Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Leucate ab kommenden Sonntag Mai/Juni 2015

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Leucate ab kommenden Sonntag Mai/Juni 2015

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, es gibt hier ein paar Leucate Experten!

    Laut Windguru und Windfinder hat man die kommenden Tage und wohl 2 Wochen sehr gutes Wetter und der Wind sieht auch interessant aus
    http://www.windguru.cz/de/index.php?...992&sty=m_spot

    http://www.windfinder.com/forecast/leucate-la_franqui

    Jetzt meine Fragen, da wir gerne am Wochenende spontan 2 Wochen dort hin möchten.

    a) Von welcher Segelgröße kann ich ausgehen? Körpergewicht 80kg, JP Allride 116L
    b) Wir haben einen VW T4 California. Welchen Camping könnt Ihr empfehlen?

    Camping Cap Leucate? http://www.camping-leucate.fr
    oder
    Camping Rives des Corbierres
    http://www.rivesdescorbieres.com
    oder ganz woanders?

    Habe mir ein paar Threads durchgelesen, aber bin nicht wirklich schlauer....
    Würde mich über Feedback freuen.

    Danke und Grüße
    Marco
    Reiseberichte:
    Viganj - Hyeres - Domaso - Kos Marmari - Kos Psalidi - Hurghada - Vieste - Santa Lucia

    #2
    das kleinste Zeug, was du hast, ist bei angesagten 35kn groß genug

    rechne mal ca 10 bis 15 kn auf die Windvorhersage dazu, dann hast du ca. das, was in La Fanqui oder Gruisson wirklich ankommt ... dabei schön schräg ablandig ... hoffentlich weist du, was du tust

    es gibt aber auch genügend Binnenseen, wo du viel Spaß haben kannst, ohne die Gefahren des ablandigen Windes zu haben

    Kommentar


      #3
      Zitat von silversurfer22002 Beitrag anzeigen
      das kleinste Zeug, was du hast, ist bei angesagten 35kn groß genug

      rechne mal ca 10 bis 15 kn auf die Windvorhersage dazu, dann hast du ca. das, was in La Fanqui oder Gruisson wirklich ankommt ... dabei schön schräg ablandig ... hoffentlich weist du, was du tust

      es gibt aber auch genügend Binnenseen, wo du viel Spaß haben kannst, ohne die Gefahren des ablandigen Windes zu haben
      Ja, das macht mir eher Sorgen
      Daher bin ich echt auf Tipps angewiesen. Gäbe es einen anderen Spot in Leucate, wo es sicherer ist und es nicht gnadenlos mit 40kn ballert?

      Die Vorhersage von Windfinder ist humaner als die von Windguru...müsste man wissen, wie es vor Ort aktuell tatsächlich ist.....

      Ist Etange de Leucate sicherer? Weil es wie in einem geschützten Bereich ist?

      Grüße und danke
      Zuletzt geändert von bigxtra; 21.05.2015, 19:43.
      Reiseberichte:
      Viganj - Hyeres - Domaso - Kos Marmari - Kos Psalidi - Hurghada - Vieste - Santa Lucia

      Kommentar


        #4
        Zitat von silversurfer22002 Beitrag anzeigen
        rechne mal ca 10 bis 15 kn auf die Windvorhersage dazu, dann hast du ca. das, was in La Fanqui oder Gruisson wirklich ankommt
        das kann ich so unterschreiben. die vorhersage für da unten ist öfter leicht untertrieben.
        cu on water
        dmac

        Kommentar


          #5
          ich denke im Moment braucht man da unten irgendwas zwischen 3,5 und 4,2.
          Mit dem 116l Board wirds grenzwertig...
          Der Campingplatz in Leucate ist Ok, aber dann muss du zum surfen mit dem Auto fahren.
          Spots in den Etangs die bei der Windrichtung funktionieren sind z.B.: Le Goulet, da ist auch ein Womo Stellplatz, oder la Mine (Stehrevier), Parc d´huitre (Stehrevier direkt an der Strasse), Eole (richtung Bacarés)....
          Alternativ weiter nach San pere Pescadore fahren, da kann man dann auf dem Meer surfen bei sideshore Wind mit ca. 3-4 Bft weniger (wenn der Trami es über die Berge schaftt)


          Viel Spass

          Kommentar


            #6
            Zitat von Aleksandros Beitrag anzeigen
            Spots in den Etangs die bei der Windrichtung funktionieren sind z.B.: Le Goulet, da ist auch ein Womo Stellplatz, ...
            Viel Spass


            Danke für Eure Antworten.

            Ggü. von Le Goulet gibt es einen sehr schönen Camping mit Zugang zum Wasser - wäre mein aktueller Favorit.
            http://www.lefun-camping.com/de/hebergement/
            + Video:https://www.youtube.com/watch?v=P1MWJ8ZtSWQ


            Kennt den jemand? Spricht was gegen den Spot? Ich zähle es einfach mal zu Le Goulet?!

            Es ist wahnsinn, wie schnell sich auch die Vorhersage ändert. Gestern Abend und heut morgen war bis Mittwoch Wind angesagt, danach nicht mehr. Jetzt sieht es aus, als würde der Trami nur eine Pause einlegen und ab Sonntag weiterballern.


            Grüße und lieben Dank!
            Marco

            PS: Falls ein Münchner ein 4,5er inkl. Mast zu verkaufen hat, schnell melden....


            Die Kollegen vor Ort meinten, dass es bis zum letzten Wochenende nicht wirklich angenehm war und jetzt wieder humane 25kn herrschen - wenn man das glauben kann? Keine Ahnung...ich spreche hier vom Etang de Leucate....Kommt das hin Eurer Meinung nach und macht es einen Unterschied aus zu La Fanqui oder Gruisson?
            Zuletzt geändert von bigxtra; 22.05.2015, 14:17.
            Reiseberichte:
            Viganj - Hyeres - Domaso - Kos Marmari - Kos Psalidi - Hurghada - Vieste - Santa Lucia

            Kommentar


              #7
              Bin gerade zurück vom Etang. Die letzte Woche war schon fett, Angleitprobleme gab's jedenfalls nicht...

              Eine zuverlässige Seite um das aktuelle Wetter (und damit die Entwicklung) zu sehen ist imho Infoclimat.fr. Bei 30 (55) km/h wie heute wirst Du mit dem 4,5 - 5,5m² wohl zufrieden sein. Bei 50(85) km/h ist eher 3,5 - 4 m² angesagt.

              Wenn Du auf dem Platz in Fitou bist, würde es mich interessieren ob man wirklich einfach an's Wasser kommt. Ist ja schließlich eine Eisenbahnlinie dazwischen....

              Viel Spaß!



              Zuletzt geändert von www_SURFAHOLIC_de; 24.05.2015, 20:53.
              sigpic
              Bilder Boot Düsseldorf

              Kommentar


                #8
                Ein paar Bilder aus der letzten Woche gibt es hier.....

                sigpic
                Bilder Boot Düsseldorf

                Kommentar


                  #9
                  Wir haben uns in letzter Sekunde gegen Leucate entschieden - der wohl zu starke Wind und die weite Anreise waren ausschlaggebend.

                  Nun sind wir 5 Tage Podersdorf und anschließend 1 Woche Torbole.

                  In Podersdorf ist bisher jeden Tag super Wind, nur das Wetter ist kein Traum.

                  Erst morgen soll beides passen.

                  Danke dennoch für Eure Hilfe.
                  Maggo

                  PS: Mit dem Zugang ggü. von Le Goulet soll es aber definitiv funktionieren. Die Dame hat am Telefon gemeint, es seien 500m und man geht unter den Gleisen durch...man könnte auch das Auto nehmen.
                  Reiseberichte:
                  Viganj - Hyeres - Domaso - Kos Marmari - Kos Psalidi - Hurghada - Vieste - Santa Lucia

                  Kommentar


                    #10
                    Moin, wir sind gerade zurück aus Leucate. 5 Tage richtig Hack :-)
                    Wir hätten gerne was kleineres als unser 3.7er gehabt.

                    wir haben uns den le fun camping angeschaut, bis zum wasser haben wir es nicht geschafft, es gibt zwar eine Unterführung bei den Gleisen, die stand aber unter Wasser, mit Flipflops wollten wir es nicht ausprobieren. Es sah auch nicht so aus, dass man mit einem Auto die straße nutzen kann. Ein T4 Bus würde auch nicht durch die Unterführung passen.

                    Wir haben uns für den camping platz in La Franqui entschieden, da kann man zwar nicht direkt aufs Wasser, dafür war er aber mit 14€ sehr günstig und die Waschhäuser waren in Ordnung. Wer es noch günstiger mag kann sich daneben auf den großen Parkplatz stellen, die Schranke für Wohnmobile ist abgebaut und man steht definitiv nicht als einziger da.

                    Bis zum Spot Parc à Huître sibd es ca. 13 km, fanden wir jetzt nicht so schlimm wenn man eh schon unterwegs ist.

                    gruß Tobi

                    Kommentar


                      #11
                      In der Ferienzeit sollte die Schranke funktionieren.
                      Nebensaison wohl nicht.
                      *~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
                      Der Sandbreak ist wie das Leben, unberechenbar.

                      http://wetnsalty.blogspot.de/

                      Kommentar

                      Nicht konfiguriertes PHP-Modul

                      Einklappen

                      Lädt...
                      X