Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fuerte Fun Center an der Costa Calma geschlossen! Nachfolger?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von yang Beitrag anzeigen
    Wo die Schulungen im Sommer stattfinden werden, das ist mir noch ein Rätsel.
    Vielleicht an Michas alter Fanatic-Station...
    Aloha

    Kommentar


      #47
      Hallo,

      wow, das ist eine ziemlich unübersichliche Situation. Wir werden Ende Januar da sein... Würde gerne vorher ein klares Bild haben, was wir wo am besten an Material bekommen

      Hat jemand eine Telefonnummer oder Webseite vom viel erwähnten "Franco"?

      Oder hat jemand den Durchblick und kann kurz den wirklich aktuellen Stand nenne, was kann man wo/bei wem leihen und wo gibt es jeweils Infos dazu?

      Vielen Dank,

      - Oliver

      Kommentar


        #48
        Neue Informationen auf der Webseite

        http://www.rene-egli.com/de/windsurfing/rene-egli-2013/

        Kommentar


          #49
          Preispolitik

          Na da hat Herr Egli ja mal gleich an der Preisschraube gedreht, dem Monopol sei Dank, ruft er jetzt für seinen Service auf was er will. Wer da nicht sein Material selbst mitnimmt oder nach Alternativen sucht hat selber Schuld.
          Besonders geschäftstüchtig :" Neben windgeschützen Chill-Out Oasen (gegen Gebühr), Frischwasserduschen ..." Früher waren die alten Liegen für Bucher zumindest inkl..... 😚

          Nur mal zur Klarstellung, ich bin kein neuangemeldeter, bazahlter Eglihasser, hab selbst unzählige Male bei ihm gebucht. Aber die Art, wie er sein Geschäft am laufen hält, ist mehr als zweifelhaft.


          Materialmiete geht auch so:
          http://www.witchcraft.nu/testcenter.php

          Klasse Wavematerial und man kann überall und zu jeder Zeit surfen, ok es fährt kein Rettungs-Jetski hinter einem her... Lach

          Kommentar


            #50
            Zitat von stero Beitrag anzeigen
            Na da hat Herr Egli ja mal gleich an der Preisschraube gedreht, dem Monopol sei Dank,
            Na das hat er ja nun nicht mehr. Wer will denn am C1 noch surfen, wenn an der Düne ein vernünftiges Center aufmacht.

            Zitat von stero Beitrag anzeigen
            Früher waren die alten Liegen für Bucher zumindest inkl..... ��
            Dafür haben die Surfer wieder ihr eigenes Center. Und: Für die Kiter dürfte der Weg zum Wasser vom neuen Kitecenter etwa viermal so weit sein. Das sollte Dir die paar Kröten wert sein.
            Zuletzt geändert von Murphy; 16.12.2012, 21:15.
            Gruß Murphy

            Say no to big Boards.

            Kommentar


              #51
              Newsletter René Egli

              hallo

              im newsletter vom 25.12.2012 steht folgendes:

              René Egli und sein ganzes Team wünschen dir und deinen Liebsten Frohe
              Weihnachten!
              Für das Jahr 2013 haben wir einige Neuheiten verpackt, um dir auch weiterhin
              Windsurf- und Kiteurlaub der Extraklasse zu offerieren:
              Ab Januar begrüßen wir alle Kiter im neuen Kite-Center, idyllisch unter Palmen im
              Garten des exzellenten Hotels Meliã Gorriones und direkt an der Lagune gelegen.
              Auf 200m² offerieren wir dir neuestes 2013er Cabrinha Material und natürlich alle
              erdenklichen Annehmlichkeiten für einen traumhaften Kite-Urlaub.
              Auch die Windsurfer können sich ab Frühjahr 2013 über einen Neubau auf 1.100m²
              freuen - neben einer Beach-Bar und chilligen Liege-Oasen erwarten wir euch mit
              Seminarräumen für eure Clubreisen und Incentives. Bis zur Eröffnung werden alle
              Services wie gewohnt im bestehenden René Egli Center angeboten - natürlich mit
              dem aktuellsten Material unserer Partner JP, Starboard und NeilPryde.
              Die stehtiefe, gezeitenabhängige Lagune wird ab sofort in unser Schulungs- und
              Mietangebot integriert. Mit dem Gorriones-Lagunen-Shuttle ist bequemes Erreichen
              der tiefsten Stellen der 4km langen Lagune gewährleistet, so dass du so lange wie
              möglich von den idealen Bedingungen profitieren kannst.
              Ab Februar 2013 bietet wir dir ein neues Erlebnis der ganz besonderen Art:
              Auf 3 Rädern, lautlos angetrieben von einem Segel, die einzigartige Atmosphäre
              des endlosen Sandstrandes zu erleben, ist nicht nur für Wassersportler eine
              willkommene Alternative, sondern unter der Leitung erfahrener Strandsegellehrer
              auch ohne Vorkenntnisse problemlos möglich.
              Passend zum Fest erstrahlt auch unsere Homepage rene-egli.com ab sofort im neuen
              Glanz. Dank unserer rotierenden Live-Webcam mit aktuellen Wind- und Temperatur
              angaben kannst du den Strand jederzeit zu dir nach Hause holen - wenn dich dann
              die Reiselust packt, hilft dir unsere ausführliche Website bei deiner Planung und du
              kannst uns deinen Urlaubswunsch gleich durch unser komfortables
              Buchungs-System übermitteln.
              Ab Januar 2013 ist der neue René Egli Prospekt als Download von der Website und
              auch vor Ort erhältlich.
              Wir freuen uns auf endlose Wind- und Kitesurf-Sessions auf dem Meer oder in der
              Lagune mit dir!
              Guten Rutsch ins neue Jahr und bis bald auf Fuerteventura,
              René Egli und sein Team

              kein wort davon, dass es station II nicht mehr gibt. finde ich ziemlich dicke post!

              Kommentar


                #52
                Hi,

                einem durch und durch Unternehmer fällt es natürlich verständlicher Weise schwer was negatives über seinen Goldesel zu schreiben. Das versteh ich sogar. Warum man aber immer noch Eins drauflegen muß und den Kragen nicht voll bekommt ist mir da schon eher ein Rätsel. Andererseits halten soche Dagoberts die Wirtschaft am laufen was für alle wichtig ist, vorausgesetzt sie zahlen auch Steuern.

                Dabei offeriert er die Offerte doch so schön.

                Gut finde ich auf alle Fälle wenn die drehende Webcam läuft.
                Geht die schon, ich finde die nicht?

                Robert

                Kommentar


                  #53
                  das Egli-Angebot wurde offenbar erweitert (finde ich super):

                  PRIVAT MIETE
                  Material zum Mitnehmen*
                  Surfen an jedem beliebigen Spot Fuerteventuras

                  è 1 Board und 2 Segel nach Wahl (JP, Starboard & NeilPryde)
                  Preis nach Mietdauer und Kategorie (z.B. 6 Tage Sport Material ab 222,-€)
                  Kaution: 500,-€

                  è 2 Boards und 3 Segel nach Wahl
                  Normalpreis + 50% (z.B. 6 Tage Sport Material ab 333,-€)
                  Kaution: 750,-€

                  (*Das private Nutzen des Materials geschieht auf eigene Verantwortung)

                  Kommentar


                    #54
                    Es ist noch nichts passiert!

                    Hallo Leute,

                    ich komme gerade aus Fuerte und habe mir ein Bild vor Ort gemacht. Zur Zeit ist noch nicht viel passiert (Stand 26.12.2012):

                    Am Center 1 von Rene sieht es aus wie immer. Vom groß angekündigten Kitecenter direkt vor dem Gorriones-Hotel sowie vom neuen Surfcenter war rein gar nichts zu sehen. Vom Baubeginn weit und breit keine Spur. Das hatte ich irgendwie anders erwartet.

                    An der Costa Calma steht Michas verweistes Surfcenter. Das Center ist komplett intakt und steht in seiner vollen Pracht dort wie eh und je. Nur an dem Tor steht ein Schild: Center closed. Und das gesamte Material ist natürlich weg geräumt. Wäre echt schade, wenn das Center im Sommer 2013 nicht wieder zum Leben erweckt würde, von wem auch immer.

                    Gruss Christian

                    Kommentar


                      #55
                      HI,

                      das Egli-Angebot wurde offenbar erweitert (finde ich super):

                      PRIVAT MIETE
                      Material zum Mitnehmen*
                      Surfen an jedem beliebigen Spot Fuerteventuras

                      è 1 Board und 2 Segel nach Wahl...............
                      Das bieten die hier schon lange an:

                      http://www.windsurfcenter-fuertevent...videos&lang=AL

                      Robert

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von ottowaf Beitrag anzeigen

                        Am Center 1 von Rene sieht es aus wie immer.
                        Was tut sich denn am Center 2?
                        Gruß Murphy

                        Say no to big Boards.

                        Kommentar


                          #57
                          Hi Christian,

                          ist ja merkwürdig! Ich war im Oktober dort, gerade als das Center 2 geschlossen wurde. Da wurde an dem Kitecenter unterhalb des Gorriones schon fleissig gewerkelt und das Grundgerüst des Holzbaus stand bereits. Allerdings rechts der Treppe, also in Richtung Center 2, mitten in dem kleinen Palmenwäldchen.

                          HANG LOOSE
                          Zuletzt geändert von surferheinrich; 29.12.2012, 00:10.

                          Kommentar


                            #58
                            Fuerte

                            Ola,
                            wir waren gerade vor Ort:
                            - Das neue Kitecenter ist so gut wie fertig
                            - Center 1 unverändert
                            - Center 2 geschlossen und nirgends mehr erwähnt
                            Es gibt die Möglichkeit am früheren Ort von Center 2 Material zu leihen, als wir da waren gab es 1 Freewave 85, 2 Freewave 95 und sonst nur Freeride-Material, runterfahren muss man mit dem Taxi.
                            Gruss
                            Carlo

                            Kommentar


                              #59
                              Hallo Carlo,

                              Es gibt die Möglichkeit am früheren Ort von Center 2 Material zu leihen,
                              Und vom wem?
                              Ist das nun der Verleih von Franco?

                              Robert

                              Kommentar


                                #60
                                Ich denk mal, das wird sich alles bis zum Sommeranfang sortieren. Dann wird man sehen, wie weit die Stationen sind. Egli ist da erst mal im Vorteil, denn er kann jetzt schon Werbung machen, so dass die Gäste buchen können, und er wird sicher alles zur rechten Zeit fertig bekommen, was er anbietet.
                                Bei Franco sehe ich da mehr Probleme, er muss sich erst mal etablieren und muss vor allen Dingen das Center an der Düne wettbewerbsfähig machen, ein Konzept anbieten, Material, Schulung etc. eben alles, was man an einer Station erwartet.
                                Aloha

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X