Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rigg für Anfänger - Ascan Pro Windsurf Rigg ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rigg für Anfänger - Ascan Pro Windsurf Rigg ?

    Hallo,
    ich habe nach 15 mal wieder einen Windsurf Anfängerkurs gemacht und suche jetzt ein geeignetes Rigg. Nun habe ich z.B. die Riggs von ASCAN entdeckt, in der Produktbeschreibung steht "für Damen bis 50kg, würde da auf ein 3,5qm gehen. Im Kurs hatte ich die Größe auch, ein 5,5qm Segel war mir viel zu schwer - da reißt es mich gleich um bevor ich merke, dass ich gerade was falsch mache.
    Mich verwirrt aber die Angabe mit den 50kg, wieso spielt das Fahrergewicht eine Rolle? Oder kann man das auch gebrauchen, wenn man 20kg mehr wiegt?
    Oder gibt es vielleicht eine bessere Empfehlung für Einsteiger?

    #2
    Zitat von Frauke Beitrag anzeigen
    Mich verwirrt aber die Angabe mit den 50kg, wieso spielt das Fahrergewicht eine Rolle? Oder kann man das auch gebrauchen, wenn man 20kg mehr wiegt?
    Weil das ein Kinderrigg ist, und dementsprechend nicht so robust gebaut ist, wie ein Rigg für Erwachsene.
    Gruß Murphy

    Say no to big Boards.

    Kommentar


      #3
      Frauke, schau mal nach Freeride oder Freemove Segel bei den großen Herstellern, wie Neilpryde, Duotone, GA Sails, Severne oder Gunsails nach. (Mast als Anfänger immer beim gleichen Hersteller wie das Segel kaufen)
      Am besten im Fachgeschäft beraten lassen.
      Selbstentwickler im KVP Mode (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)

      Kommentar


        #4
        Das Angebot scheint gerade sehr "schwierig" zu sein, das einzige Fachgeschäft in der Nähe hat mittlerweile ohnehin eher Kites im Angebot. Ich denke für die Saison greife ich erstmal noch auf Ausleimaterial zu. So ziemlich alles was auch preislich in Frage käme ist ausverkauft.

        Kommentar


          #5
          Ich melde mich hier nochmal zurück. Bin jetzt doch spontan an ein Unifiber Maeverick gekommen. Größe 3.7. Kam damit jetzt super zurecht. Nun heißt es üben üben üben 😊 - Kurs halten war noch etwas schwierig heute 😀

          Kommentar

          Lädt...
          X