Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Empfehlung für Surfspot/Campingplatz auf Rügen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Empfehlung für Surfspot/Campingplatz auf Rügen?

    Jetzt die kommende Woche möchte ich mit dem Wohnmobil nach Rügen. Hat jemand eine Empfelung, ideal wäre ein Campingplatz direkt am Surfspot. Also quasi vom Wohnmobil direkt auf's Wasser. Surfspot sollte Flachwasser sein und für Wind aus NW geeignet (ist für kommende Woche vorhergesagt). Das Einzige was ich im Internet gefunden habe ist Groß Banzelvitz. War jemand schon mal dort und kann was dazu sagen?

    #2
    NW geht quasi an der gesamten westküste

    Cp mit Spot

    Suhrendorf
    Schaprode
    Seedorf
    Wiek

    Alles flachwasser

    Viel Spaß

    Kommentar


      #3
      Upps, sorry, ich habe einen Fehler gemacht. Der Wind soll aus NO kommen, nicht NW. Wie sind da die genannten Spots?

      Kommentar


        #4
        NO IST schwieriger

        Wiek könnte gehen ist dort aber ablandig

        Dranske geht, aber da ist der CP nicht auf der boddenseite (Material bei den surf Piraten am Spot einlagern, surfwagen oder mit womo die 500 m zum spotfahren)

        Die spots im Südosten mit flachwasser dürften alle nur bedingt funktionieren


        Bei NO würde ich Dranske nehmen oder woanders als rügen fahren

        Darß born müsste passen

        Pepelow oder besser Boinsdorf am salzhaff wäre mine erste Wahl für flachwasser

        Kommentar


          #5
          NO geht in Schaprode auch, ist zwar ablandig aber dadurch, dass da kein Wald oder sonstiges den Wind stört kein Problem.
          check: www.surfshop-muenster.de

          Kommentar


            #6
            dann geht auch seedorf, da dass der gleiche spot ist

            Kommentar


              #7
              Zitat von acidman Beitrag anzeigen
              dann geht auch seedorf, da dass der gleiche spot ist
              Aha, wo liegt denn das genau?
              In Schaprode ist der CP direkt am Spot.
              check: www.surfshop-muenster.de

              Kommentar


                #8
                nördlich von schaprode, ist nur ein womostellplatz

                engste stelle zwischen hiddensee und rügen und man steht direkt am wasser

                war jedoch schon eine weile nicht da

                Kommentar


                  #9
                  Auch wenn es schon etwas her ist, noch danke für die Tipps! Dranske war leider ein Problem mit dem Womo zu Parken, zumindest wenn man das Material nicht schleppen will. Sind dann weiter noch Boinsdorf am Salzhaff. Dort ausreichend Platz direkt am Wasser, für NO super Spot. Nur leider noch keine Seegrasfinne für das neue Board. Das passiert mir nicht nochmal

                  Kommentar


                    #10
                    hauptsache ihr habt noch wind abgefasst

                    Kommentar


                      #11
                      Naja, sind dann nach Fehmarn weiter. Da kam leider nicht so viel an wie vorhergesgt. War trotzdem eine schöne Woche

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X