SURF-Forum

SURF-Forum (https://forum.surf-magazin.de/index.php)
-   Board- & Rigg-Tipps (https://forum.surf-magazin.de/forumdisplay.php?f=63)
-   -   BIC Techno 283 152 (https://forum.surf-magazin.de/showthread.php?t=64674)

maxgrubr19 29.10.2018 19:32

BIC Techno 283 152
 
Hi Leute,

könnte das oben genannte Board für 200 Euro bekommen. Zustand ist ziemlich gut, keine Dellen oder Schäden, Noseprotektor vorhanden.

Gefahren wird es von einem guten Anfänger/Aufsteiger ausschließlich auf Binnenseen bei durschnittlich 4 BFT.

Ich bin 185 und wiege 85kg.

Ist das ein geeignetes Brett? Muss ich was wissen? Außer dem Trimmbox System :D

Viele Grüße

rob1111 29.10.2018 22:05

Zum anfangen ist das Brett gut, und auch zum Freeriden später mit größeren Segeln.
Ich hatte eins leihweise von einem Kumpel für meine Frau die Anfängerin ist.
Am nachmittag bin ich es dann mal testweise am Gardasee gefahren mit 9qm Segel. Hat eingentlich gut Spass gemacht, ist halt ein unaufregendes fahren, sehr gedämpft. Es geht gut durch die Chaoswellen am Lago.

Aus welchem Jahr ist das Brett denn, 200 Euro finde ich relativ teuer...

Zitat:

Gefahren wird es von einem guten Anfänger/Aufsteiger ausschließlich auf Binnenseen bei durschnittlich 4 BFT.
Meinst du damit dich oder den Vorbesitzer? Wenn du dich damit meinst passt das Brett gut würde ich sagen.

maxgrubr19 29.10.2018 23:04

Jahr weiß ich nicht, hätte das Brett schon gerne. Wenn ich mich umschaue dann werden die doch gebraucht relativ teuer gehandelt oder? Was wäre denn ein passender Preis?

Mit den Angaben war ich gemeint.

silversurfer22002 29.10.2018 23:29

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

John Ruskin (1819-1900)

maxgrubr19 30.10.2018 07:21

Ein tolles Zitat :D

aurum 30.10.2018 08:29

sind gleichwertige Boards günstiger verfügbar?
nee?
gibt es bessere in den Maßen für den gleichen preis?
nee?

dann nutzt kein "gefühlt zu teuer", sondern das ist jetzt einfach so
kaufs oder geh Minigolf spielen ;-)

ich wäre für kaufen, denn es ist doch (außer bzgl. des antiquierten Finnensystems) egal, wie alt das teil ist
der Zustand zählt

rob1111 30.10.2018 08:39

Ich würde mich an deiner Stelle noch ein bisschen umsehen...

hier zum Beispiel:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...5001-187-18712
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...38800-230-2140

Klar, wenn es dir 200 Euro wert ist schlag bei dem Bic zu, ist sicher kein schlechtes Brett.

rob1111 30.10.2018 08:49

Zitat:

Zitat von aurum (Beitrag 379748)
sind gleichwertige Boards günstiger verfügbar?
nee?
gibt es bessere in den Maßen für den gleichen preis?
nee?

Falls aktuell nichts verfügbar ist evtl. alle paar Wochen mal reinschauen bei den üblichen Plattformen.

Ich habe so einen gut erhaltenen F2 Wizzard geschossen für sage und schreibe 30 Euro.

Klar, wenn er es jetzt unbedingt haben will dann natürlich zuschlagen, viele gebrauchte Bretter in der Klasse gibt es ja tatsächlich nicht.

aurum 30.10.2018 09:50

und dein wizzard ist die gleiche Anfängerboardklasse/_maße wie der hier besprochene Bic Techno?

Smeagle 30.10.2018 10:24

Freerider um die 150-160 Liter sind einfach die am meisten gesuchte Klasse. Da sind 200€ auf jeden Fall günstig, wenn das Board technisch in Ordnung ist.

Schon bei 135-140 Liter sieht das ganz anders aus.

- Oliver

rob1111 30.10.2018 11:35

Zitat:

Zitat von aurum (Beitrag 379754)
und dein wizzard ist die gleiche Anfängerboardklasse/_maße wie der hier besprochene Bic Techno?

Naja, 125 Liter, gutmütiges Shape.
Meine Frau (Anfängerin) kommt gut damit klar.

Der Max braucht mit 85kg auch nicht zwingend 150 Liter.

aurum 30.10.2018 12:08

http://www.pillaerator.com/fileadmin...fel_Birnen.jpg
:D
und wenn du das nicht akzeptieren magst, dann müßte dich das hier überzeugen
https://thumbs.dreamstime.com/z/gro%...l-63205216.jpg
;-)

rob1111 30.10.2018 13:10

Tilo, der Vergleich zum Wizzard sollte nur zeigen dass es auch deutlich günstiger geht bei so alten Brettern.

Siehe auch meine verlinkten Angebote weiter oben die in einer ähnlichen Volumenklasse sind.

Ich schreibe ja auch, dass er es kaufen soll wenn es unbedingt ein Bic Techno sein muss.

maxgrubr19 30.10.2018 14:36

Zitat:

Zitat von rob1111 (Beitrag 379749)
Ich würde mich an deiner Stelle noch ein bisschen umsehen...

hier zum Beispiel:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...5001-187-18712
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...38800-230-2140

Klar, wenn es dir 200 Euro wert ist schlag bei dem Bic zu, ist sicher kein schlechtes Brett.

Von dem Xantos wurde mir abgeraten, hätte das auch fast gekauft. Angeblich ein kobbeliges Board...

Smeagle 30.10.2018 15:38

Zitat:

Zitat von rob1111 (Beitrag 379749)

hier zum Beispiel:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...5001-187-18712
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...38800-230-2140

Klar, wenn es dir 200 Euro wert ist schlag bei dem Bic zu, ist sicher kein schlechtes Brett.

Holla,

die beiden Bretter kannste jetzt aber absolut nicht mit dem Techno vergleichen. Das sind ja Dinosaurierer, die sind mehr was für die Kids zum Paddeln, aber nicht mehr zum Windsurfen. Der Techno ist immerhin schon ein "richtiger" Freerider, wenn auch mehr auf der "klassischen" Seite, modernere Bretter sind noch breiter. Aber sehr robust und in gutem Zustand für wenig Geld (=200€) akzeptabel.

Edit: Hmm, OK, der F2 Xantos ist mit 65cm schmal aber doch schon dicht am Techno mit 69cm, was doch auch schon knapp ist. Ich dachte der hätte 74cm. Also vielleicht doch lieber noch ein bisschen mehr ausgeben?

- Oliver


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.