Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gardasee Torbole

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gardasee Torbole

    Ist mir ja fast ein bißchen peinlich, was über den Gardasee zu erfragen. War aber seit 15 Jahren nicht mehr dort und werde dieses Jahr den See mal wieder ein bißchen erkunden.

    Wiege 95kg, fahre einen Lorch Breeze M mit 148 Litern und darauf ein 8,5er KA Formula Racesegel.
    Mein nächstkleineres Material ist der Naish Titan mit 110 Litern und ein 5,8er Segel. Dazwischen habe ich nichts weil ich mein Material auf einen Spot in Griechenland abgestimmt habe.

    Frage:
    Fahre ich die ORA mit dem 8,5er durch oder ist drunter was kleineres notwendig.
    2. Junihälfte und Juli wäre für mich die Zeit.

    Lasst von Euch hören. Danke schonmal.

    Torsten


    www.heldenreise.de

    #2
    Hallo Torsten,

    ich wiege auch 95kg und bin im Sommer öfter am Gardasse. Würde sagen die Ora passt prima in Deine Lücke zwischen 148/8.5 und 110/5.8. Ich habe ein Starboard Carve 131 mit 8.2 und 6.5, als kleines Board ein F2 Wave (95l). Bei guter Ora in Torbole fahre ich 131/6.5, bei schlechter 131/8.2, bei besten Bedingungen (sehr selten) reichts für 95/6.5 (das ist aber sowieso keine tolle Kombination, selbst mit grosser Finne). Kleiner als 6.5 bin ich bei Ora noch nie gefahren.

    Mein Rat wäre also: Wenn Du beide Bretter mitnehmen kannst, dann tu das. Wenn nicht, nehm das 148er damit Du das 8.5er benutzen kannst. Ideal wäre es wenn Du noch ein Segel mit 6.8-7.0 besorgen könntest. Mit 7.0 und 5.8 könnte man dann fast auf das 148er verzichten.

    Hoffe geholfen zu haben
    Carlo

    Kommentar


      #3
      Bist eh ganz gut dran mit dem Material.

      Materiaklombination Nr. ideal für Ora in Torbole bei den Campingplätzen. Wenn du aufkreuzt R. Gallerie / Schweinebucht könntest was kleineres vertragen.

      Materialkombination Nr. 2 Ideal für Vento Busparkplatz.(Segel wäre für dein gewicht vielleicht ein 6,1er idealer) Für Ora wirst sie nicht brauchen.

      Ora:Ich fahre, knapp über 80 kg, 2/3 der Zeit 7m2 1/3 der zeit 8,1m2. Das 7m2 ist mir nie zu groß. Wenn ich zur Schweinebucht aufkreuze, habe dann aber schon mächtig Druck.
      Board 120l

      Vento: 5,7m2, 95l in Malchesine. 7m2 und 120l in Torbole.

      Kommentar


        #4
        also mein kombi war 6,5er an 125 tiga flash...

        "damals" (letztes pfingsten) wog ich noch 70kg... die kombi ging heftich, wenn man mal zu den "düsen" aufgekreutzt ist...
        auf der höhe war dann das durchgleiten bis auf die andere seite des sees mit dem brett locker möglich.
        nur andrea cucchi hab ich dann leider nicht überhohlt, der war aber auch mim 7.8er rs5 unterwegs

        also 8.5er vor dem felsen in der nähe der bucht wohl gut möglich, allerdings sind da die winde nicht so konstant wie draussen...
        da is dann aber 5.8 bei deinem gewicht nen bissl knapp...
        9qm freestyle rocks!

        Kommentar

        Lädt...
        X