Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Giens/Almanarre

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Giens/Almanarre

    Moin,
    ICh habe beschlossen mit meinen eltern nach Südfrankreich zu fahren. Wie sieht es aus , welchen campingplatz empfehlt ihr für einen Sürfaufsteiger und Familie? ICh habe schon den Camping international in betracht gezogen, aber ob dies auch landschaftlich die erste wahl is ist eine andere frage. Der Campingplatz sollte auch für große Wohnmobile (9m) geeignet sein.Und sonstige tips werden auch ganz nett.Danke schonmal.
    mfg
    HesseSurf
    www.surferphotos.de
    www.mogain.net

    #2
    Claire de Lune auf Giens ist zwar ein netter und kleiner, aber eben für ein 9m Mobil zu kleiner Platz (meine Empfehlung für kleinere Mobile). International auf Giens find ich auch zu klein, ist aber direkt am Wasser, man braucht sein Zeug nur über die Strasse tragen, die Einsatzstelle ist aber zu eng und klein. Euro-Surf ist o.k., Du kannst bei Ostwind direkt am CP surfen, musst allerdings bei Mistral immer auf die Westseite fahren.

    Kommentar


      #3
      clair de lune werden wir ostern auch wieder aufschlagen . eurosurf müsste mim grossen mobil gehen, aber landschaftlich? eine seite strand, die andere hauptstrasse .das fette mobil könnte sich bei den häufig nötigen spotwechseln als klotz am bein erweisen. da hilft nur früh kommen und quer parken .

      tim

      Kommentar


        #4
        Ja das is es manchmal, aber sonst ganz bequem. Aber ich will schon en Platz der auch landschaftlich und surferisch der hammer ist, kennt denn keine genauere infos?
        mfg
        HesseSurf
        www.surferphotos.de
        www.mogain.net

        Kommentar


          #5
          Kann sonst keiner etwas darüber berichten??
          mfg
          HesseSurf
          www.surferphotos.de
          www.mogain.net

          Kommentar


            #6
            Hi!
            Wann geht ihr denn nach Südfrankreich?
            Ich geh mit meinen Eltern in den Pfingstferien 14. - 28.mai auf den camping international.
            Windige Grüße!!

            Kommentar


              #7
              landschaftlich und surferisch (masthohe wellen) der ueberhammer war imer der spot secret am westende der halbinsel. letztes jahr an ostern war der platz aber dicht. keine ahnung ob er dieses jahr wieder offen ist. weiss jemand vielleicht bescheid ???????

              Kommentar


                #8
                Servus,

                den angesprochenen Camping International kann ich nur wärmstens empfehlen!!!! War 2003 im Sommer mit meinem Bruder und unserer Cousine dort unten für ein paar Tage. War ein sehr schöner Platz.
                Der Nachteil ist die kleine Einstiegstelle; eigentlich aber auch kein Problem da es relativ flach rausgeht und man somit ein paar Meter nur laufen muss um ausreichend Platz um einen entspannten Brettaufstieg zu haben! Weiterer Nachteil ist dass es zumindest im heissen Sommer etwas nach Seetang etc. richt, die am Strand abgelagert sind. Und man sollte vermeiden sein Segel auf den Steg zu schmeissen, es ist sonst kaputt!!!!!!!! (spreche aus eigener Erfahrung)
                Positiv ist, dass man den Platz sehr leicht findet. Sogar mein Bruder als ein Navigator von Gottes Gnaden hat ihn aufs erste mal gefunden. Des weiteren waren wir vom Preis sehr positiv überrascht: 21,50€/Nacht (für 3 Personen, Zelt Auto Anhänger). Ob der allerdings immer noch so ist weiss ich net. Landschaftlich auch schön gelegen, etwas am Hang. Und: durch viele Büsche schattig, und der Lärm der wenig befahrenen Strasse ist nicht hörbar, selbst wenn man direkt hinter der Reception wohnt. Ach ja gute Baguettes und des abends ein schöner Blick aufs Festland (vor allem am franz. Nationalfeiertag mit den Feuerwerken)
                =>Ich glaube man merkt dass es mir auf dem CP sehr gut gefallen hat, werde eventuell mit meiner Freundin diesen Herbst wieder runterfahren, wenn sich nicht was anderes ergibt.

                Viel Spass dort unten in einem sehr guten Surfrevier! Martin
                Grüße Martin



                !!!Der beste Surfer ist der mit dem meisten Spass!!!

                ....im Übrigen ist alles nur meine persönliche Ansicht

                Kommentar


                  #9
                  Camping Eurosurf ist optimal bei Ostwind

                  Der Camping Eurosuf liegt auf der Ostseite der Halbinsel und ist somit optimal geeignet für Ostwind und Südwind. Bei Mistral musst du dann mit dem WoMo auf die andere Seite der Halbinsel fahren(z.B. Almanarre). Der Strand ist besser als der vom Camping International.

                  Umgekehrt mußt du bei Ostwind, wenn du am Camping International wohnst, zur Ostseite fahren um dort zu surfen. Surfen bei ablandigem Wind bei oft 7-8bft würde ich nicht riskieren.

                  Südfrankreich ist zwar berühmt für den Mistral, wenn es keinen Mistral hat bläst sehr oft der Ostwind. (bei mir oft 50:50)

                  Tipp: Schau kurz vor deinem Urlaub nach, welchen Wind es geben wird (www.Wetteronline.de) und richte danach deine Campingplatzauswahl.

                  LG
                  Bernie

                  p.s. der "Secret Spot" ist mittlerweile abgesperrt. Der Strand ist nicht mehr mit einem KFZ erreichbar. Vielleicht kann man bis zur Absperrung mit dem Auto fahren (keine Parkplätze)und dann das ganze Material zum Secret Spot tragen. Hab ich jedoch noch nicht gemacht.

                  Kommentar


                    #10
                    Danke an alle, also ich werde mir eure tipps zu herzen nehmen.
                    Wir fahren die woche nach ostern darunter, hoffe das es dann noch surfbare bedingungen gibt und keine riesen wellen sind, wenn doch naja da muss man dürch.
                    mfg
                    HEsseSurf
                    www.surferphotos.de
                    www.mogain.net

                    Kommentar

                    Nicht konfiguriertes PHP-Modul

                    Einklappen

                    Lädt...
                    X