Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

kurzfristige Übernachtungen in Holland

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    kurzfristige Übernachtungen in Holland

    Aloha Leute

    Wenn es mal ein Wochenende durchwindet lohnt es sich ja kaum Samstagabend nach Hause und Sonntagmorgen wieder los zu fahren! Wie macht ihr das dann nachts? wildcampen? campingplatz? falls campingplatz, könnt ihr welche empfehlen? komfort wird nicht gebraucht! lediglich ein bettchen und ein dach über dem kopf

    hang loose
    Aktuelle Homepage der Norderneyer Zivis:
    www.ZiviNey.de

    #2
    Das Problem ist, dass viele CPs noch gar nicht geöffnet sind.
    Wasserqualität Niedersachsen


    http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

    Kommentar


      #3
      Zitat von Cpt.Sternhagel Beitrag anzeigen
      Das Problem ist, dass viele CPs noch gar nicht geöffnet sind.
      Da hat der Cäpt'n leider recht.....die meißten CP's sind noch bis zu den Osterferien dicht.

      Ansonsten bzgl. 'wildcampen'......das ist ja in NL auch immer so eine Sache!
      Kommt auch immer darauf an, an welchem Spot du willst....bzw. wo du übernachten willst. Wenn du bspw. in 'Horst' mal einfach so am Spot bzw. dort auf den Parkplätzen übernachten willst....nun ja....ich denke die 'blauweißroten' Ordnungshüter, die dort regelmäßig (auch spät Abend's) nach dem rechten schauen werden da höchstwahrscheinlich ihr Veto einlegen....und du dann noch einen 'geringen' Geldbetrag an staatliche Stellen 'spenden'. Oder anders gesagt.....in 'Horst' würde ich wildes campieren nicht riskieren.

      Etwas anders sieht die ganze Sache vermutlich wohl in Polsmaten aus. Allein schon wegen der etwas anderen örtlichen Begebenheiten (die relativ blickdichten Hecken am Parkplatz etc.) würde ich es dort wohl schon eher riskieren mal ne Nacht im Wagen oder meinethalben auch in einem Minizelt zu übernachten. Unter Umständen fährt da auch mal der ältere niederländische Herr mit seinem struppigen schwarzen Hund auf dem Fahrrad vorbei....den man dann mal einfach ansprechen kann, ob's ein Problem gäbe wenn man dort auf dem PP übernachtet. Soweit ich weiß ist der Typ einer der 'Mitbetreiber' des CP's und wenn der sagt 'helemal keen Problem' ...dann pennt man dann halt auf dem PP....wenn der aber sagen sollten 'geef me tevreden 20 euro'....dann gibt man ihm eben die 20 Piepen und kann dafür dann direkt auf dem CP (mit allen 'Vorteilen') übernachten.

      Besten Gruß
      Stefan

      Kommentar


        #4
        Vom Wildcampen in Holland hab ich auch schon viel negatives gehört! Das kann ja richtig derbe ins Geld gehen! Habe selber mal in Scheveningen direkt am Strand im Bulli geschlafen und naja, die Bullen sind 3mal an uns vorbeigefahren als wir uns noch ein Feierabendbier gegönnt haben und es gab keinen Stress! Wollte eigentlich fragen, wo man wirklich legal übernachten kann und das am besten halt sehr preiswert! das viele CPs erst ab Ostern aufmachen ist mir klar aber bis dahin ist ja auch nicht mehr ganz solange
        Aktuelle Homepage der Norderneyer Zivis:
        www.ZiviNey.de

        Kommentar


          #5
          Zitat von Snuff Beitrag anzeigen
          die Bullen sind 3mal an uns vorbeigefahren als wir uns noch ein Feierabendbier gegönnt haben und es gab keinen Stress!
          Den gibt es ja auch erst, wenn man los fährt und pusten muss!!!
          Das Leben ist eh nur eine Illusion hervorgerufen durch zu wenig Alkohol!!!

          Kommentar


            #6
            also ich habe in 'horst' etwa 3 tage hintereinander im bulli geschlafen. einmal kam frühmorgens der parkplatzwächter und hat gesagt, dass ich weg müsse. bin ich dann weg und später wieder gekommen... und auch sonst habe ich viel in holland einfach am strassenrand übernachtet, ist nie jemand gekommen.
            "Ich komme von einer Farm in der Wüste, wo es weit und breit keine Wellen gibt. Also, wenn ich Wave-Weltmeister werden kann, dann kannst du es auch, wenn du nur willst - Live your dream!!"

            surf-wiki.com

            Kommentar


              #7
              Unser Verein hat drei Wohnwagen auf Fehmarn. Da kann man auch als Gast für wenig Geld übernachten und Plätze werden ohne Voranmeldung vergeben. Wer Mitglied ist kriegt den ganzn Spaß sogar für 4 € pro Nacht. Da fahr ich immer hin. Ist in Strukkamphuk... Super Campingplatz mal nebenbei bemerkt.
              www.sus-stormarn.de (Surf- und Skiclub Stormarn - Übernachtungsmöglichkeiten und Leihmaterial auf Fehmarn|Surf- und Skifahrten)

              http://www.stehsegelrevue.com/stehse...er/index.shtml

              Kommentar


                #8
                Zitat von sheshe Beitrag anzeigen
                also ich habe in 'horst' etwa 3 tage hintereinander im bulli geschlafen. einmal kam frühmorgens der parkplatzwächter und hat gesagt, dass ich weg müsse. bin ich dann weg und später wieder gekommen... und auch sonst habe ich viel in holland einfach am strassenrand übernachtet, ist nie jemand gekommen.
                Ich würde mal sagen, da haste einfach nur Glück gehabt! Denn ansonsten....wenn dich die 'Blauweißroten' Moped-Politie-Jungs kontrollieren und feststellen, daß da jemand 'unerlaubterweise' irgendwo campiert....dann kostet das ordentlich. Im Fall 'Strand Horst' wirste ebenfalls 'nur' Glück gehabt haben...denn der ist ja quasi ständig kostenpflichtig (Tageskarte 4 EUR). Aber mag ja sein, daß die Ordnungshüter gerade dort etwas nachsichtiger waren oder vielleicht in dem betroffenen Zeitraum einfach keine Streife dort vorbeigeschaut hat....

                Mir wäre es allerdings zu doof da womöglich mitten in der Nacht weggescheucht zu werden und vermeintlich auch noch ne fette Strafe bezahlen zu müssen. Dann lieber auf den Parkplatz von nem CP fahren! An vielen CP's sind ja häufig Parkplätze noch vor der Schranke zum eigentlichen CP. Denke dort kann man eher - ohne großes Aufsehen - übernachten.

                Auf der Vlewoseite haben die z.B. auch was gegen 'Bullischläfer'. So sind fast alle kostenfreie Zufahrten zu PP's mit direktem Strandzugang mit tief hängenden Barrieren versehen....einfach damit dort kein Bulli oder so 'parkeren' kann.

                Besten

                Besten Gruß
                Stefan

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Snuff Beitrag anzeigen
                  Wollte eigentlich fragen, wo man wirklich legal übernachten kann und das am besten halt sehr preiswert!

                  Als ich vor 3 Jahren mal für ein paar Tage dort war, hatte der CP in Elburg auch schon Mitte März auf. Die Rezeption war allerdings nur ganz wenige Stunden am Tag geöffnet.
                  Ich habe dann auf einem Autobahnparkplatz übernachtet.

                  Es soll am Veluve etliche Bauernhöfe geben, die einen sehr günstig auf ihrem Grund übernachten lassen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die eine Saison haben. Leider kann ich nicht mit einer Adresse dienen.
                  Wasserqualität Niedersachsen


                  http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X