Einzelnen Beitrag anzeigen
  #31  
Alt 28.09.2018, 10:49
Roland Roland ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2002
Beiträge: 45
Standard

Ob Sitz- oder Hüfttrapez ist eigentlich geschmackssache. Bin früher Sitztrapez gefahren und dann auf Hüft umgestiegen. Hab mal vor einigerzetri das alte wieder rausgeholt und hab nach 15min wieder auf Hüft gewechselt. Ist geschmackssache. Aber die Fahrtechniken sind unterschiedlich. Mit dem Sitztrapez übe ich Druck auf den Mastfuß aus indem ich einfach Gewicht nach unten verlagere. Das geht mit dem Hüfttrapez nicht, ich muss mich heirmit eher nach hinten lehnen, sonst rutscht es eher nach oben. Bei schlechter Passform noch mehr. Daher sollte ein Hüftrapez sorgfälltig vorher anprobiert werden. Hab mein aktuelles vorher ausgeliehen und bin es zur Probe gefahren. Die Größe muss auch passen. Von daher könnte ein Anfang mit Sitztrapez die Lösung für dich sein, weiles da nicht ganz so sensibel ist.
Mit dem Hüftrapez hab ich nur mehr Kontrolle, deshalb die Wahl. Ist meine persönliches empfinden nach direktem Vergleich, und natürlich hab ich die Tampen für das Sitztrapez verlängert.
Mit Zitat antworten