Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Surfen am ratzeburgersee?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Surfen am ratzeburgersee?

    Moin,
    ich habe mal gehört, dass man angeblich am ratzeburgersee gegen eine gebür surfen darf. ist da was wahres drann? wenn ja, wie siehts da mit den einstiegen/windabdeckungen usw. aus?
    ich freue mich über jede antwort!!

    mfg malte
    Wenn ich den See seh', brauche ich kein Meer mehr

    #2
    upupupupupupupup
    Wenn ich den See seh', brauche ich kein Meer mehr

    Kommentar


      #3
      Na, viel kann ich dazu nicht sagen, aber wenigstens etwas...

      Von einer Gebühr weiß ich nix, aber ich kenne eine Möglichkeit, auf´s Wasser zu kommen, und zwar auf der Ostseite des Sees. Dazu fährst Du von Ratzeburg Richtung Lübeck, und dann kurz vor Groß Grönau rechts nach Rotenhusen. Immer geradeaus über die Brücke, dann gehts nachher links oder echts, da fährst Du rechts und durch den Ort. Die Durchgangsstraße biegt einmal links ab, und dann raus aus dem Ort. Da geht es dann rechts ab nach Campow! Da mußt Du lang, und im Dörfchen gibt es eine Straße, die nach rechts abgeht (heißt Dorfstraße, aber vielleicht heißen die auch alle so...).
      Da biebst Du also ab, und ein kleines Stück weiter stehen ein paar neue Häuser, ziemlich hübsch... Davor kann man irgendwo einfach parken und dann einen Trampelpfad links runter zum See. Da gibt es eine Stelle, wo man auf den See kommt.
      Kenn ich nur, weil meine Ex-Freundin, der ich mal das Surfen beigebracht hab, direkt in der Straße wohnt und da manchmal surfen gegangen ist...

      Gruß, Jens

      Kommentar


        #4
        Zitat von surf-bubi
        Moin,
        ich habe mal gehört, dass man angeblich am ratzeburgersee gegen eine gebür surfen darf. ist da was wahres drann? wenn ja, wie siehts da mit den einstiegen/windabdeckungen usw. aus?
        ich freue mich über jede antwort!!

        mfg malte
        Moin !
        Also, Du brauchst (theoretisch) eine sogenannte Befahrenserlaubnis der Ratzeburger Seen. Das ist eine Plakette (Aufkleber), den Du beim Liegenschaftsamt für (ich glaube) je 1 oder wahlweise 5 Jahre erwerben kannst. Ich meine, dass die Plakette für 1 Jahr 60 € kostet.......

        Kontrollieren tut das keiner und ich bin mir nicht sicher, ob das noch für Surfer gilt, denn wir sind ja keine "Wasserfahrzeuge unter Segeln" (laut Schiffahrtsverordnung) mehr und die Badegäste müssen sich ja auch keine Plakette auf die Hose kleben

        Einsteigen kannst Du bei NW - N - W am Lüneburger Damm in RZ an der Suferwiese (direkt an der B 208). Bei östlichen Winden geht es da einigermassen noch gut, besser sind Buchholz, Sarau oder Pogeez. Bei Südwest bietet sich die Ostseite des Sees mit Rotenhusen, Campow, Utecht oder der Römnitz an.

        Grüsse
        Stephan

        Kommentar


          #5
          Moin. danke!!!
          Ich hatte da irgendetwas von "tagekarten" zur benutzung gehört. sind denn da bei anständigem wind auch noch andere surfer? gehst du da auch manchmal surfen stephan?

          gruß malte
          Wenn ich den See seh', brauche ich kein Meer mehr

          Kommentar


            #6
            Zitat von surf-bubi
            Moin. danke!!!
            Ich hatte da irgendetwas von "tagekarten" zur benutzung gehört. sind denn da bei anständigem wind auch noch andere surfer? gehst du da auch manchmal surfen stephan?

            gruß malte
            Von Tageskarten weiss ich nix....wie gesagt, da hat noch nie einer irgendwas kontrolliert.....
            Mittlerweile gibt es doch schon wieder einige Surfer, die den See nutzen ;o). Ich fahre meist an die Ostsee......aber z.B. letztes WE als die Wege nach Fehmarn verstopft waren, ging es auf dem See im Shorty und mit 6,8er /Hifly Move 105 sehr gut .....wenn im Herbst die dicken Stürme aus NW kommen, kann man auf dem See (12 km lang) super Rampen zum Springen finden.....

            Meist ist der Wind eine Stärke schwächer als auf der Ostsee und je nach Richtung böiger......aber ne Klotür und ein Segel über 8,5 qm braucht hier keiner *g*

            cu
            Stephan

            Kommentar


              #7
              Zitat von Modern_Sports
              ......aber ne Klotür und ein Segel über 8,5 qm braucht hier keiner *g*
              dann kanns ja wohl nicht soooooo schlimm sein......
              Wenn ich den See seh', brauche ich kein Meer mehr

              Kommentar


                #8
                Zitat von Modern_Sports
                Einsteigen kannst Du bei NW - N - W am Lüneburger Damm in RZ an der Suferwiese (direkt an der B 208). Bei östlichen Winden geht es da einigermassen noch gut, besser sind Buchholz, Sarau oder Pogeez. Bei Südwest bietet sich die Ostseite des Sees mit Rotenhusen, Campow, Utecht oder der Römnitz an.
                Wie kommt es eigentlich, dass mein Lieblingsdealer und -geschäftspartner mir noch keinen Bericht dazu geschrieben hat??? Überlege mal, wieviele Leute sich zusätzlich durch den Laden schleusen lassen, wenn der See mal bekannt wird

                Also, ran anne Tasten, bin gerade beim Aktualisieren...

                Kommentar


                  #9
                  moin,
                  ich wollte Morgen evtl mit nem Bekannten auf den Ratzeburgersee, wo starten wir am besten (von Lübeck kommend)? Ist sonst noch wer da?

                  gruss jürgen

                  Kommentar


                    #10
                    ich war mal auf dem Campingplatz am Ratzeburger See (auf der Durchreise), da war man direkt am Wasser, hatte somit den Einstieg direkt am Stellplatz. Etwas böig isses, aber sonst scho ok.
                    gruß Lenny

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von hobel
                      moin,
                      ich wollte Morgen evtl mit nem Bekannten auf den Ratzeburgersee, wo starten wir am besten (von Lübeck kommend)? Ist sonst noch wer da?

                      gruss jürgen
                      hi jürgen,

                      wo wollt ihr da denn hin? und wann denn? würde dann evtl. auf dem weg von der arbeit (hl) vorbeischauen... liegt dann quasi auf dem weg.

                      gruss,

                      wavechild
                      Das Jahr geht zu Ende und ich bin auch schon wieder müde...

                      Kommentar


                        #12
                        habe übrigens von einem kumpel gehört, dass es dort ein kleines waschpo-boot gibt, das ab-und-zu mal die genehmigung kontrolliert... ist aber nur bis 1.10. unterwegs. also auch kein problem...
                        Das Jahr geht zu Ende und ich bin auch schon wieder müde...

                        Kommentar


                          #13
                          hier noch einige Infos

                          http://surf-forum.com/forum/thread/2...-see/?pageNo=1


                          und es gibt eine Facebookseite für Ratzeburger See Windsurfen:

                          https://www.facebook.com/groups/398813364106888/


                          Zuletzt geändert von wasserflitzer; 06.11.2019, 18:14.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X