Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warmes Stehrevier Europa Ende Mai/Anfang Juni

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Warmes Stehrevier Europa Ende Mai/Anfang Juni

    Hi zusammen,

    derzeit versuche ich meine (Surf-)Urlaube für 2012 grob zu planen. Unter anderem soll ein Trip Ende Mai/Anfang Juni für 10-14 Tage in warmes Stehrevier in Europa führen. Meine Freundin steigt momentan ins Surfen ein und soll im Urlaub die Möglichkeit haben, am Anfang der Saison 2012 große Fortschritte zu machen.

    Dieses Jahr verbringen wir noch einige Stunden auf dem Heimspot und schauen für ein verlängertes am Gardasee vorbei. Nächstes Jahr könnten die ersten Manöver anstehen bei denen ein Stehrevier mehr Freude macht....

    Für mich dürfte es in der Nähe ruhig einen gemäßigten Wellenspot geben. Flachwasser tut es aber auch.

    Wir nehmen eigenes Material mit und bevorzugen eine Reise mit dem Auto. Zwei Wochen Ägypten mit Materialmiete kämen auf etwa 1200€ pro Kopf - wir würden gerne darunter bleiben, da noch mehr Surftrips anstehen ;-)

    Unterkunft am besten im Apartment/Campingplatz mit festem "mobile home" o.ä. Wir wollen auf jeden Fall vor der Hauptsaison los, damit die Unterkunft noch bezahlbar bleibt.

    Bislang kommt mir nur das Mittelmeer in den Sinn. Könnt ihr mir noch mehr Insoirationen geben?

    - Mittelmeer/Südfrankreich: Gruissan (Seen am direkt am Meer als Stehrevier) oder Narbonne
    - Sardinien (Porto Pollo)

    Folgende Spots kenne ich schon gut, fürchte aber dass sie zu der Jahreszeit noch zu kalt sind :-(
    - Dänemark/ Ringkobing Fjord
    - Nordsee/Melldorfer Hafen
    - Holland Ijsselmeer (eigentlich ist das Ijsselmeer eher ein Wochenendziel für uns ;-))

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

    #2
    Ich war mal im Mar Menor in Spanien surfen. Das war glaube ich ein Stehrevier und recht groß - kann mich nicht mehr so gut dran erinnern, weil das bestimmt schon 15 Jahre her ist. Bin da mal alleine quer durchgefahren - mit 18 Lenzen oder so !
    Das liegt direkt am Mittelmeer. So daß Du auch dort fahren könntest.
    Zuletzt geändert von Neopren; 07.08.2011, 19:51.

    Kommentar


      #3
      Moin,

      Mar Menor ist schon Klasse - vor allem im Frühjahr. Schon angenehme Temps und der Wind ist auch supi. Ich war allerdings immer Ende März - Mitte April da. Ob´s Ende Mai / Anfang juni auch noch so ist??? Im Juni kann es dort schon richtig heiß werden...
      Ansonsten: wenn du dir ein Appartement auf der Landzunge zwischen Mar und Meer nimmst, hast du vom Bett aus beides im Blick. Das der Wind (wenn Welle auf dem Meer) dann auf dem Mar ablandig ist, macht aufgrund des Stehreviers nicht so viel.

      Anstrengend finde ich jedoch die Anfahrt. Wenn ihr zu zweit fahrt und einer immer abwechselnd schlafen könnt, geht es.

      Gruß

      Kommentar


        #4
        Hallo Rosas-Fahrer,
        ja die Fahrt war wirklich anstrengend und die Hitze schon beträchtlich. Bin damals mit einer von einem Surfshop organisierten Reise gefahren und als ich aus dem klimatisierten engen Bus raus bin, kam mir ein gigantischer Wärmschwall entgegen. Mit Bus war es glaube ich 30 Stunden oder so.

        Kommentar


          #5
          Mar Menor klingt vom Spot her gut. Allerdings sind 2300 km schon eine Ansage ;-) Findet sich etwas vergleichbares auch in <1700 km von NRW entfernt?

          War schonmal jmd. von euch in Gruisan? ...und wie sieht es mit Sardinien zu der Jahreszeit aus?

          Viele Grüße
          Julian

          Kommentar

          Lädt...
          X