Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Clip Harness Lines - Kennt die jemand?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Clip Harness Lines - Kennt die jemand?

    http://www.dailydose-shop.de/dailydo...c494e4553.html

    Finde das Konzept sehr interessant wegen variabler Tampenlängen und praktischer Gabelbaumanbringung. Aber kennt die jemand in der täglichen Praxis? Taugt das was?

    #2
    Ich bin sie erst 3x gefahren, aber bisher bin ich recht zufrieden!

    Das Material hat genau die richtige "steifheit", so dass man schön mit dem Daumen die Schlaufe positionieren kann beim Ein-/Aushängen.

    Der Tampen bildet ohne Zug ein "U", unter Zug wird es zum "V" - Dadurch und da das Material etwas flexibel ist in der Länge, federn sie Stöße sehr schön ab. Das vermindert die Gefahr, sich auf "Buckelpiste" versehentlich auszuhängen, der Tampen bleibt dadurch sauber im Haken. Aber das ist nur minimal, also fühlt sich nicht übertrieben weich an oder so. Sehr komfortabel!

    Einziger Kritikpunkt: Die Clips knarzen ständig ein wenig bei Lastwechsel, im ersten Moment dachte ich meine Gabel hat einen Riss oder so, aber sind die Clips...

    Gruß,
    - Oliver
    Zuletzt geändert von Smeagle; 29.07.2014, 21:20.

    Kommentar


      #3
      Die aktuellen sind recht gut.
      Die alten haben nix getaugt, sind immer durchgerutscht.

      Sind halt eher was für Freestyler oder Freeride. Im Slalom/Race würde ich sie nicht nehmen.
      Grüße aus Bayern
      sigpic

      Kommentar


        #4
        Zitat von Freddy Beitrag anzeigen
        Sind halt eher was für Freestyler oder Freeride. Im Slalom/Race würde ich sie nicht nehmen.
        Was spricht aus Deiner Sicht gegen Slalom/Race? OK, ich bin eher Aufsteiger Aber die dämpfende Wirkung und die geringere Neigung zum Abspringen vom Haken fand' ich jetzt gerade bei ordentlich Druck im Segel und Speed sehr angenehm? Will Dir nicht widersprechen, nur lernen

        Gruß,
        - Oliver

        Kommentar


          #5
          Zu Kurz für Sitztrapeze (für meinen Geschmack und Größe)
          und ausserdem bevorzuge ich Vario Tampen die ich während der Fahrt verstellen kann
          Grüße aus Bayern
          sigpic

          Kommentar


            #6
            Zitat von Freddy Beitrag anzeigen
            Zu Kurz für Sitztrapeze (für meinen Geschmack und Größe)
            und ausserdem bevorzuge ich Vario Tampen die ich während der Fahrt verstellen kann
            Hi,

            hast recht, die 34" reichen mir gerade so mit Sitztrapez. Könnte bei größeren Segeln tatsächlich knapp werden.

            - Oliver

            Kommentar


              #7
              Zitat von Freddy Beitrag anzeigen
              Zu Kurz für Sitztrapeze (für meinen Geschmack und Größe)
              und ausserdem bevorzuge ich Vario Tampen die ich während der Fahrt verstellen kann
              Hast Du eine Empfehlung für Variotampen?

              Kommentar


                #8
                Zitat von Blue_Soul Beitrag anzeigen
                Hast Du eine Empfehlung für Variotampen?
                Die besten die ich bisher hatte sind die North Vario.
                Lassen sich auch aufm Wasser sehr einfach verstellen
                Grüße aus Bayern
                sigpic

                Kommentar

                Lädt...
                X