Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Befestigungen der GoPro von-für Bastler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Bisschen missverstanden.

    Wenn man an der Feststellschraube des Kugelkopfs dreht, dann dreht sich der Kugelkopf/Bolzen gerne mit. Wenn man dann die Kamera festhält, schraubt man so den Bolzen aus der Kamera raus.

    Das Problem kommt daher, dass man den Bolzen nicht gesondert festhalten kann. Das Problem lässt sich für die GoPro aber lösen, indem man den Adapter auf dem Bolzen mit Schraubensicherung festklebt. Dann kann man die Kamera festhalten ohne dass sich der Bolzen aus der Kamerahalterung dreht und man hat kein Problem!

    Gruß,
    - Oliver

    Kommentar


      #32
      Hallo Oliver.

      Den Adapter fest zu verkleben ist für mich keine gute Lösung, weil ich den Adapter vermutlich auch für andere Anwendungen nutzen möchte.

      Robert

      Kommentar


        #33
        Hallo,

        dann wird es auch mit der GoPro fummelig sein. Es GEHT schon, aber es nervt halt ein bisschen wenn man "nur mal schnell" den Kugelkopf einstellen will... Ich würde dann eher noch so einen Adapter kaufen, die kosten ja nur <5€

        http://www.ebay.com/itm/151030504776

        - Oliver

        Kommentar


          #34
          Hi Oliver,

          ok danke für den guten Link.

          Ja bei dem Preis wäre das echt wurscht.
          Andererseits ist dann die Masthalterung wieder nur noch für eine GoPro verwendbar und womöglich will man mal was anderes dran befestigen?

          Ich hab mal nach Alternativen gesucht:

          Super Clamp Stativ Klemme von NowHere-Sports

          walimex Rohrklemme mit Kugelkopf von WalimexPro

          Falcon Eyes Rohrklemme + Spigot CL-35 von BENELbv

          Gewinde Klemmhalterung für Helmkamera von SolidX GmbH (gemeint ist das 29€ Teil des sich nicht verlinken läßt)

          JVC Adixxion Rohrhalter vom Lonasport Online Shop

          Und noch einer für die ganz geizigen ;-))) Den würde ich aber vorher etwas modifizeren!

          Und noch spartanischer für Geizkrägen und Bastler



          Dann gbts auch noch eine Reihe weniger perfekte lösungen wo man selbst was modifizieren müsste, aber dafür zum Teil auch extrem billig.

          Robert
          Zuletzt geändert von robat1; 25.04.2013, 17:24.

          Kommentar


            #35
            Hi,

            die Super Clamp sieht tatsächlich besser aus, allerdings ist mit nicht klar, wie man die "Kopf drehbar"-Funktion fixiert... Von innen? Und Vielzahn kann nerven, wenn die Zähne zu grob sind. Die Halterung von meiner Bullet hatte z.B. nur 16 Stellungen, was arg wenig ist.

            Gruß,
            - Oliver

            Kommentar


              #36
              Hi Oliver,

              keine Ahnung, vielleicht dreht er sich durch eine Anpress-Feder über die Verzahnung schon so streng, dass er sich nicht von selbst verstellen kann?

              Ich tendiere aber eh mehr zu was spartanischem wie der Walimex Rohrklemme.
              Die werde ich mir jetzt mal zu 17 Teuronen bestellen und testen. Verloren ist da ja nicht viel.


              SOOOWAS würde übrigens je nach Federkraft auch gehen.
              Ich hab so Klemmen mit einer heftigen Kraft, dass sie auch der gröbste Schleudersturz nicht abschütteln könnte. Allerdings ohne möglichkeit einer Kammerahalterung wie hier.

              Etwas kleiner aber rieseig zum ansehen gibts die auch noch.

              Und noch ein paar weniger geeignete Cullmann-Produkte

              Robert
              Zuletzt geändert von robat1; 25.04.2013, 20:03.

              Kommentar


                #37
                Hi,
                hatte mit dem Mitdrehen eigentlich nie Probleme. Am Ende sind das ja 1/4 bis 1/2 Umdrehung, die man sich gleich mit einrechnen kann.
                Mit dem GoPro-Adapter gibt's das Problem garnicht.

                Kann man beim Tripod-Adapter eigentlich nicht diese Abdeckung der 6-Kant-Mutter vom Flymount weglassen, oder hat das Nachteile? Kann es ja leider nicht mehr testen.

                Aber ein Bericht zur Rohrklemme wäre trotzdem interessant - wäre ja wirklich eine günstige Alternative, wenn er hält und nichts beschädigt.

                Kommentar


                  #38
                  Hi ... ? Berliner

                  Aber ein Bericht zur Rohrklemme wäre trotzdem interessant - wäre ja wirklich eine günstige Alternative, wenn er hält und nichts beschädigt.
                  Klar berichte ich darüber sobald ich ihn nächste Woche abholen kann.
                  Der Laden zu 19.95€ ist zufällig gleich um die Ecke.

                  Robert

                  Kommentar


                    #39
                    Hallo,

                    soooo hab gerade den bestellen Rohrhalter mit Kugelkopf abgeholt.

                    Ein sehr hochwertiges massives Teil und ein guter Laden mit sehr freundlichem Besitzer.
                    Kann man empfehlen.

                    Also das Ding sitzt bombenfest und der Kugelkopf auch.
                    Ist halt Studiotechnik (260g laut Briefwaage) und kein Leichtbauspielzeug aus Plastik.









                    Robert

                    Kommentar


                      #40
                      Hoi,

                      für die Gabel sieht der prima aus. Aber für den Mast nicht unbedingt...

                      Gruß,
                      - Oliver

                      Kommentar


                        #41
                        Hi,

                        wieso das denn?

                        Robert

                        Kommentar


                          #42
                          Schon getestet?

                          Hi robat1
                          Hast du die Rohrklemme schon am Segeltop getestet, wär ne echt super Alternative gegenüber der Klemme von Flymount.
                          Verrutscht da irgendwas, wär echt schade, wenn meine Kamera im Gardasee filmen geht .
                          Lg MrEgon

                          Kommentar


                            #43
                            Hi Egon,

                            nö die 19€ Halterung sitzt bombenfest.
                            Kann ich empfehlen.
                            Wie immer bei jeder Halterung empfiehlt sich aber eine Sicherungsleine, man weiß ja nie.

                            Robert

                            Kommentar


                              #44
                              Ich hatte jetzt genug von diesen ganzen halbherzigen Lösungen (inkl Flymount) und mir das Ding hier bestellt: nennt sich "GoPro Universal Klemmhalterung". Noch nicht am Wasser damit gewesen aber am Segel und Gabelbaum hält es hervorragend. Endlich habe ich etwas das sicher hält, leicht montier- und demontierbar ist und ich brauche nicht für jede Sache eine andere Halterung.
                              Wiegt nur 100g(!!) + 50g Schnellspanner, stört also mit Sicherheit überhaupt nicht! Hat auch keine zusätzlichen beweglichen Teil die bei jeder Welle sich ein wenig bewegen - bis man das Segel filmt weil sich die Kameraposition so stark verstellt hat.



                              Natürlich klemme ich das Alu nicht, wie die es gemacht haben, direkt auf das Segeltuch, sondern habe sicherheitshalber ein Stück Stoff untergelegt.
                              Dank des Schnellspanners muss man auch nicht mit Imbus Schlüssel im Surfanzug fahren.
                              Gibt es bei ebay gerade Versandkostenfrei. Funktioniert auch am Fahrrad, Motorrad, Treppengeländer und zur Not auch an einem Ast oder auf einer Tischplatte - alles bereits ausprobiert. Die Schnellspanner gibt es auch einzeln zu kaufen, sind aber relativ schwer weil massiv. Darum würde ich die bei den normalen GoPro Befestigungen nur an einer Stelle verwenden und nicht überall.
                              Zuletzt geändert von yang; 22.09.2013, 16:12.

                              Kommentar


                                #45
                                Sieht nett aus,

                                allerdings habe ich zwiespältige Gedanken zum dem langen "Hebel"... Einerseits ganz gut für den Aufnahmewinkel denke ich... Andererseits werden durch die Länge des Hebels die Kräfte etwas größer, wenn der Mast runtersaust? Aber wenn das massiv Alu ist, sollte es halten... Die Kräfte kameraseitig bleiben ja gleich.

                                - Oliver

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X