Youtube
                Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
                North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

                For Sale

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Phillip Hommel Beitrag anzeigen
                  Wie alles andere auch würde ich das eher relativ sehen. Ist immer die Frage was ich damit fahren will:
                  ​​​​
                  Moin,
                  ich hatte den Eindruck es ginge hier um Kontrollprobleme beim 102er SL Board nach oben raus und Tipps dazu.
                  Meiner war: Fußschlaufen auf weiten Stance einstellen.
                  Ansonsten noch Gabel etwas runter, Mastfuß etwas nach vorn. Ist aber schon genannt / gemacht worden.

                  Das dies bei großen SL im Low Windbereich anders ist sollte klar sein und ich war der Meinung, dass ich das nicht extra erwähnen müsse.

                  BTW JoJoo:
                  Ich hatte mal 2 X-Fire V5, einen 129 und einen 114. Der 129er war laufruhig und sehr gut kontrollierbar. Klasse Board.
                  Der 114er ging wie eine Rakete bei glattem Wasser mit 7.8 ein Träumchen. Bei Chop für mich unfahrbar weil der immer nach oben wollte. Ein totaler Krampf und auf meinem Kabbel Homespot kaum zu bändigen. Ungleiche Brüder also. Die Nachfolger von JP (85 und 71) waren da verlässlicher was die Ähnlichkeit angeht.

                  Will sagen: 2 Boards aus der gleichen Serie sind zwar toll, es sind aber nicht immer unbedingt die Eigenschaften übertragbar.
                  Zuletzt geändert von blinki-bill; 29.09.2020, 08:27.
                  check: www.surfshop-muenster.de

                  Kommentar


                    #24
                    Da hast du natürlich recht im speziellen Thema hier ist breiter Stand sicher einer der Top-Tipps. In dem erwähnten Video klingt der Tipp aber so, als müsse jedes SL board so getunt werden. Diese Aussage wollte ich relativieren. Also kein Widerspruch
                    Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
                    North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

                    For Sale

                    Kommentar


                      #25
                      Tatsächlich haben wir vermutlich das gleiche Video von Mario geguckt. Hab das aber nach der Hälfte abgeschaltet.
                      Es ist Zeitverschwendung.
                      Ein Vergleich eines brandneuen Carbon Slalomboards mit einem > 5 Jahre älteren Wood Freeraceboard von ein und demselben Fahrer nacheinander gefahren....
                      Der Unterhaltungswert ging auch gegen 0
                      Zuletzt geändert von blinki-bill; 29.09.2020, 11:42.
                      check: www.surfshop-muenster.de

                      Kommentar


                        #26
                        Tjaja, vom Typ her ist er sicher Geschmackssache. Man muss ihm aber zugute halten dass er sich sehr für den Sport engagiert und frischen Wind rein bringt. Aber fftopic:
                        Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
                        North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

                        For Sale

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
                          Tatsächlich haben wir vermutlich das gleiche Video von Mario geguckt. Hab das aber nach der Hälfte abgeschaltet.
                          Es ist Zeitverschwendung.
                          der angesprochenen Person fehlt es halt leider an Style, Surflevel, Erfahrung, Coolness und beneidenswerten Wettkampfergebnissen 🤣
                          die coolen Jungs fahren Sinker

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von Phillip Hommel Beitrag anzeigen
                            Sardinien läuft dieses Jahr völlig über, überlege dir das gut!
                            Sardinien war diese Woche total leer, ich bin dann wegen Reisewarnung trotzdem gestern schon abgereist und verpasse jetzt eine Woche guten Wind, so eine Kacke.

                            32er Tampen haben am 7,1er viel gebracht, bin aber nur den 112er gefahren. Hatte 59,5 kmh topspeed und 42kmh alpha 500m mit der 39er Select Vmax. Das motiviert für die nächsten Sessions auf dem 102er!
                            die coolen Jungs fahren Sinker

                            Kommentar

                            Nicht konfiguriertes PHP-Modul

                            Einklappen

                            Lädt...
                            X