Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme beim Angleiten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
    RDM...
    Damit machst du genau das kaputt, was zum passiven Angleiten hilfreich ist: Das Segel wird damit flacher.
    Sobald der Wind ins Segel drückt bildet sich ein schöner Bauch. Bringt auf jeden Fall Gleitvorteile.


    Mein Gleitwunder war bisher immer ein Vandal Stitch (Camfree!) 7,5 mit 460er RDM. Das Teil ist auch nach oben noch wirklich gut zu kontrollieren.
    ~Surfshop Münster~

    Kommentar


      #17
      Viel Zug im Segel ohne viel Vortrieb spricht eventuell für zu wenig downhaul. Dadurch wird das Segel u.A. sehr "Kopflastig", neigt zu Schleuderstürzen aber will nicht vorwärts. "Weniger Downhaul" bei schwachem Wind funktioniert nur in einem recht kleinen Bereich (+/- 1-2cm),darüber hinaus verschlechtert sich die Performance erheblich. Eventuell auch da mal schauen. Zusätzlich zum bisher gesagte.
      Fanatic Hawk 95 (2008?) - Tabou Rocket 125 (2011) (for sale) - Fanatic Falcon TE 85cm (2017) - RRD X-Fire v10 108 (2018)//
      North Hero 4.2 & 4.7 - Duke 5.0, 5.4 & 5.9 - North Warp 5.6, 6.2, 7.0, 7.7, 8.4, 9.0// Winheller Fins

      For Sale

      Kommentar


        #18
        Zitat von wwwerner Beitrag anzeigen
        Sobald der Wind ins Segel drückt bildet sich ein schöner Bauch. Bringt auf jeden Fall Gleitvorteile.
        Wo soll der herkommen?

        Vielleicht liege ich total daneben, aber wenn ich ein Segel, dass für RDM oder SDM geeignet ist aufbaue, dann brauchts mit dem RDM mindestens ~2 cm mehr Vorliek. Dann steht es "ordentlich", hat aber mehr LL als eigentlich passend. Das ist nach oben raus dann OK, aber untenrum fehlt's an Vortrieb. Mehr Bauch gibt's eh nicht, denn den gibt der Schnitt vor.

        Kenne da zufällig 2 "Severne Gator mit RDM" Testfahrer, die beide glauben es liege am Board...
        Zuletzt geändert von blinki-bill; 08.10.2019, 14:06.
        check: www.surfshop-muenster.de

        Kommentar


          #19
          Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
          "Severne Gator mit RDM"
          ...der nächste Angleitverhinderer. Am Besten noch mit Patrik Cross 112. Ein Alptraum.
          Gruß

          Kommentar


            #20
            Viel Zug im Segel ohne viel Vortrieb spricht eventuell für zu wenig downhaul
            zu wenig downhaul = zu wenig Vorliekspannung

            Kommentar


              #21
              Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
              Wo soll der herkommen?
              Die halb gefüllte Masttasche kommt noch mal dazu
              ~Surfshop Münster~

              Kommentar


                #22
                Zitat von wwwerner Beitrag anzeigen
                Die halb gefüllte Masttasche kommt noch mal dazu
                Wie süß bringt nur nix, den Bauch kannste ja mit mehr oder weniger Outhaul einstellen. Du gibst doch bei RDM eigentlich auch etwas mehr Schothornspannung. Das können wir noch lang diskutieren. Schlage dafür mal einen Freitag abend vor

                @auralbee:
                downhaul = Vorliekspannung
                outhaul = Schothornspannung
                Zuletzt geändert von blinki-bill; 08.10.2019, 16:02.
                check: www.surfshop-muenster.de

                Kommentar


                  #23
                  Hier gibt es auch noch mal ein paar Angleit-Tipps (im Text unter dem Video):
                  https://www.youtube.com/watch?v=KEb-qab3dCs

                  Kommentar


                    #24
                    Und hier von Vincent Langer:
                    https://www.surf-magazin.de/fahrtech...rueher-gleiten
                    check: www.surfshop-muenster.de

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
                      Wie süß bringt nur nix, den Bauch kannste ja mit mehr oder weniger Outhaul einstellen.
                      Bei Simmer beispielsweise werden einige Segel gezielt mit weiteren Masttaschen geschneidert, trotz RDM. Das bringt mehr Frontend Drive und mehr Upwind Performance.
                      Aber das brauche ich ja einem Speedjunki, der nur SDM fährt, nicht erzählen.

                      Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
                      Das können wir noch lang diskutieren. Schlage dafür mal einen Freitag abend vor
                      Können wir gerne machen, aber letztendlich kommt da doch nur ein voller Deckel bei rum 🤪
                      ~Surfshop Münster~

                      Kommentar


                        #26
                        Zitat von wwwerner Beitrag anzeigen
                        Bei Simmer beispielsweise werden einige Segel gezielt mit weiteren Masttaschen geschneidert, trotz RDM. Das bringt mehr Frontend Drive und mehr Upwind Performance.
                        Was genau ist Frontend Performance?
                        Klingt wie Mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit.
                        Hilft, wenn man dran glaubt!

                        Zitat von wwwerner Beitrag anzeigen
                        Können wir gerne machen, aber letztendlich kommt da doch nur ein voller Deckel bei rum ��
                        Je mehr Bier desto breiter der Konsens
                        Zuletzt geändert von blinki-bill; 08.10.2019, 19:02.
                        check: www.surfshop-muenster.de

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
                          Was genau ist Frontend Performance?
                          Klingt wie Mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit.
                          Hilft, wenn man dran glaubt!
                          Ich glaube nicht nur dran, ich fahre die Segel auch noch und kann das voll unterschreiben.

                          Frontend Performance -> more power, -> draft,pull -> mehr Zug 🚂
                          ~Surfshop Münster~

                          Kommentar


                            #28
                            Hallo Leute,

                            danke für Tipps und Tricks, da sind ne Menge Sachen dabei, die ich beim nächsten Einsatz mal austesten kann.

                            Wenn jemand evtl ein gutes Freeride-Segel zwischen 7 und 8qm verkaufen will, das zu meinem 460er RDM-Masten passt und max. einen 210er Gabelbaum erfordert, kann sich gerne bei mir melden

                            Grüße

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von auralbee Beitrag anzeigen
                              Wenn jemand evtl ein gutes Freeride-Segel zwischen 7 und 8qm verkaufen will, das zu meinem 460er RDM-Masten passt und max. einen 210er Gabelbaum erfordert, kann sich gerne bei mir melden
                              Würde eine 210er Gabel in der Länge aber nur ausreizen (200-210), wenn sie sehr steif ist, d.h. robuste Carbon-Gabel

                              Kommentar


                                #30
                                "wiege 85kg"


                                das sagt wahrsch alles ...

                                ich sehe oft auch einen Kollegen an mir vorbeiheizen - der wiegt jedoch 20 kg weniger, wahrsch so viel wie die Dame in dem Video. auch die Jugendlichen auf dem fetten Bic283 ... . Dafür können wir am Granit besser reibungsklettern, da wir auf ca. dieselbe Fläche mehr Gewicht bringen , während die Surfdame dort wahrsch nur herumschlittert. Dafür kann sie mit nahezu demselben Beinwumms schneller Rad fahren, u.s.w. .

                                Alles eine Frage der Physik,

                                und dann erst eine Frage der Windsurftechnik. Ich habe auch keine Lust auf 8,5 m2, aber es gibt auch schon recht leichte Segel! Und was, wenn der Wind dann auffrischt ? Man soll auf dem See beispielsweise etwas weniger nehmen ... Deswegen gehen ja die Meisten erst bei >18 Kn los.

                                Zuletzt geändert von wasserflitzer; 11.10.2019, 16:17.

                                Kommentar

                                Nicht konfiguriertes PHP-Modul

                                Einklappen

                                Lädt...
                                X