Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe..wo sollen wir unseren Sommer-Surfurlaub verbringen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sandra13
    antwortet
    Ich kann Frankreich als Surfziel empfehlen An der südfranzösischen Atlantikküste kann man sehr gut surfen, wie ich im Sommer ausprobiert habe. Ich war in Saint-Girons Plage und es war richtig schön St. Girons Plage ist der ideale Ort, um sich dem Surfsport zu widmen. Hatte ich zufällig bei Solegro gefunden. Und die Campingunterkunft war nur knapp 500 Meter vom Strand entfernt, sodass es direkt losgehen konnte mit dem Surfen. Ich glaube nächstes Jahr gehts wieder nach Frankreich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • grinder2004
    antwortet
    alles paletti für 2012

    ostern gehts nach leucate...große freude meinerseits. war noch nie im frühjahr zum surfen. dann schauen wir uns rosas mal an..:-)
    und im sommer gehts nach rügen...sehr gespannt
    schöne grüße
    wolf

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rosas-Fahrer
    antwortet
    Zitat von grinder2004 Beitrag anzeigen
    ....
    wenn eins sicher iss um diese zeit herrscht sonnengarantie...:-)
    thermische winde.... kann man die uhr danach stellen?
    7,5qm iss mein größtes segel...
    Moin,
    thermische Winde - hier in Rosas - da muss man schon ein Uhr haben die mal ne Stunde zu früh geht oder mal zu spät oder eben auch mal stehen bleibt.
    Sonnengarantie: ja - hat man jeden Tag. Allerdings gibt es den Einfluß des Gebirges. So kann es auch Gewitter geben und es duscht in Minuten runter. 30 min später ist alles vergessen und wird leicht tropisch. Auch kann direkt nach einem Gewitter der Trami einsetzen - sehr zum Fluche vieler Camper mit wackeligem Vorzelt.
    Ist halt die Natur....
    Mal Tatsachen: in 2010 war mein meist gefahrenes Segel 6,7 bei 97 l. In 2011 war es 8,2er mit 125l, dafür aber mehr Tage (7 von 26) mit 5,xx
    Das Ganze bei damals noch 85kg in 2010 und 78kg in 2011.
    Allerdings ist es Ende Juli mit der Thermik häufig nicht mehr so gut bestellt.
    Temps: im Juli kann es auch schon mal 3 Wochen lang 40 Grad oder mehr haben - nachts über 30 Grad...
    Fazit: wenn du nicht zu viel wiegst und dein 7,5er bei 12/13 kn gut läuft, solltest du Spaß haben. Die Rahmenbedingungen sind IMO besser als an der Nord- oder Ostsee....Aber jedem das seine
    Gruß
    Zuletzt geändert von Rosas-Fahrer; 22.11.2011, 22:36.

    Einen Kommentar schreiben:


  • grinder2004
    antwortet
    Zitat von dets Beitrag anzeigen
    hi
    schau dir das mal an!
    http://www.almata.com/costa_brava/01_principal.php

    Bei interresse schick mir mal nen pm dann kann ich dir mehr erzählen. Auch was deinen 16jährigen angeht. Der will ja auch spaß oder? ;-)
    grüße dets
    sieht prima aus...würde dem sohnemann bestimmt gefallen...:-)
    besonders die holzhäuser die dierekt am wasser-kanal liegen...

    grüße
    wolf

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lucky Surfer
    antwortet
    Zitat von grinder2004 Beitrag anzeigen
    ja das liest sich echt gut an...
    http://www.rubinaresort.com/?lang=de&dest=mobilhome_46p
    ...ich war noch nie meinen urlaub auf einem campingplatz verbracht....
    wenn eins sicher iss um diese zeit herrscht sonnengarantie...:-)
    thermische winde.... kann man die uhr danach stellen?
    7,5qm iss mein größtes segel...

    die andere alternative iss zur zeit rügen....
    sicherlich nicht zu vergleichen....

    grüße
    wolf
    Ach ja, der von mir letzten Sommer besuchte und dir weiter oben empfohlene CP Internacional Amberes heisst jetzt Rubina Resort. Der Strandabschnitt heisst Rubina Playa.
    In die Appartements würde ich persönlich nicht ziehen. Die sind so wie im Prospekt beschrieben sehr zentral gelegen und daher zieht viel Publikum vorbei. Die kleinen Häuschen liegen schön idyllisch unter schattenspendenen unter Bäumen. Die Mobilheime sind über den Platz verteilt, auch nett.

    Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • dets
    antwortet
    hilfe

    hi
    schau dir das mal an!
    http://www.almata.com/costa_brava/01_principal.php

    Bei interresse schick mir mal nen pm dann kann ich dir mehr erzählen. Auch was deinen 16jährigen angeht. Der will ja auch spaß oder? ;-)
    grüße dets

    Einen Kommentar schreiben:


  • grinder2004
    antwortet
    http://www.rubinaresort.com/?lang=de&dest=mobilhome_46p

    Zitat von Innopaul Beitrag anzeigen
    Das mit den Häusern stimmt, würde auch einen Caravan mieten, wenn...
    ich keine hätte
    ja das liest sich echt gut an...
    http://www.rubinaresort.com/?lang=de&dest=mobilhome_46p
    ...ich war noch nie meinen urlaub auf einem campingplatz verbracht....
    wenn eins sicher iss um diese zeit herrscht sonnengarantie...:-)
    thermische winde.... kann man die uhr danach stellen?
    7,5qm iss mein größtes segel...

    die andere alternative iss zur zeit rügen....
    sicherlich nicht zu vergleichen....

    grüße
    wolf

    Einen Kommentar schreiben:


  • Innopaul
    antwortet
    Das mit den Häusern stimmt, würde auch einen Caravan mieten, wenn...
    ich keine hätte

    Einen Kommentar schreiben:


  • dets
    antwortet
    Hilfe...

    Zitat von Innopaul Beitrag anzeigen
    schau mal den Camping Nautic Almata in San Pere Pescador an, vermietet auch Ferienwohnungen
    Hi kann ich nur bestätigen.
    Wir fahren nächstes ja zum 7x dahin!
    Von den Bugalows würd ich abraten. Sind ewig weg vom Stand!
    Wir mieten zum 3x einen Wohnwagen vor Ort (Caravan Inn) da müßtet ihr euch allerdings beeilen. Die sind immer schnell ausgebucht. Alternativ gibts Bungalowzelte zu mieten. Hatten wir zuvor gemacht! Auch gut! Anbieter Selectcamp!
    Grüße dets

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lucky Surfer
    antwortet
    .... oder den International Amberes in Empuriabrava. Der heißt ab 2012 aber anders. Ich glaube Amberes Resort. Da gibt's auch Wohnungen und Häuser. Herrlich: ab 24Uhr herrscht dort Ruhe. Keine grölenden Partygören. Spass kann man aber trotzdem haben. Nur eben keine Saufgelage nach Mitternacht.

    Zum Wetter kann ich nur folgendes sagen: bei der Heimfahrt im August in Rosas einigermaßen Wind wie immer nachmittags: 4-5 gut für ein 6,5er Segel. Man kommt dann in Leucate vorbei. Aber da bin ich fast mitsamt Caravan von der Bahn gepustet worden. Mit Sicherheit 9 oder mehr. Kein Surfer zu sehen.
    Ich will damit sagen, dass das Wetter doch komplett anders ist. Ich nehme an, die Pyrenäen sind eine Wetterscheide.

    Rosas lohnt sich. Ebenfalls gut ist der CP Las Dunas. Nur rundherum ist wenig los.

    Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • Innopaul
    antwortet
    schau mal den Camping Nautic Almata in San Pere Pescador an, vermietet auch Ferienwohnungen

    Einen Kommentar schreiben:


  • grinder2004
    antwortet
    Zitat von Rosas-Fahrer Beitrag anzeigen
    Moin,
    du hast von Leucate aus alles Sehenswerte in Katalonien / Nordspanien schon entdeckt Also auch z.B. Girona oder Barcelona??? Wir fahren seit einigen Jahren dahin und sehen jedes Jahr noch neue Sachen.
    Gruß
    nein natürlich nicht...:-)
    schöne grüße
    wolf

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rosas-Fahrer
    antwortet
    Moin,
    du hast von Leucate aus alles Sehenswerte in Katalonien / Nordspanien schon entdeckt Also auch z.B. Girona oder Barcelona??? Wir fahren seit einigen Jahren dahin und sehen jedes Jahr noch neue Sachen.
    Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • grinder2004
    antwortet
    Zitat von Surfbär Beitrag anzeigen
    Hi,

    Rosas ist im Sommer eine gute alternative. ist kein absolutes Flachwasser, aber trotzdem ok. Bin letztes Jahr das erstemal da gewesen, hatte auch bedenken wegen der Wellen (kannte bisher nur das Veluwe). Aber es war ok, man muß sich kurz dran gewönnen, aber dann geht es. Bei Hack sollte man dennoch ein kleines Board haben. Es wird dann doch recht kabbelig (aber durchaus fahrbar, auch für Flachwasserratten).
    Rosas liegt ca. 100km weiter südlich von Leucate in Spanien. Im Sommer hat man bei gutem Wetter immer Mittags einen Thermikwind, manchmal auch Tramontana. Es gibt einige Campingplätze in der Bucht. Ich war bis jetzt 2-mal auf dem La Ballena Alegre im Süden der Bucht, dort befindet sich auch die Clubmistral Station.

    Infos findest du auch hier:

    http://www.club-mistral-golfderoses....pot-infos.html
    http://www.ballena-alegre.com/costab...2&f=211&area=A
    http://www.surfreviere.de/surfspots/...sta_brava.html
    http://fleix.de/roses/roses1.html

    Wenn du noch fragen hast nur zu.

    Gruß Surfbär
    hi surfbär
    vielen dank für deine tolle beschreibung...!
    dann hatte ich es doch richtig gesehen...spanien...
    leider gottes zu nahe an leucate... wir haben in den letzten jahre alles sehenswerte bei flaute schon gesichtet... so dass ich leider für kommendes jahr die rote karte erhalten habe....
    wir männer sind ja da genügsamer... meine liebste möchte gerne mal was neues erkunden...:-))
    aber nur für 2012...hahhahaha

    schöne grüße
    wolf

    Einen Kommentar schreiben:


  • Surfbär
    antwortet
    Hi,

    Rosas ist im Sommer eine gute alternative. ist kein absolutes Flachwasser, aber trotzdem ok. Bin letztes Jahr das erstemal da gewesen, hatte auch bedenken wegen der Wellen (kannte bisher nur das Veluwe). Aber es war ok, man muß sich kurz dran gewönnen, aber dann geht es. Bei Hack sollte man dennoch ein kleines Board haben. Es wird dann doch recht kabbelig (aber durchaus fahrbar, auch für Flachwasserratten).
    Rosas liegt ca. 100km weiter südlich von Leucate in Spanien. Im Sommer hat man bei gutem Wetter immer Mittags einen Thermikwind, manchmal auch Tramontana. Es gibt einige Campingplätze in der Bucht. Ich war bis jetzt 2-mal auf dem La Ballena Alegre im Süden der Bucht, dort befindet sich auch die Clubmistral Station.

    Infos findest du auch hier:

    http://www.club-mistral-golfderoses....pot-infos.html
    http://www.ballena-alegre.com/costab...2&f=211&area=A
    http://www.surfreviere.de/surfspots/...sta_brava.html
    http://fleix.de/roses/roses1.html

    Wenn du noch fragen hast nur zu.

    Gruß Surfbär

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X