Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 25.08.2015, 13:07
bigxtra bigxtra ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Monaco di Baviera
Beiträge: 222
Standard

Zitat:
Zitat von elyaque Beitrag anzeigen
Danke für deinen ausführlichen Bericht.

Ein Frage hätte ich noch: Wie wars dort mit den Mücken so ganz ohne Wind ?
Grüße Dich.

Ich versuche es mal zu beschreiben:
Auf einer Stufe von 1-10 beschreibe ich mich zum Thema Fußball"Fanatiker" als 11. Es gab eine ganz nette Bar, die alle Spiele des 1. Spieltages und davor Audi Cup usw. gezeigt hat. Jeden Tag Fußball.

Leider waren wir da 1x und danach nie wieder. Du hast im Sekundentakt nur noch gezuckt. Selbst am Strand waren Mücken, das habe ich noch nie davor erlebt.

Es war wirklich äußerst übel. Unsere Balkontüre hatte ein Gitter, leider mit kleinen Löchern und somit blieb uns nichts anderes als zu Schwitzen. Klima die ganze Nacht, ne ne, da sind wir nicht so die Fans. Es wäre mit Klima einfach zu kalt gewesen - insbesondere mit einem 10-Monate-altem Baby.

Meine Frau wurde regelrecht zerstochen, bei mir nur so 5-10 Stiche im "Schnitt".

Jetzt kommt noch was anderes on top - ich will es vorerst noch nicht mit der Kos-Reise in Verbindung bringen. Meine Frau hat am 3.8 (also 3./4.Tag nach Anreise) einen extremen Hautausschlag bekommen und kurz danach Fieber, leider anhaltend bis heute (vorgestern 41,3 Grad). Die Ärzte sind seit 14.8 bis gestern nicht weitergekommen, sodass sie seit gestern in der Uniklinik liegt. Auch da war war gestern bei 3 Ärzten ein wenig Verzweiflung angesagt. Sie können einfach nicht sagen, was es ist und ob es im Zusammenhang mit Kos steht. Ein Virus ist nicht leicht zu finden.

Es wird seit gestern Nacht im 3h Rhythmus Blut abgenommen und nach diversen Krankheiten gesucht, die man in Griechenland aufschnappen kann.
Bei den Mücken kommt da z.B. Malaria Tertiana oder auch West-Nil-Fieber infrage.

Wie gesagt, ob es überhaupt im Zusammenhang steht?! Und passieren kann Dir das überall, da kann Kos sicherlich nichts dafür!

Bei uns kam leider einfach nur einiges zusammen....

Ich habe bei den Hotelberichten vor 1 Woche gelesen, dass viele über die Mücken sich beschwert haben....Ich denke, das liegt tatsächlich am fehlenden Wind. Darüber habe ich vor Ort nicht nachgedacht. Und an die Temperatur muss man auch denken, durch den fehlenden Wind wurde es richtig heiß.

Grüße
Mit Zitat antworten