Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bucht von Rosas im September?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bucht von Rosas im September?

    Hallo,

    wir überlegen Anfang September für 2 Wochen zur Bucht von Rosas zu fahren.
    Hat wer Infos darüber wie es dort windtechnisch aussieht? Lässt sich mit 84 kg 5,8er Segel und 108 Litern Spaß haben oder eher woanders hin?
    Haben zudem noch ein paar Anfänger dabei die bei Leichtwind sicher auf Ihre kosten kommen würden.

    Super wäre auch eine Camping Platz Empfehlung mit Strand Zugang damit man das Zeug nicht immer so weit schleppen muss :-)

    Vielen Dank und Gruß

    #2
    Moinsen,
    mit der Suche findest du hier etliche Kommentare zu Rosas.

    Ich war bisher einmal da und das im September. Es ist noch recht heiß. Franken, Bayern und Mücken ohne Ende.
    Wind:
    Entweder Thermik, dann brauchste 8 m² und mehr oder Trammi, dann brauchste deutlich unter 5 m².
    CP:
    Balena Alegre. km langer Sandstrand direkt am Platz. Alles Tiptop.
    check: www.surfshop-muenster.de

    Kommentar


      #3
      Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
      Franken, Bayern und Mücken ohne Ende.
      Und was davon ist am schlimmsten?

      Kommentar


        #4
        Zitat von Surffan Beitrag anzeigen
        Und was davon ist am schlimmsten?
        Muss jeder für sich selber entscheiden. Ohrstöpsel helfen
        check: www.surfshop-muenster.de

        Kommentar


          #5
          Hi,
          nur zur Info.....war heuer bis Mitte September auf dem Nautic. Überwiegend Tage mit 8 qm....aber auch 4 Tage mit geilem Wind fürs 5-er Segel....2 x Trami und 2 x Scirocco.....und bullenheiss um die 30 Grad.
          LG Otto

          Kommentar

          Lädt...
          X