Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Seegrass Finnengröße

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Seegrass Finnengröße

    Hallo zusammen,
    ich hoffe, jemand kann mir einen Tipp geben.
    Ich bin ca.70kg schwer und ich behaupte mal nicht mehr Anfäger, eh Aufsteiger ;-)
    fahre einen Magic Ride 143l freeride Board meis mit einen 7.5 qm Segel (8.1 auch vorhanden)
    Hab von früher noch einen Lessacher Camäleon mit 28cm, der ganz gut mit dem 120l Board und 5.5 - 6 qm Segel funktionierte.
    Letzten Sommer habe ich den 28cm an dem großem Board auf Fehmarn geschraubt und prompt nicht mehr zurück kam. Normale Finne war immer mit Seegrass voll.
    Beim Höhelaufen stand ich nur quer und musste mich mühsam zurück kämpfen.

    Jetzt bin ich am grübeln, welche Seegrassfinne ich mir bestellen sollte.
    Als Favoriten stehen wieder Lessacher Finnen (Weet DUO, BULL WED, Ballance, oder wieder Camäleon)
    Sind alle nur schwer zu bekommen, da wollte ich den Fehlkauf halt vermeiden.

    Ich brauche Eures Schwarmwissen und Erfahrung, welche Größe würdet Ihr holen so, dass ich am besten die 7.5 - 8.5 Segel gut fahren kann.
    Ich denke 32 oder 36 cm soll es sein, wenn 28 cm auf jeden Fall zu klein ist.
    Meint Ihr 36cm wäre allgemein bessere Option?

    Danke vorab
    Roman

    #2
    Moin Roman,

    nimm die Finne hier: https://www.dailydose.de/private-kle...?siteid=350507 und du machst nichts falsch!

    Gruß Jürgen

    Kommentar


      #3
      bevor ich nehmen konnte, war schon reserviert. vlt. klappt noch

      Kommentar


        #4
        Zitat von roman007 Beitrag anzeigen

        Ich brauche Eures Schwarmwissen und Erfahrung, welche Größe würdet Ihr holen so, dass ich am besten die 7.5 - 8.5 Segel gut fahren kann.
        Ich denke 32 oder 36 cm soll es sein, wenn 28 cm auf jeden Fall zu klein ist.
        Meint Ihr 36cm wäre allgemein bessere Option?
        32er wär mir bei 7.5 und speziell bei 8.5 viel zu klein. Ich tät zu 36er raten. jedenfalls wenn Du mit Board zum Ausgangspunkt zurückkommen willst.
        Gruß Murphy

        Say no to big Boards.

        Kommentar


          #5
          Ich finde auf meinem 145 Shark mit 8qm die 32er Chamäleon perfekt. Die 32 Duo fand ich richtig sch.... . Hab ich nach ein paar Testfahrten weiterverkauft. Viele finden aber die Duo besser als die Chamäeleon, weil sie angeblich schneller ist. Zum Höhelaufen ist möglicherweise so ein Modell, wie von IWI44 verlinkt, besser. Mit der Quatro hatte ich bei viel Gras das Problem, dass an den Konkaven trotzdem manchmal Gras hängen blieb.
          Wasserqualität Niedersachsen


          http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

          Kommentar


            #6
            Zitat von Cpt.Sternhagel Beitrag anzeigen
            Ich finde auf meinem 145 Shark mit 8qm die 32er Chamäleon perfekt. Die 32 Duo fand ich richtig sch.... . Hab ich nach ein paar Testfahrten weiterverkauft.
            Ging mir mit der Duo genauso. Da bin ich am Dümmer schön Höhe zu Fuß gelaufen.
            Die Chamäleon hat ja auch deutlich mehr Fläche, das ist fast schon ein Schwert.
            Gruß Murphy

            Say no to big Boards.

            Kommentar


              #7
              Boardbreite / Segelgröße 5,0 5,4 5,8 6,2 6,7 7,2 7,8 8,4 9,0
              60 24 cm 24 cm 24 cm 28 cm 28 cm 28 cm 32 cm 32 cm
              65 24 cm 24 cm 24 cm 28 cm 28 cm 32 cm 32 cm 36 cm
              70 24 cm 24 cm 28 cm 28 cm 28 cm 32 cm 32 cm 36 cm 36 cm
              75 24 cm 28 cm 28 cm 28 cm 32 cm 32 cm 36 cm 36 cm 36 cm
              80 28 cm 28 cm 32 cm 32 cm 32 cm 36 cm 36 cm 36 cm
              85 28 cm 32 cm 32 cm 32 cm 36 cm 36 cm 36 cm


              Habe ich gerade gefunden, gilt aber wohl sowohl für Duo als auch für Chamäleon. M.A neigt aber Lessacher dazu, die Finnen eher zu kurz als zu lang anzugeben.
              Gruß Murphy

              Say no to big Boards.

              Kommentar


                #8
                Cool, danke Euch.
                So eine Tabelle habe ich eigentlich gesucht. Mein Board ist 81cm breit.
                Ich habe auch schon zu 36e tendiert. wenn ich neben den 7.5 noch was größeres aufziehen will.
                Wobei das Model Bull Weet noch mehr Fläche hat.
                Bin letztes Jahr gezwungen in den Wulfener Hals mit meiner Standard Finne (48cm) zu surfen.
                Hat schon etwas gedauert, bis ich rausgefunden, wo fahren kann und wo ich immer wieder hängen bleibe ;-)
                Vom Gras ganz zu schweigen.

                Nur die Finnen sind so gut wie nie verfügbar.
                Habt ihr einen Tipp, wo ich sowas noch bekomme?
                hier https://surfdepotkiel.de/seegrasfinnen.htm

                z.B werden der Liefertermine immer wieder nach hinten geschoben

                DANKE!

                Kommentar


                  #9
                  Ich hatte die 36 Chamäleon und die 32 Duo. Board ist RRD Firestorm 138 (77 Breite), Segel 6.6 - 8.3 m² S-Type. ich 80kg.
                  Im Vergleich zu anderen Finnen wie Tekkno, Concept X sind beide Lessacher wirklich besser. Ich habe die 36er verkauft und fahre jetzt die Duo 32er (Lessacher custom carbon) Da ich jetzt auch noch ein RAM14 9.3 m² habe, werde die Grenze der 32er mal testen.

                  Die Maui Ultra sollen auch sehr gut sein: https://www.mauiultrafins.shop/Weed-Finnen
                  Zuletzt geändert von christarus; 05.03.2021, 10:07.
                  Facebook: Christoph Hinze

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von roman007 Beitrag anzeigen

                    Nur die Finnen sind so gut wie nie verfügbar.
                    Habt ihr einen Tipp, wo ich sowas noch bekomme?
                    hier https://surfdepotkiel.de/seegrasfinnen.htm

                    z.B werden der Liefertermine immer wieder nach hinten geschoben

                    DANKE!
                    Tja, jetzt rächt sich: Made in? Hauptsache da, wo billig ist und dann um die Welt schicken.
                    kauf Dir ne Select, wird in Frankreich gefertigt. Ist die Größe mal nicht am Lager, wird die für Dich gefertigt. Dauert ca. 14 Tage.
                    Ich habe mehrere und bin mit allen bestens zufrieden, nach der schlappen Leistung der auch so tollen Lessacher.
                    Gruß Murphy

                    Say no to big Boards.

                    Kommentar


                      #11
                      Einen hab ich noch: wenn es denn doch die Lessacher werden soll, bloß nicht die G10. Die ist so schwer, da säuft Dir das Heck ab.
                      Gruß Murphy

                      Say no to big Boards.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von christarus Beitrag anzeigen
                        Ich hatte die 36 Chamäleon und die 32 Duo. Board ist RRD Firestorm 138 (77 Breite), Segel 6.6 - 8.3 m² S-Type. ich 80kg.
                        Im Vergleich zu anderen Finnen wie Tekkno, Concept X sind beide Lessacher wirklich besser.
                        ]
                        Geht doch nichts über das "Bauchgefühl"
                        Hab ich übrigens auch; gifte nicht umsonst seit Jahren gegen Lessacherfinnen. A schlimmsten fand ich die handgemachten Duos.
                        Übrigens ist jede Seegrasfinne über 28cm eine Zumutung für entspanntes Fahren;soll Leute geben die extra den Spot/Sportart wechseln oder umziehen um dem Thema aus dem Weg zu gehen.

                        Ach und 32er mit 8er Segel; finde eine 36er geht gerade noch so mit 7er Segel.

                        P.S. Bin gespannt ob jetzt wieder die Vertreter kommen die erzählen man soll heute möglichst kleinere Finnen fahren, das empfehlen auch die Worldcupper...

                        Es grüßt der Bernie

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Bernie B Beitrag anzeigen


                          P.S. Bin gespannt ob jetzt wieder die Vertreter kommen die erzählen man soll heute möglichst kleinere Finnen fahren, das empfehlen auch die Worldcupper...
                          Moin,
                          wer fährt schon Seegrasfinnen - und das auch noch unter einem SL´er im Wettbewerb?
                          Btw auf einigen Revieren sind mittlerweile die Hurricane recht verbreitet. Hört man nur Gutes - eigene Beobachtungen sahen recht vielversprechend aus. Ich werde das ab 01.04. mal testen.
                          Otmar empfiehlt übrigens eine 32er / 7.8er Segel / 71er SL.
                          Gruß
                          P.s. sind gebraucht kaum zu bekommen - Lieferzeiten kenne ich nicht

                          Kommentar


                            #14
                            Huhu.
                            36 ist doch gut. Werfe noch MUF in die Diskussion. Bin damit sehr gut zufrieden.

                            Meine WEEDa:
                            Fahre die MUF Weed und Weed Slalom in 30 und 34. Mit Segeln bis 8,6 m² und einem 76 cm breiten Freerace Board.
                            Damit komme ich hin, da es ja häufig auch gern mal am Tiefgang mangelt in so Revieren wie z.B. Wulfen, großes Meer oder Hindeloopen.
                            Dort gilt: Mit Weed Finnen Windsurfen ist besser als gar nicht Windsurfen.

                            Außerdem fahre ich eine Select Performance Weed in 29 und die MUF WEED in 26 bei einem 62cm breiten Board mit Segeln <7m². Die Select ist da schon etwas knackiger als die MUF.

                            Die MUF Weed sind M.E. sehr gute Freeride Finnen. Besser als Design Lessacher Duo, mit denen ich immer dachte ich fahre krum.

                            Wie von Rosi schon registriert wird auch In NL am Strand Horst viel Hurricane gefahren. Ist vielleicht auch eine Überlegung wert, aber sicher etwas teuer.
                            Zuletzt geändert von blinki-bill; 09.03.2021, 12:46.
                            check: www.surfshop-muenster.de

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
                              Wie von Rosi schon registriert wird auch In NL am Strand Horst viel Hurricane gefahren. Ist vielleicht auch eine Überlegung wert, aber sicher etwas teuer.
                              Moin,
                              zu Strand Horst kann ich nichts sagen.
                              Zu den Preisen: für eine MUF Weed Carbon kannst du schon locker über 300€ hinlegen - für mein Geschmack zu viel Geld für eine Finne

                              https://www.mauiultrafins.shop/Slalom-Race-Carbon-Weed

                              Gruß
                              Zuletzt geändert von Rosas-Fahrer; 10.03.2021, 08:50.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X