Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Surfspots in Ligurien oder Toskana ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Surfspots in Ligurien oder Toskana ?

    Aloha,

    wer von Euch kennt gute Surfspots in Ligurien



    oder in der nördlichen Toskana



    Hintergrund ist der, das meine Familie im kommenden Sommer nach Italien will. Und da ich weiß, das Ende August an der Adria kein Wind sein soll, habe ich mir gedacht es wäre an der Riviera vielleicht besser.

    Also, wer kennt sich aus. Ich freue mich über jeden noch so kleinen Tip,

    vielen Dank schon einmal im voraus,
    Michael

    #2
    Servus,

    also, in der Surf waren zwei ganz gute ( der Toskana-Bericht
    war m.E. super) Berichte drin über beide Spots. Ich denke, in
    die Toskana fahren doch wesentlich mehr Leute zum Wind-
    surfen als nach Ligurien. Ligurien soll aber ein super Revier
    für die späte Jahreszeit - also Oktover/November sein. Sehr
    angenehme Wasser- bzw. Lufttemperaturen. Ich würde mich
    auch freuen, wenn mal einer ( oder eine) eventuelle Erfahrungen
    über Ligurien hier reinstellt.

    Bezüglich der Spots gibt es doch beim MAG die Möglichkeit die
    Revierberichte per Faxabruf zu bekommen - irgendwo ist doch
    ein Link dahin auf der Seite des MAG.
    Zur Not faxe ich Dir die Berichte zu, wenn Du nicht anders
    rankommst.

    Aloha
    Wolfgang

    Kommentar


      #3
      Hallo Lurchi,

      bin öfters mal in Ligurien Richtung Frankreich. Oberhalb Imperias soll Andora ein sehr guter Spot sein - vorallem bei Westwind (Mistral).
      Surfe wohnbedingt in der nächsten Bucht unterhalb Andoras und hab im Mai/September sehr gute Surftage.

      Wenn du allerdings sehr gut surfst, gilt Ventimiglia (weiter Richtung Frankreich) als der Top-Spot schlechthin - war selber aber (noch) nicht dort.

      Windige Grüße
      Harry

      Kommentar


        #4
        jo!

        der toscana bericht in der SURF war erste klasse! ich hätte ihn nicht besser schreiben können... war letztes jahr pfingsten und hatte 2 wochen jeden tag wind für 5.8 und 5.0, abundzu 4.1! war an den ganzen spots die in der surf auch drin stehen und kann der surf nichts hinzufügen!

        besorg dir also den spot!

        massa ist eine richtig schöne stadt! viel kultur etc. museen usw...

        hang loose

        see

        Kommentar


          #5
          Original geschrieben von wave
          Hallo Lurchi,

          bin öfters mal in Ligurien Richtung Frankreich. Oberhalb Imperias soll Andora ein sehr guter Spot sein - vorallem bei Westwind (Mistral).
          Surfe wohnbedingt in der nächsten Bucht unterhalb Andoras und hab im Mai/September sehr gute Surftage.

          Wenn du allerdings sehr gut surfst, gilt Ventimiglia (weiter Richtung Frankreich) als der Top-Spot schlechthin - war selber aber (noch) nicht dort.

          Windige Grüße
          Harry
          Hi Harry,

          ich habe den Venitmiglia Bericht der Surf noch; so gut bin ich nicht. Vor allen Dingen muß ich auch noch die anderen Familienmitglieder in den Urlaub integrieren da es mehr ein Familienurlaub als ein reiner Surfurlaub ist.

          Wie ist denn das bei den Spots mit Ferienwohnungen, Bungalows oder ähnlichen?

          Welche Gemeinden könnte ich denn anschreiben bezüglich der Unterkünfte. Ein zwei Stichworte wären schon klasse.

          Herzlichen Dank bei allen für die Infos und Unterstützung. Den Toscanabericht habe ich auch noch aber die Toscana wäre dann der Ausweichpunkt wenn in Ligurien nichts wäre da die Fahrt von Stuttgart ja schon recht weit ist und bei 3 Kindern in der Karre das schon zahnfleichmäßig schlaucht.

          Ich wünsch euch ein schönes Wochenende,
          bis bald
          Michael

          Kommentar


            #6
            @ Wave

            Hall Harry,

            nach Ligurien wollte ich auch seit Jahren schon einmal.
            Wie lange fährst Du denn da von Ulm aus? Wo wohnt
            man da. Was sind denn die guten Spots?

            Wäre nett, wenn Du mal ein paar Zeilen für uns alle
            reinstellst... (muß ja nicht jedes Jahr im Herbst Sardinien sein)

            Aloha Wolfgang

            Kommentar


              #7
              Hallo Wolfgang,

              ich mittlerweile einen tollen Bereich von Tom Brendt ausgegraben.

              http://www.tom-brendt.de/Spotguide_T...y_liguria.html

              Da sind ein paar gute Tips drin; wobei mir noch Adresse von Ferienwohnungen oder Häusern fehlen, da mit 3 Kindern es anders echt chaotisch wird.

              Viele Grüße und viel Spass beim lesen,
              Michael

              PS: Und natürlich auch herzlichen Dank an Tom für den tollen Bericht - hilft echt weiter!

              Kommentar


                #8
                @Surflurch

                Supi - Danke für den Thread. Hab ich mir durchgelesen.

                Das wär doch wirklich mal was für den Oktober. Wie in der Surf
                schon geschrieben gibt es da bestimmt noch warmes Wasser
                Wind und wahrscheinlich Unterkünft en Masse - weil die Touri`s
                schon alle wegsind. Das sollte man sich doch mal überlegen.

                Wenn also einer von euch Lust hätte, da mal hinzufahren, wäre
                ich dabei......



                Aloha
                Wolfgang

                Kommentar


                  #9
                  Hi Wolfgang,

                  .... Lust hätte ich schon da mal runter zu fahren da es von Stuttgart ja auch nicht so weit ist, aber es wird wohl mal wieder an der Zeit fehlen. Leider.

                  Ich wünsche ein schönes Wochenende, bis bald
                  Michael

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Leute,

                    hier noch ein guter Link

                    http://www.turismo.liguriainrete.it/


                    Halte mich vorwiegend in der Ecke Imperia, Diano Marina auf. Ferienwohnungen gibts da sehr viele - eventuell mal über die Fremdenverkehrsämter nach Unterkünften nachfragen ..?


                    Viele Grüße
                    Harry

                    Kommentar


                      #11
                      ligurien

                      ich kann allen ligurien nur ans herz legen!
                      allerdings würde ich das frühjahr und den frühsommer als reisezeit empfehlen, da der wind da deutlich konstanter ist.
                      speziell die bucht von diano marina ist ein windsurf multirevier! du hast bei west von flachwasser im westen der bucht, über slalombedingungen in der mitte, dünung ab ca. 1,5 km ausserhalb der bucht bis zu gemütlicher einsteigerbrandung alles in einem. bei schwächlichem west oder ost würde ich nach imperia fahren ca. 5 km westlich. da kommt der wind freier hin, allerdings gibt es keinen schönen strand dort. in imperia gibt es noch einen legendären wellespot ( am großen supermarkt an der strasse nach san remo links über die bahngleise, und man ist da)
                      wo es an guten tagen lockere 2-3m saubere welle mit sidshore von rechts gibt. allerdings würde ich den spot nur wellenreiten ohne segel und absoluten windsurf-pros empfehlen, da der spot zwischen zwei molen liegt und sehr eng ist.
                      ein weiterer guter spot ist andora, 5 km östlich von diano marina, super für welleneinsteiger und freestylerer und für leute die mit dem surfbrett ohne segel anfangen wollen.

                      essen land und leute sind super in ligurien! fahrt ins hinterland und esst in kleinen landgasthöfen!!! speziell die region hinter andora ist kulinarisch der hammer!

                      serv eurasburg

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X