Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wasserdichte Autobezüge

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    wasserdichte Autobezüge

    hallo Leute,
    da ich nun ein Fahrzeug ohne Seitenairbags habe, denke ich doch daran wasserdichte Bezüge zu holen... schont doch immens, gerade wenn man bei kalter udn nasser Jahreszeit schnell ins Auto hüpft...
    gibt es da nur diese Hawai-Bezüge von Hookipa oder gibt es auch noch andere Motive?

    würde mich über Infos udn Erfahrungen freuen

    Gruß biggi

    #2
    Hi Biggi,

    hab' mir auch gerade welche geholt.
    Ich will sie allerdings nicht dauernd drauf lassen, sondern nur, wenn ich zum Surfen fahre.
    Dachte zuerst an Werkstatt-Schutzbezüge, hab' jetzt aber welche genommen, die man auch als Badematten benutzen kann und die mit Frottee Oberfläche sind.
    Beide Varianten gibt's bei ebay zu kaufen, meine für 5,50€/Stück, Werkstattschutzbezüge für wenig mehr.
    Beide hängt man einfach über die Kopfstütze, so sind sie sekundenschnell drauf und wieder runter.
    Aloha,
    Stefan


    Mein Maui ist Niendorf an der Ostsee!

    Surftage 2012: 54, 2013: 60, 2014: 68, 2015: 54, 2016: 54, 2017: 60, 2018:74

    Kommentar


      #3
      schau mal hier unter Autozubehör oder so:
      https://www.alohashop.de
      sind aber allerdings auch alles Hawaii Motive...
      Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung!

      Kommentar


        #4
        Zitat von windy2000 Beitrag anzeigen
        .....hab' jetzt aber welche genommen, die man auch als Badematten benutzen kann und die mit Frottee Oberfläche sind.
        Beide Varianten gibt's bei ebay zu kaufen, meine für 5,50€/Stück, Werkstattschutzbezüge für wenig mehr.
        Beide hängt man einfach über die Kopfstütze, so sind sie sekundenschnell drauf und wieder runter.

        hast du da nen Link für mich, damit ich mir vorstellen kann, was das für welche sind...
        Badematten aus Frottee als Sitzbezüge ????? *Grübel*

        Kommentar


          #5
          Die hab' ich:

          http://cgi.ebay.de/AUFLAGE-Sitzbezug...item45f944cd28

          Sind von unten aus PU oder so, also wasserdicht.

          ...oder sowas:

          http://cgi.ebay.de/Sitzschoner-Werks...item41541e0684
          Aloha,
          Stefan


          Mein Maui ist Niendorf an der Ostsee!

          Surftage 2012: 54, 2013: 60, 2014: 68, 2015: 54, 2016: 54, 2017: 60, 2018:74

          Kommentar


            #6
            danke...
            sieht praktisch aus...
            wie breit ist denn diese Frottee-Auflage?
            deckt die Auflage die ganze Sitzbreite ab? habe jetzt nämlich nen Transit

            Kommentar


              #7
              Hab' gerade mal nachgemessen: 54cm breit, 144cm lang.
              Bei mir (3er BMW) reicht's.
              Und Frottee find' ich besser, als die Nylonbezüge, da sie zumindest etwas Wasser aufnehmen.
              Hab' sie aber auch ganz neu. Ob sie sich bewähren, wird sich zeigen.
              Bei 11,-€ zzgl. Versand für 2 Bezüge erschien mir das finanzielle Risiko überschaubar

              Aber wozu brauchst Du sowas beim Transit?
              Bei mir liegen Segel, Mast und Gabel auf'm Beifahrersitz. Das Problem hast Du ja aber im Transit eher nicht, oder???
              Aloha,
              Stefan


              Mein Maui ist Niendorf an der Ostsee!

              Surftage 2012: 54, 2013: 60, 2014: 68, 2015: 54, 2016: 54, 2017: 60, 2018:74

              Kommentar


                #8
                Zitat von windy2000 Beitrag anzeigen
                Aber wozu brauchst Du sowas beim Transit?
                Bei mir liegen Segel, Mast und Gabel auf'm Beifahrersitz. Das Problem hast Du ja aber im Transit eher nicht, oder???
                ;-)
                geht mir eher darum MEIN Fahrzeug zu schonen bzw. die Sitze, denn ich kenne es zu gut... es ist kalt und windig und der nasse Surfanzug usw soll runter oder mal eben ins Auto steigen und zum Appartement fahren oder so.... :-)
                bisher hatte ich im alten Fahrzeug dann so eine Strandmatte drauf oder mal einen ausrangierten Duschvorhang.... jetzt wollte ich es etwas "vornehmer" machen, denn die Sitze wurden trotzdem nass und dann saß ich hinterher mit Jeans auf nem nassen Sitz :-/
                für Segel Mast &co hatte ich dann eher ne Plastikplane drunter... hielt auch...
                geht also ums "mal eben schnell reinsetzen und auch um in vollen Surfzeugs wegfahren zu können" :-)

                Kommentar

                Lädt...
                X