Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hüfte-/Sitztrapez zum x-ten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hüfte-/Sitztrapez zum x-ten

    ok nochmals: ich würde ja noch so gerne ein Hüfttrapez fahren, aber die Dinger drücken mir einfach auf die Rippen, und zwar vorne, da wo die obere Kante des Trapezes vom Rücker her kommend vorne seitlich auf den Rippen aufliegt, gerade mit grossen Segeln. Spätestens am dritten Tag nacheinander surfen beginnt's dort so zu schmerzen, dass ich nicht mehr surfen kann. Vor einiger Zeit habe ich auf Empfehlung hin ein teures Severne Hüfttrapez gekauft, ein angebliches Komfortwunder, schon nach einem Tag dieselbe Leier, ich habs dann mit 100 Euro minus wieder verkauft. Ich bin eher schlank und gross gebaut, vielleicht liegt's daran? Wobei sie mir in Pozo gesagt habe, völlig egal, Du musst das fahren, was gut für Dich ist :-/

    #2
    Moin,
    was ist jetzt die Frage?
    Hüftis müssen gut sitzen, dürfen nicht hochrutschen.
    Ob da nun Severne oder sonstewas ist egal.
    Für mich war wichtig, dass die Hakenplatte sehr breit ist und auf jeder Seite mit 2 Gurten fixiert wird.
    Im Fazit: Sitztrapez war jahrelang das Maß aller Dinge - heute gibt es nur noch Hüfti
    Gruß

    Kommentar


      #3
      Hi,

      für mich war es DIE Erlösung und Bewustseinserweiterung als damals kurz nach dem SW Fernsehen die Hüfttrapeze durch die Sitztrapeze abgelöst wurden und kein neuer oder widerkehrender Tremd der Welt würde ich nochmal davon abbringen.
      Ausser vielleicht ganz ohne zu Foilen.

      Trotzdem, wenn das HT hochrutscht und in die Rippen drückt, liegt das nicht unbedingt am Trapez sondern mehr an den Gewohnheiten und am Fahrstiel.
      An "langen Tampen" Beine und Rücken (die meiste Zeit) eher durchstrecken dann rutscht es nicht nach oben.
      Je mehr man in die Knie geht und den Rücken rund macht um so mehr rutscht und drückt es.

      Und wer mit seinem Sitztrapez das Gefühl hat eingeschränkt zu sein (was auch manche schreiben) der soll sich halt wie ich ein dünnes Höschen zulegen und keinen Panzer anlegen.

      Nur meine ganz persönliche Meinung dazu.

      Robert

      Kommentar


        #4
        Ob Hüft- oder Sitztrapez ist geschmackssache. Ich bin vom Sitz- auf Hüfttrapez umgestiegen und hab es nie bereut. die Problematik mit dem drücken ist auch mir bekannt. Hatte bei mir sehr viel mit der Passform zu tun. Erstens muss die Größe passen und zweitens sind die Formen je nach Hersteller etwas anderes. Ich hab jetzt ein Hartschalen Trapez von Ride Engine. Der Preis ist schon eine Hausnummer, das sitzt bei mir aber perfekt. Ich habe es einen Tag lang probefahren können. Das würde ich jedem empfehlen, sonst ist die Gefahr eines Fehlkaufs zu groß. Manche Shops bieten das für eine kleine Leihgebühr, die im Falle des Kaufes angerechnet wird,an

        Kommentar


          #5
          Huhu. Habe auch ein paar Jahre verschiedene Modelle gefahren und bin immer wieder zum Sitztrapez zurück. Ist ja hier zur genüge belächelt worden.
          Letztes Jahr hab ich mal wieder einen Versuch mit dem Prolimit Teamwave MPL gestartet. Das ist OK. Ich fahre da seit gut einem halben Jahr mit durch die Gegend mit zunehmender Gewöhnung.

          Meine Wahrnehmung:
          • Gelegentlich rutscht das hoch. Da hilft nur strammer anziehen oder längere Tampen.
          • Windsurfen mit SL Zeugs ist etwas anstrengender geworden. Vor allem bei langen Schlägen zwackt es noch hier und da.
          • Ich bin viel schneller aus- und eingehakt bei den Halsen. Und dann wendiger bei der Beinarbeit.
          • Ich hab etwas mehr Möglichkeiten was den Körperschwerpunkt angeht bei zunehmendem Wind.
          • Es ist bei wenig Wind etwas schwieriger den Druck auf den Mastfuß zu bringen.
          • Es ist etwas schwieriger bzw. verlangt eine andere Am Wind Technik. Mit dem Sitz konnte ich meinen Oberkörper besser nach Luv verdrehen und noch ein paar Grad rausquetschen.
          Mein Tipp: Mach dir keinen Stress. Das Windsurfen muss DIR Spaß machen. DU musst mit dem Equipment klar kommen.
          Scheiss drauf ob du mit Sitz- oder Hüfttrapez unterwegs bist.

          Unter anderem hatte ich übrigens ein ion Radium, das ist relativ großzügig geschnitten. Vielleicht würde das dein Problem lösen, denn das wäre schlicht vermutlich oberhalb der Rippe zu Ende.
          Zuletzt geändert von blinki-bill; 06.04.2021, 07:56.
          check: www.surfshop-muenster.de

          Kommentar

          Lädt...
          X