Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Orther Reede

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Orther Reede

    Hallo Zusammen,

    Windfinder sieht ganz gut aus für das WE auf Fehmarn und ich bin am Überlegen hinzufahren.
    Ich bin seither immer in der Orther Reede unterwegs gewesen. Als ich das letzte Mal oben war (ist schon ne Weile her) bin ich bei Orth auf der Ostseite über einen recht großen Stein gestolpert, der für meine Finne gereicht hätte, beim damaligen Wasserstand jedenfalls.
    Daher die Frage an die Kenner: Muss man grundsätzlich aufpassen? Was für Tipps gibt es?

    Danke für Antworten + Grüße,

    FZ

    #2
    Moin,
    die Orther Reede ist groß. Kein Mensch kann dir über Ferndiagnose sagen, wo da genau Steine liegen. Ob du gefahrlos fahren kannst hängt stark vom Wasserstand ab. Den kann dir auch keiner vorhersagen. Wenn du in Gold startest und östlich der Insel davor bleibst, dann kannste M.E. sicher fahren bis in die Bucht von Orth und zurück. Je näher du an Lemkenhafen rankommst, desto ehr läufst du auch Gefahr auf einen Stein zu fahren.
    check: www.surfshop-muenster.de

    Kommentar


      #3
      Da hast du natürlich recht.

      Damals schien mir das halt überhaupt kein Thema zu sein und die Leute fuhren auch recht sorglos. Und der Stein war schon groß, also mindestens so 0,5 m. Aber es war sehr wenig Wasser zu der Zeit...

      Deshalb wollte ich mal nachhören, wie man es einschätzen muss, à la

      - "jeden Tag holen sie ein paar raus" über
      - "passiert schon mal" bis
      - "habe ich noch nie was davon gehört".


      Grüße, FZ

      Kommentar

      Lädt...
      X