Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freeride Segel für Schwachwindtage.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freeride Segel für Schwachwindtage.

    Moin
    Ich möchte mir ein Freeridesegel (min. 9qm) für die, leider viel zu häufig vorkommenden , Schwachwindtage zulegen, mit dem ich auch ne'n paar Segelmanöver machen kann.....
    Wichtig ist mir, dass es möglichst leicht und günstig ist. Gerne auch älter und dann gebraucht.
    Habt ihr da eine Idee/Erfahrungen wonach ich suchen könnte?
    ​​​​​​​Danke im Voraus

    #2
    PS: Natürlich sollte vor allem zum heizen gehen......

    Kommentar


      #3
      Die Vandal Stitch gibt's nur bis 8.5 sind aber echte Frühgleiter und leicht im Handling. Preislich auch günstiger. Ich weiß nur nicht, ob es die noch irgendwo zu kaufen gibt...
      Auf der Homepage von New Sports GmbH sind die aber noch.
      Vielleicht mal bei denen anrufen und fragen
      The Stitch is our no cam Freeride / Freerace sail. It has once again blown the competition away with its test winning results and incredible …
      ~Surfshop Münster~

      Kommentar


        #4
        ok, danke!!!
        Ich schaue es mir mal an...

        Kommentar


          #5
          Moin, erfahrungsgemäß ist das mit camberlosen Segeln deutlich über 8 m² so eine Sache was Druckpunktstabilität und Segelstabilität im Allgemeinen angeht.
          Ich würde dass nicht mehr machen.
          check: www.surfshop-muenster.de

          Kommentar


            #6
            ok, danke für den Tipp
            Hast du Empfehlungen für ein leichtes Cambersegel?

            Kommentar


              #7
              Leicht im Sinne von Gewicht oder Leicht im Sinne von Fahrgefühl? Ein schweres Racesegel fühlt sich beim fahren durchaus leicht an

              Da du ja explizit die Segelmanöver ins Rennen bringst würde ich mal ein Freeride Segel mit ~8m² versuchen. z.B. ein Ryde. Das hatt auch genug Angleit Dampf. Mit der entsprechenden Pumptechnik gleitet das auch früh. Die 6 Latten halten den Druckpunkt einigermaßen im Griff. Nur so ganz billig sind die nicht.

              Im Allgemeinen gehst du immer einen Kompromiss ein: Hast du ein druckpunktstabiles Camber Segel wird dir das beim Heizen Spaß machen, aber es eignet sich nicht für Duck Jibe oder 360er. Nimmst du ein handliches Freeride Segel wird das nach oben raus unruhig und ist ggfls. insgesamt schwammig im Verhalten. Da gugst du einfach wo dein Fokus ist. Ist ja auch nicht fürs Leben ;-)

              Dies und Das mal testen ist super.

              check: www.surfshop-muenster.de

              Kommentar


                #8
                Das 2021 Ryde ist mir ein bisschen zu teuer
                Gibt es da auch rabattierte Vor/Vorvorjahresmodelle?

                Was haltet ihr von den Gun Sails Vorjahresmodellen (Rapid, o.ä.)?

                Danke im Voraus

                Kommentar


                  #9
                  Bei dem Vandal ist nach oben raus nix schwammig. Lässt sich auch bei ordentlich Druck sehr schön kontrollieren. Ich denke das gute Handling und das frühe Angleiten sind gerade beim Freeridesegel wichtiger, als das nach oben raus noch halten können. Besser ist es dann auf eine nächst kleinere Größe zu riggen, anstatt ein zu großes Segel überpowert durch die Gegend zu fahren. Da tut man sich keinen Gefallen.

                  Ggf. ist das GA Matrix noch zu empfehlen, auch ein sehr schönes handliches Freeridesegel, allerdings ist der Gabelbaum etwas länger als bei den Stitches. Beim 7.7er 215 cm. 7 Latten halten das Profil auch bei stärkeren Böen stabil. Das Stitch kannst du mit nem 460er RDM fahren, wo bei den Cambersegeln in der Regel ein SDM verlangt wird.
                  ~Surfshop Münster~

                  Kommentar


                    #10
                    Das Vandal kann man irgendwie nicht kaufen.....
                    Wahrscheinlich muss ich wirklich mal anfragen.

                    Das Matrix habe ich mir auch schon angeschaut,
                    das 2020 kriegt man für unter 500.... klingt ganz gut.
                    Gibt es da Erfahrungsberichte?
                    Wenn der Verleih wieder aufmacht teste ich mich mal durch das was die da haben...

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Baum!! Beitrag anzeigen
                      Wenn der Verleih wieder aufmacht teste ich mich mal durch das was die da haben...
                      Ein guter Plan!

                      Wie oben gesagt: Ist keine Entscheidung fürs Leben. Man muss manche Erfahrung auch irgendwie selber machen.
                      Zuletzt geändert von blinki-bill; 25.03.2021, 17:02.
                      check: www.surfshop-muenster.de

                      Kommentar


                        #12
                        Danke für eure Hilfe!!

                        Kommentar


                          #13
                          Moin,
                          testen ist natürlich immer Besten - wie die Möglichkeiten dazu sind, kann ich nicht sagen.
                          Aus meiner Sicht ist ein Gun Rapid oder ähnlich bis 8qm sicher gut, darüber hinaus finde ich die Kategorie der 2-Mini-Cam-Segel ganz nett zu lesen. Also GA Cosmic ist ein Angleitwunder usw. In dem Bereich steht das Handling ja dann eh kaum noch an erster Stelle.
                          Gruß

                          Kommentar


                            #14
                            Moin,
                            ich möchte auch Severne mal in den Ring werfen! NCX oder Convert sind handliche Freeride - bzw. Freemove Segel die auch für Leichtgewichte gut zu bändigen sind. Ich fahre ein NCX in 7,5m² auf einem RDM-Masten und die Gabel (und das war für mich das wichtigste) ist nur auf 2,00m ausgezogen! Die neuen Segel kommen sogar unter 2m aus. Preislich sind Auslaufmodelle auch gut finanzierbar.

                            Gruß

                            Kommentar


                              #15
                              Ok, das schaue ich mir mal an....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X