Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grichenland Westen/Peloponnes als Aufsteiger

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Grichenland Westen/Peloponnes als Aufsteiger

    Hallo,
    ich fahre im September mit Anhang nach Grichenland und wollte das erste mal meinen Surfkram mitnehmen (135er Rocket Ltd., 5,3; 6,3 und 7,2er Segel)

    Die Route ist etwa:
    Igoumenitsa -> Levkas -> Peleponnes (quasi einmal rum) -> Patras -> wieder heim.
    Alles mit dem Bus und immer die Küste entlang und immer da halten wo es schön ist.

    Würde mich als Aufsteiger bezeichnen. Gleiten, Trapez, Beachstart gut. Wasserstart und Schlaufen Unsicher.

    Bin jetzt auf der Suche nach Spots die wir ansteurn können.
    Ohne Welle und gerne auch mit Stehbereich.
    Bin das erste mal im Meer unterwegs (sonst nur NL) daher etwas unsicher

    Wäre super wenn da jmd. nen paar Infos hätte!
    Gruß

    #2
    Finikounda am ersten Finger des Peleponnes unten sollte passen. Da gibts auch passende Campingmöglichkeiten.

    Kommentar


      #3
      Hi

      Bei so.einer Runde wie der Euren hat es uns mal auf die nahe Insel Zakyntos verschlagen. Die meisten Turis dort sind Engländer, angeblich wegen der günstigen Preise.

      Die ganze Insel und vor allem das schwarze Schiffsfrack in der schneeweißen Kreidefelsenbucht ist mehr als sehenswert. (Dazu gibts bei Google sicher 1000
      Bilder.)

      Wir waren dort in einem Camp von dem man aus genz gut surfen konnte.
      Kein Stehbereich und auch nicht wirklich Glattwasser.
      Aber ein toller Platz und Wind und surfen direkt vor dem WMobil.

      Nach dem Namen des Ortes muss ich später mal.suchen, bin grad am Handy.
      Bis dann.

      Robert

      Kommentar


        #4
        Hab grad mal in Google Maps gesucht.

        Das müsste der hier gewesen sein.
        Allerdings sind nach den Satelitenbildern vorne direkt am Wasser nur noch rechts vom Schwimmingpool paar wenige Stellplätze.
        Weiter Hinten was wie eine Plantage aussieht war früher alles ein großes Camp wo man unter mehrere hundert Jahre alten Olivenbäumen stand.
        Zakynthos
        im Ort Katastari 290 90
        Alykes Camping
        Koordinaten 37.845938, 20.761254

        Sieht vorne am Wasser leider nicht mehr so gemütlich aus.

        Robert
        Zuletzt geändert von robat1; 01.08.2014, 18:45.

        Kommentar


          #5
          Super, danke schon mal für eure Tipps.

          Zakyntos sieht echt super aus und die Fähren dahin sind auch nicht teuer wie ich gesehen habe.

          Komm ich grundsätlich in Grichenland denn klar mit meinem Material oder wäre mehr Können bzw. ein kleineres Brett besser?

          Kommentar


            #6
            Hi

            wenn der Meltemi mal volles Rohr Bläst könnte dir dein 5,3 schon zu groß werden.
            Ich würde mir noch ein 4,2er besorgen.
            Ein kleineres Brett bringt dich in deiner Könnensstufe nicht weiter.
            Das passt also wenn du <=85kg wiegst.
            Robert

            Kommentar

            Lädt...
            X