Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Makkum im Oktober

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Makkum im Oktober

    Hallo,
    wir wollen über den 3.10. nach Makkum fahren. Kann mir jemand sagen ob man dort dann schon mit dem niedrigeren Wasserstand Probleme bekommt?


    Greetz Andy

    #2
    Hallo bin ab dem 2.10 dort. So früh lassen die das Wasser noch nicht ab.

    Gruss
    Guido

    Kommentar


      #3
      Hy Leute!


      War auch schon öfters in Makkum - echt geil!

      Was meint ihr mit dem Wasserstand? Wird im Herbst Wasser vom Eiselmeer in die Nordsee geleitet?

      Werde morgen nach Makkum aufbrechen - hoffentlich gibt`s ordentlich Wind!

      Kommentar


        #4
        Hi,
        wo die das Wasser hinlassen weis ich nicht. In die Nordsee galube ich aber kaum. Die machen das, um bei einer Strumflut im Winter den Druck von der Küste zu nehmen. Bei einer Sturmflut werden die Schleusen zur Nordsee geöffnet und das Wasser fließt dann in die Binnenmeere. Das ist auch mit ein Grund warum es die überhaupt noch gibt. Die sind nicht für uns surfer übrig gelassen worden. Damit Wasser reinfließen kann, muss man halt vorher Wasser rauslassen. Ich wusste nur nicht das das beim Ijselmeer auch gemacht wird. ich wuste es nur vom Veerse-meer.
        Aber im Oktober müste noch alles ok sein. Ich google mal eben.


        Gruß
        Guido

        Kommentar


          #5
          ich war letzte woche in molkwerum (zwischen stavoren und hindeloopen). habe dort mit einem holländer gesprochen der gemeint hat, dass sie schon jetzt angefangen hätten wasser aus dem ijsselmeer zu leiten.
          angeblich wär der wasserstand schon so um 20-30cm niedriger geworden.

          könnte also eng werden mit den ufernahen sandbänken.
          "Poedele, Poedele, Poedele Lekker In Het Water..." -- Kwakus Kwebbel

          Kommentar


            #6
            Zitat von netteversand
            Hallo bin ab dem 2.10 dort. So früh lassen die das Wasser noch nicht ab.

            Gruss
            Guido

            Hi Guido,

            das ist so nicht richtig, Ende September wird der Pegel abgesenkt! Vor 4-5 Jahren machte man dies erst Mitte Oktober -- hat sich aber definitiv geändert. Nicht umsonst bieten einige Campingplätze ganz aktuell Rabatte an, wenn man ab 1. Okt. mind. 5 Tage bucht

            @Hatifschnacke
            Das wäre dann noch ´ne Woche früher als in den letzten beiden Jahren, schade -- aber DANKE für den Hinweis.
            Gruß vom Wiesel

            Kommentar


              #7
              Zitat aus einem Seglerlockbuch vom 14.10.2005

              Was ist passiert? Die Holländer haben Saisonende. Da wird der Wasserstand des gesamten Ijsselmeers einfach um einen halben Meter abgesenkt. Die Deutschen sind weg, und auch ansonsten gibt es kaum noch Segler. So etwas kann es nur in Europa geben. Ein eh künstliches Meer wird bei Bedarf einfach abgesenkt und die Tiefenangaben der amtlichen Karten stimmen nicht mehr.
              Zitat ende:

              Also gut, ich werde am 3.10 nach Makkum fahren und die lassen das Wasser aus dem Teich. Was bedeutet das nun? Nix mit surfen oder anstatt 150m laufen bis es tief wird 500m -- oder fällt das nicht so auf weil der Wind das Wasser Richtung Makkum drückt wenn die Richtung stimmt?

              Warum will meine Frau unbedingt mal nach Friesland und nicht mehr nach Renesse. Das ich mir so was antun muss -- ich armes Schwein.

              Gruss
              Guido

              Kommentar


                #8
                wie sich der niedrige wasserstand auf makkum auswirkt weiß ich nicht, weil ich noch nie da war.

                aber es gibt ja noch viele andre schöne ijsselmeer-spots. in stavoren z.b. wirst du garantiert keine probleme mit dem wasserstand haben...da kann man schon nach ein paar metern nicht mehr stehen. allerdings ist der campingplatz ("yachthaven maria stavoren" heißt der glaub ich) sehr spartanisch und man muss jeden tag noch 500m mit dem womo bis zum wasser fahren.

                super finde ich molkwerum. nach vielleicht 50m "fußmarsch" und 2 kleinen sandbänken ist das wasser tief genug für eine 35er finne, fällt aber bei weitem nicht so steil ab wie in stavoren. außerdem ist der campingplatz ("camping 't seleantsje") sehr schön, preiswert und liegt in einer ländlich idyllischen umgebung. für die windlosen tage gibts auch einen fahrrad- und kanuverleih direkt am campingplatz.
                Zuletzt geändert von Hatifschnacke; 20.09.2006, 09:16.
                "Poedele, Poedele, Poedele Lekker In Het Water..." -- Kwakus Kwebbel

                Kommentar


                  #9
                  @netteversand: wenn du ab 2.10 da bist, und zufällig irgendwo Internet siehst, kannst du hier mal bitte posten, wie die Situation wirklich ist, da ich auch am 6. oder 7. nach Makkum fahren wollte. Und wenn da kein Wasser mehr ist, dann fahr ich lieber woander hin. Danke

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Feger
                    @netteversand: wenn du ab 2.10 da bist, und zufällig irgendwo Internet siehst, kannst du hier mal bitte posten, wie die Situation wirklich ist, da ich auch am 6. oder 7. nach Makkum fahren wollte. Und wenn da kein Wasser mehr ist, dann fahr ich lieber woander hin. Danke

                    Hi,
                    ich schick Dir auch ne SMS kannst Deine Nummer als Private Nachricht an mich schicken.

                    Aber schaut doch mal unter:http://www.captainsurf.com
                    die Makkum Videos an. Die sind teilweise auch im Sep/Okt gefilmt das sieht doch ok. aus. Ich werde Surftom mal ne Mail schicken und fragen wies im Okt. ist-.

                    Gruss
                    Guido

                    Kommentar


                      #11
                      Hi fahre seit 7 jahren immer nach makkum und habe noch nie erlebt das das wasser rausgelassen wird selbst im november ist noch genug wasser da
                      könnt ja mal meine page besuchen http://www.surf-makkum.de

                      Kommentar


                        #12
                        @netteversand

                        cooles video aus aus makkum von juni auf eurer seite ich war auch da für 5 wochen hast ja sogar mein zelt mit drauf im video war aufjeden fall astrein der tag

                        Kommentar


                          #13
                          Hi,
                          danke für die vielen Antworten. Hört sich ja gut an.
                          Schwanke aber noch in Richtung Veersemeer, ist für mich nicht ganz so weit.
                          Mal schaun wo es mich hinzieht.

                          Gruß Andy

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von surf-makkum
                            Hi fahre seit 7 jahren immer nach makkum und habe noch nie erlebt das das wasser rausgelassen wird
                            Genau so ist das! Hallo erstmal, also da schließe ich mich meinem Vorredner an. Ich fahr mit meinen Kumpels seit 2 Jahren auch im tiefsten Winter nach Makkum (wenn der Wind es nicht anders zulässt ;-) und wir hatten selbst Jan/Febr. keine Probleme. Oktober/November schon gar nicht, siehe auch Videos HP. Hatte zwar einmal im tiefsten Winter den Eindruck, dass der Wasserstand ein ganz klein wenig niedriger ist, aber da musste man dann statt 100m sagen wir 120m weit raus laufen, im schlimmsten Fall. Da andere Ijsselmeerspots auch in Sachen fehlender Wassertiefe weitaus kritischer sind, könnte ich mir vorstellen, dass dort 10cm weniger Wassertiefe schon viel ausmachen (im negativen Sinne).

                            Also Guido, brauchst Dir keine Sorgen machen, eher um den Wind. Wobei statistisch gesehen kann Dir nix besseres passieren als eine langanhaltende Flaute im Sept., dann schlägt er im Okt. nochmal richtig durch ;-)

                            Gruss,
                            Thomas

                            PS: anbei ein Bild ca. vom 30.10.2005 von nem Kumpel, da sieht man im Hintergrund, dass man nach nach ca.100m schon losfahren könnte
                            Angehängte Dateien
                            Zuletzt geändert von surftom; 20.09.2006, 14:50.
                            http://www.photozoo.de

                            Kommentar


                              #15
                              Hindeloopen

                              Hallo wollten am 07.10.06 für zwei Wochen nach Hindeloopen sollte ich mir jetzt gedanken machen ob ich genug Wasser unter der Finne habe?

                              Grüße an alle

                              Kommentar

                              Nicht konfiguriertes PHP-Modul

                              Einklappen

                              Lädt...
                              X