Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche g'scheites Hüfttrapez

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Suche g'scheites Hüfttrapez

    Mein altes hat ausgedient, und suche ein gutes Hüfttapez.
    Gibts da von Euch Tipps??

    #2
    ION Radium Select.
    perfekte Passform, gute Stützung am Rücken, Hackenplatte (rutscht nicht so leicht hoch)
    Grüße aus Bayern
    sigpic

    Kommentar


      #3
      Moin Joe,
      da jeder Körper etwas anders gebaut ist, wirst du um eine Anprobe nicht herumkommen.
      Bei Pro Limit und Da Kine solltest du auf jeden Fall etwas Vernünftiges bekommen.
      Gruß
      Rolf
      Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
      William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

      Kommentar


        #4
        Ion Radium hab ich auch... ist sehr empfehlenswert. Die von Dakine fand ich auch gut.
        Zivi Norderney 2006

        Kommentar


          #5
          danke
          werd ich mal näher betrachten !!

          Kommentar


            #6
            Prolimit Teamwave, das beste Hüfttrapez, dass ich bis jetzt getragen habe.
            Kann ich nur empfehlen.
            die coolen Jungs fahren Sinker

            Kommentar


              #7
              Zitat von jojoo Beitrag anzeigen
              Prolimit Teamwave, das beste Hüfttrapez, dass ich bis jetzt getragen habe.
              Kann ich nur empfehlen.
              Das teamwave hatte vorher auch, ist auch nicht schlecht.
              Jojoo, wenn du die Gelegenheit hast, probier unbedingt mal das Radium Select.
              Ich hab es probiert und vom Fleck weg gekauft, das teamwave liegt seit dem bei mir aufm Speicher als notersatzt
              Grüße aus Bayern
              sigpic

              Kommentar


                #8
                Hüfttrapez

                Moin,

                ich hatte jahrelang ein Prolimit teamwave. Das Trapez hat mir supergut gefallen, ist im Vergleich etwas schmaler geschnitten und auch 'weicher', sprich hat keine so harte Aussenschale zur Stützung.
                Jetzt habe ich ein Dakine T4. Das hat eine härtere Aussenschale und stützt daher auch besser, jedoch kann ich es nicht so festknallen und daher rutscht es trotz Bauchgurt bei mir mehr. Es ist auch größer und stützt daher etwas besser. Beim Dakine gilt es zu beachten, das kein fester, sondern ein beweglicher Haken dran ist. Ich hab mich auch nach 3 Saisons nicht dran gewöhnt und stehe auf feste Haken.
                Zum Kiten hatte ich noch ein Patlove. Das war insgesamt perfekt (zum kiten). Sehr gute Stützwirkung trotzdem innen weich wie Sofa und kein hochrutschen. Zum surfen war jedoch der Haken unbrauchbar, da stark tailliert (gibts baugleich als Windsurftrapez mit passendem Haken) und die recht harte Rückenschale schränkte die Beweglichkeit für meinen Geschmack zu stark ein. Zum Freeriden jedoch könnte es das richtige Trapez sein, zum Wavesurfen eher nicht.

                Also, ausprobieren und vor allem anprobieren...

                Grüße
                teenie
                Wind, Wasser und Wellen- gibts was schöneres?

                Kommentar


                  #9
                  Prolimit Teamwave ... super happy damit!

                  Kommentar


                    #10
                    hab mir ein ION Radium Select bestellt, fühlt sich schon im trockenen um welten besser an als mein altes North

                    was mich etwas verwirrt hat war, dass der Trapezhaken nach oben offen war...ist das besser?
                    eigentlich mal ne gute variante oder ist das eher die Option für kiter???

                    Kommentar


                      #11
                      Nach oben offen?
                      Dreh das Trapez mal um ;-)
                      Grüße aus Bayern
                      sigpic

                      Kommentar


                        #12
                        ja haken nach oben offen....Trapez stimmt aber ;-)
                        deshalb hab ich mich ja gewundert ob das was "neues" ist ^^

                        Kommentar


                          #13
                          Boah,

                          das Ding ist ja riesig



                          Und nein, der Haken ist ganz normal. Dreh ihn halt um, ist doch nur mit Bändern befestigt, oder nicht?

                          - Oliver

                          Kommentar


                            #14
                            Haken noch oben offen?
                            Das wäre doch wieder so ne super-Marketing-Idee, die dann aufn Müll kommt, wenn sich mal einer Gedanken drum macht

                            Wie will ich da im Zweifelsfall schnell aushaken?

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Seb72 Beitrag anzeigen
                              Wie will ich da im Zweifelsfall schnell aushaken?
                              Kopfstand machen ;-)
                              Grüße aus Bayern
                              sigpic

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X