Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 07.05.2004, 18:15
irie-man irie-man ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2004
Beiträge: 4
Standard

Servus!

Würde sagen kommt drauf an: wenn du schon den Dreh raus hast, dann werden dir obere 3 Windstärken, etwas Glück und ordentlich Pumpen schon reichen. Wenn du aber eher noch nicht so viel Erfahrung hast, währen 4 schon besser. Außerdem wenn du denkst der Wind sei dir zu stark-einfach mal ne Stunde durchbeißen und deine Technik passt sich relativ schnell an die Verhältnisse an (nur in Binnenrevieren oder ungefährlichen Gewääsern!). Bei mir wars jedenfalls schon oft so!

Hang Loose!
Mit Zitat antworten