Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit Fingergelenken

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Problem mit Fingergelenken

    Hallo...

    habe in letzter Zeit zunehmende Probleme mit den Fingern/Fingergelenken. Beim Surfen selbst merke ich nichts, aber danach und die folgenden Tage steife/gehemmte Finger, Schmerzen. Leider stelle ich fest, dass es immer länger dauert bis das nach einem Surftag wieder weg geht... Ich müsste das wohl mal so richtig auskurieren, aber eigentlich will ich so oft auf's Wasser wie nur möglich....

    Habt Ihr auch schon so was gehabt? Irgendwelche Tipps?

    Ich achte schon bewusst darauf, nicht zu verkrampfen beim Surfen - eigentlich bin ich auch gut im Trapez, Tampen sitzen auch recht gut, sodass die Belastung gleichmäßig sein sollte... Sonst fällt mir nicht viel ein.

    Danke,

    - Oliver

    #2
    Moin, was sagt denn der Arzt dazu? Bist Du Handwerker, oder tust sonst viel mit den Händen?
    Was für einen Gabelbaum-Durchmesser hast Du?
    Habe ab und zu Probleme mit den Fingern, meistens bei Kälte und Surfen. Nehme nur noch Gabelbäume mit reduzierten Durchmesser (26-28), oder (seit kurzer Zeit) V-Grip. Meine damit ist es besser.

    Kommentar


      #3
      Hoi,

      mein Hausarzt ist eine Pfeife. Ausser "nicht surfen" ist dem nix eingefallen.

      Ausser dem Windsurfen bin ich eher Schreibtischtäter... IT Bereich... V-Grip habe ich mal ein paar Surftage lang probiert, war unangenehm.

      Ich fahre verschiedene Durchmesser, meistens mit der großen X9, sind glaube ich 32mm. Die kleinen Gabeln sind bisschen dünner, glaube 29mm. Die dünneren fühlen sich eher unangenehm an - bisher habe ich dann aber eher in der Muskulatur was gespürt davon, nicht in den Gelenken. V-Grip habe ich mal getestet, ging gar nicht, hatte sofort offene Stellen.

      Die letzten 8 Surftage am Stück hatte ich in Ägypten, also dann eher zu warm als zu kalt Das waren auch unterschiedliche NP Gabeln. habe nicht nachgemessen, aber ich denke genauso wie meine X9 (bei den größeren Segeln) und etwas dünner bei den kleinen Segeln. So wie ich das daheim auch habe.

      Kommentar


        #4
        Mal aus eigener Erfahrung. Ich bin ja auch Musiker/Gitarrist. Nach dem Surfen ist das erst mal ziemlich ungünstig mit dem Gitarre spielen. Die Finger sind lahm, die Gelenke überlastet und schlimmstenfalls die Hornhaut aufgeweicht.

        Und trotzdem hilft es, nach einem Surftag noch einmal die Gitarre in die Hand zu nehmen und ein bisschen zu spielen.
        Beim Surfen hast du ja eine längere relativ statische Belastung - du packst fest zu, Hände und Arme bewegen sich relativ wenig, d.h. Muskeln verkrampfen, die Durchblutung ist nicht so optimal. Mit etwas leichter Bewegung lässt sich das gut beheben.

        Möglich sind auch Nierenprobleme (hatte ich auch). Viel Anstrengung, schwitzen, wenig trinken, Druck durch's Trapez. Sind die Fingergelenke nach Belastung dicker? Dann kann auch das eine Möglichkeit sein.
        Wasserqualität Niedersachsen


        http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

        Kommentar


          #5
          Moin, ob dein Arzt eine Pfeife ist oder nicht, Du bist "Kunde", lass die Hände mal näher untersuchen. Bloß um ernste Erkrankungen auszuschließen.
          Sonst fallt mir nur ein: Andere Trapetztampen, länger oder kürzer, (habe jahrelang zu kurze gefahren).

          Kommentar

          Nicht konfiguriertes PHP-Modul

          Einklappen

          Lädt...
          X