Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dachträger Audi A4

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dachträger Audi A4

    Moinsen Leute,

    ich habe meine heißgeliebtes erstes Auto abgeben müsen, da ein Unfall uns entzweite. Nach über 10 Jahren in meinen Besitz und über 200.000 gefahren KM ist es mir etwas schwergefallen. Naja der Neue macht den Abschied nicht ganz so schwer, da so ein A4 Avant ist schon ein klasse Auto ist. Da ich den Neuen mit zum See nehmen muss, muss halt auch eine halbwegspraktische Surfgrundausstattung her sprich Surfbox und Relingträger.

    Surfbox wird wohl eine Surfbox.de ( SLB 275), aber wenn jemand Tipps hat, würde ich mich meine Bauchentscheidung gerne stützen.

    Beim eigentlichen Dachträger bin ich mir nicht so sicher. Der Avant verfügt über eine Dachreling und die Originalträger befinden sich m.e. nur zwischen den beiden Relingensegmenten. Mir fehlt da ein wenig die Breite und würd gerne einen Thulefusssatz und längere Streben nehmen. Hat da jemand Erfahrung vllt. auch die rechtliche Seite?
    Ich muss natürlich die max Breite einhalten, aber ein wenig mehr als die Relingbreite sollte doch möglich sein!

    Jan
    You can run, but you can't hide

    #2
    Was ist denn dein Problem ? Wir hatten nie Probleme mit dem A4, normalerweise kriegst du die größte Surfbox auf den Audi. Der ist für sowas gemacht

    Kommentar


      #3
      Der Einwand ist ja richtig, jedoch wenn ich eine nicht ganz so breite Box nehme und nen Brett daneben klemmen möchte (waagerecht), so würden ein paar Zentimeter Überstand über die Reling dem ganzen nur gut tun, bzw. erst ermöglichen. Bei Thule sind die "Stangen" und der Fusssatz ja kombinierbar und somit würde sich ja einfach längere "Stangen" anbieten. Was für nen Träger habt Ihr denn? Wenn das der B6 bzw. 8E ist, wäre es auch klasse, wenn Du die Breite zwischen der Relinghälften messen würdest, da meiner noch beim Händler steht.

      Jan
      You can run, but you can't hide

      Kommentar


        #4
        Ich glaub bei uns stand es 5cm links und rechts über, bin mir aber nicht sicher. Der Wagen war ein Firmenwagen und mein Vater ist verstorben, und deswegen komm ich nicht an den Wagen ran. Ich könnte seinen Geschäftspartner fragen, aber das wäre jetzt zu umständlich.

        Kommentar


          #5
          Achtung: Dachbox!!

          Hallo,

          habe einen A4 Avant Bj 2004 (8E); habe gerade mal gemessen:
          der AUDI Orginalträger (der die Reling nur verbindet) hat eine nutzbare Breite von hinten 103cm und vorne 110cm.

          Allerdings kannst Du bei der Breite dann keinen Gurt mehr befestigen, da das die Außenkante ist... die Träger haben neben der Reling einen Überstand von ma. 2cm je Seite.

          Ich habe eine Surfbox (ist mittlerweile so um die 8 Jahre alt); müsste aber auch so wie die SLB 275 liegen..

          Großes Problem und Warnung:

          selbst wenn Du die Box max. weit vorne montierst (sogar die Träger noch ein paar cm weiter vorne montierst als die Markierung es empfiehlt), dann kriegst DU die Heckklappe genau so weit auf, dass Du Dir jedesmal den Kopf ordentlich anschlägst.

          Ich suche mal ein Bild und hänge das noch an! Also überlege es Dir gut oder frage mal bei SLB nach, ob die Abmessungen oder Verstellmöglichkeiten sich da irgendwie geändert haben.

          Gruß, Philipp.
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von Phiso; 23.07.2007, 18:36.
          ...and on the 7th day, God went surfin'!!!

          Kommentar


            #6
            Perfekt, das waren die Infos, die ich brauchte...Werde mir wohl die Thule Empfehlung besorgen (120cm Breite).

            Den Aspekt mit der öffnenden Heckklappe hatte ich gar nicht in meine Entscheidung einfließen lassen, werde es aber nun mit aufnehmen.
            Da die Box nen Schweinegeld kosten, habe ich natürlich den Anpruch etwas optimales für meine Bedürfnisse zu bekommen. Werde es wohl dann auch vor Ort entscheiden. Allgemein sind diese Surfboxen ja schon eine feine Sache und hoffentlich von langer Lebensdauer. Somit ist der große Betrag doch zu relativieren.

            Schade so eine getrennte, zweiflutige Abgasanlage hat mein Dieselbaby leider nicht

            Viele Grüße
            Jan
            You can run, but you can't hide

            Kommentar


              #7
              Surfboxen

              Hi Jan,

              in der Tat- diese Kisten sind supergut.
              Bevor jemand mir was unterstellt: ich bin normaler Kunde und nicht zufällig in Besitz der Firma Pacwolf...

              Wie schon geschrieben habe ich meine über 8 Jahre- natürlich ist die GFK-Haut nicht mehr ganz frisch und nicht mehr ganz so steif- aber selbst nach mehreren 10 TKM in Schnee, Eis, Salzwasser und Wind packe ich noch locker 2 Bretter drauf und die Gasdruckfedern halten das Ding oben!

              Das Auto ist nutzbar, in dieser Größe passen 3 komplette Riggs rein und wenn man auf dem Wasser ist wird der Schlüssel gedreht und das Ding ist zu (allerdings eher nicht unknackbar...).

              Ich schwöre also auf die Box (wenn es nicht gerade ein Tagesausflug ist)...

              CU, Philipp.

              P.S.: das mit dem doppelflutigen Auspuff hat auch seine Nachteile, wenn ich an die ersten durchgerosteten Endschalldämpfer denke!
              ...and on the 7th day, God went surfin'!!!

              Kommentar

              Lädt...
              X