Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

camping am Wavespot?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    camping am Wavespot?

    Hallo surfer, ich suche einen Campingplatz direkt an einem Wave Spott irgendwo in Europa!
    Wer hat eine Idee für mich, gerne auch mit Link.
    Danke Grüße woelki

    #2
    Was heißt 'direkt'? Auf's Wasser ohne Auto?
    Da würde mir Viana do Castelo einfallen oder auch der 'Campingplatz' in Sidi Kaouki. In Blavand (wenn man es Wave Spot nennen will) hat's auch ein Camping direkt am Wasser.
    Gibt sicher noch viele andere. Vielleicht sagst du mal etwas genauer was du willst...

    Gruß
    Du musst die Welle fühlen, ihre Bewegung, ihre Stärke, eins werden mit ihr und sie dann reiten. [Bodhi (Patrick Swayze) in Pointbreak - Gefährliche Brandung]

    Kommentar


      #3
      La Torche in der Bretagne. Es gibt noch einige Spots wo man direkt vor ORt im Bulli pennen kann, Campingplätze sind das aber nicht.
      "less talk, more rock" by Bart Simpson

      Kommentar


        #4
        Camping Torre de la Peña I und II in Tarifa

        http://www.campingtp.com/index.php?lang=de
        cu on water
        dmac

        Kommentar


          #5
          Ok, ich versuche es genauer, ich, mit Kind und Frau suchen einen Campingplatz möglichst am Wave Spot,(Windsurfen) damit Papi nicht so weit weg ist und zum Kaffee zu Fuß zum Wohnwagen kommen kann! Das ganze irgendwo in Europa, je näher je besser, aber bitte alles ,anbieten“
          Danke wölki

          Kommentar


            #6
            Ok, ich versuche es genauer, ich mit Kind und Frau suchen einen Campingplatz möglichst am Wave Spot, damit Papi nicht so weit weg ist und zum Kaffee zu Fuß zum Wohnwagen kommen kann! Das ganze irgendwo in Europa, je näher je besser, aber bitte alles ,anbieten“
            Danke wölki
            hast Du Infos zu Viana de Castello? wo ist der Andere Spot?
            Danke

            Kommentar


              #7
              Welche Jahreszeit?

              Sidi Kaouki in Marokko ist nichts für Familien. Der Camping ist, so wie ich ihn vor paar Jahren gesehen habe, nur für ganz Anspruchslose.
              Viana do Castelo in Portugal ist ein Sommerspot. Camping direkt hinter den Dünen. Nicht ganz so windsicher und so hohe Wellen wie in Guincho. Wind von rechts.
              Torre I in Tarifa ist eher was für den Winter, sonst gibt kaum Welle.
              La Torche fürs Frühjahr oder Herbst. Sehr fette Wellen!

              Gruß
              Jens
              Du musst die Welle fühlen, ihre Bewegung, ihre Stärke, eins werden mit ihr und sie dann reiten. [Bodhi (Patrick Swayze) in Pointbreak - Gefährliche Brandung]

              Kommentar


                #8
                wavespot aber dann zum Käffchen ins wägelchen nicht grade das harte Waverleben

                Blavand in Dänemark könnte dein Spot sein, da hats für die Family auch noch einiges zu bieten. La Torche ist jetzt nicht sooo der Familienurlaubsort.
                IN Frankreich müßt es aber noch andere Orte geben - ich frag mich grade on es auf der Ile de Ré und in La tranche sur mer nicht campings gibt von denen man zum Wasser laufen kann.
                "less talk, more rock" by Bart Simpson

                Kommentar


                  #9
                  ok ,Viana ist doch zu weit 2200km, das schaffe ich mit kleinem Kind nicht, la torche hört sich gut an, wir dachten an April,Mai, hast Du Infos über Campingplatz oder Spots, trifft denn hier beides wider? CPlatz am Spot?
                  Danke wölki

                  Kommentar


                    #10
                    Mai? wie wär es mit korsika? seid ihr (bulli) mobil?
                    cu on water
                    dmac

                    Kommentar


                      #11
                      was kostet die Färe? wir fahren mit einem keinen Wohnwagen.
                      sind denn dort CPlätze am Wavespot?
                      Bitte Links oder Orte.
                      Danke

                      Kommentar


                        #12
                        Im Frühjahr gibt es oft konstante Ostwindlagen - ein Fall für Prero an der Ostssee! Wenn man dort raus zur Sandbank vom Darßer Ort fährt, wird es richtig gut bei Ost-Nordost. Allerdings dann Wind von rechts, also wer es mag...
                        Der Zeltplatz ist klasse - mitten in den Sanddünen. War lange nicht dort, jedenfalls war er das mal.

                        Noch freies Doppelzimmer in Médano über Weihnachten/Silvester Bilder - klick!
                        ...auch sonst noch freie Termine im Winter - auch Einzelbett im Zweierzimmer.

                        Kommentar


                          #13
                          Moin,
                          wann und wo fängt Wave an?
                          Bei NW/NO/O am Altenteil auf Fehmarn. Super Lage. ca. 5m bis zum Wasser und Campen in der ersten Reihe ohne Deich dazwischen. Der Haken: Da ist ansonsten relativ tote Hose.
                          check: www.surfshop-muenster.de

                          Kommentar

                          Nicht konfiguriertes PHP-Modul

                          Einklappen

                          Lädt...
                          X