Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schraube in Finne festgerostet

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schraube in Finne festgerostet

    Hi,

    dank des Salzwasser der Nordsee ist mir nun eine Schraube in der Finne festgerostet. Zum Glück befindet sich diese nicht mehr im Brett. Habt ihr zufällig eine Idee, wie man diese Schraube wieder losbekommt, ohne die Finne dabei zu zerstören?

    liebe Grüße

    Matthias Diekhaus

    #2
    Zitat von icem@n
    Hi,

    dank des Salzwasser der Nordsee ist mir nun eine Schraube in der Finne festgerostet. Zum Glück befindet sich diese nicht mehr im Brett. Habt ihr zufällig eine Idee, wie man diese Schraube wieder losbekommt, ohne die Finne dabei zu zerstören?

    liebe Grüße

    Matthias Diekhaus
    versuchs mal mit kriechöl und lass es langsam reinkriechen ...
    Verkaufe: Rarität, Gun Sails EuroWave von 1991, wie neu ...

    Kommentar


      #3
      ...und nimm das nächste mal besser gleich V2A Schrauben.
      check: www.surfshop-muenster.de

      Kommentar


        #4
        Wd-40

        Zitat von icem@n
        Hi,

        dank des Salzwasser der Nordsee ist mir nun eine Schraube in der Finne festgerostet. Zum Glück befindet sich diese nicht mehr im Brett. Habt ihr zufällig eine Idee, wie man diese Schraube wieder losbekommt, ohne die Finne dabei zu zerstören?

        liebe Grüße

        Matthias Diekhaus
        Probiere es mal mit WD-40, damit kriegste so einiges wieder auseinander.

        Ciao, Tim.

        Kommentar


          #5
          oder mit cola
          "typisch deutsch ist alles mögliche typisch deutsch zu finden"

          Kommentar


            #6
            Hi Kuchen,

            das Cola bei kleinen Kindern nach dem Spucken hilft das sie wieder was festes zu sich nehmen können habe ich ja gewußt obwohl ich überrascht war.

            Aber das Cola bei festsitzenden Schrauben hilft ist eine weitere Überraschung für mich. Das Zeug scheint ja echt was besonderes zu sein.

            Viele Grüße
            Michael

            Kommentar


              #7
              Naja, Cola ist eben suppi:-D Das kann man sich auch auf die Felgen hauen, wenn grad kein Betoomen inner Nähe ist. Ham wer früher immer gemacht beim Downhillen:-D.

              Aber WD 40 ist denke ich besser. Übrigens nicht druff sprühen und erwarten das was geht. Das musss schon n bissel ziehen......am besten mehrmals sprühen übern Tag verschoben und abends mal versuchen:-D..........ich kenn das Problem von meinem Bus
              ___________________________________________
              Chris

              Kommentar

              Lädt...
              X